Sie befinden sich hier: Startseite > move Branchenindex > MACH AG

move-BranchenindexAnzeige

MACH AG

E-Finanzen, E-Verwaltung, E-Personal: MACH bereitet den Weg zur Digitalisierung der Verwaltung. Seit über 30 Jahren ist die MACH AG Partner des öffentlichen Sektors. Mit unseren Software- und Beratungslösungen unterstützen wir Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden sowie Kirchenverwaltungen, Universitäten/Hochschulen und Nicht-Regierungsorganisationen in den Bereichen Finanzen, Personal, ECM und Business Intelligence.
Weitere Meldungen und Beiträge
MACH: Auf Wachstumskurs
[22.1.2018] Mit gewachsenem Umsatz und mehr Mitarbeitern hat MACH das Jahr 2017 erfolgreich hinter sich gelassen. Ins neue Jahr ist das Unternehmen mit zwei neuen Vorständen gestartet. mehr...
Berlin: Referenzlösung fürs Finanzwesen
[13.12.2017] Im Land Berlin wird die aktuelle Software fürs Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen durch ein leistungsstärkeres, hochintegriertes IT-System ersetzt. Mit der Entwicklung der Referenzlösung wurde die Firma MACH beauftragt. mehr...
E-Rechnung: BMI und MACH starten Roll-out
[12.12.2017] Die Verträge zur Einführung der MACH E-Rechnung im Bundesministerium des Innern (BMI) sind unterzeichnet. Im nächsten Schritt wird der Roll-out in den BMI-Ressorts starten. mehr...
CEBIT 2018: Öffentlicher Sektor mit neuem Auftritt
[23.11.2017] Digital Administration nennt sich der neue Bereich für den Public Sector auf der kommenden CEBIT. Erste Unternehmen haben sich bereits angemeldet, um dort ihre Lösungen für das E-Government zu präsentieren. mehr...
E-Rechnung: Deutsche Verwaltung als Treiber
[6.11.2017] Eine Marktstudie der Unternehmen MACH und Billentis zeigt das Potenzial auf, das in der Verarbeitung der E-Rechnung steckt und warum die öffentliche Verwaltung deren wichtigster Motor ist. mehr...
Führungskräfteforum: Verwaltung in Aufbruchstimmung
[23.10.2017] Die Kommunikation zum Thema Digitalisierung muss emotionaler werden. Zu dieser Erkenntnis kamen die Teilnehmer des 16. Führungskräfteforums Innovatives Management, zu dem die Firma MACH eingeladen hatte. mehr...
In der Podiumsdiskussion des Führungskräfteforums Innovatives Management ging es darum, wie sich Technologie, Informationen und Menschen in Einklang bringen lassen.
MACH-Führungskräfteforum: Die lernende Verwaltung
[31.7.2017] Wie lassen sich Technologien, Daten und Mitarbeiter – die wesentlichen Komponenten von Digitalisierungsprozessen in Verwaltungen – in Einklang bringen? Diese und weitere Fragen stehen beim 17. Führungskräfteforum Innovatives Management der Firma MACH zur Diskussion. mehr...
150 Entscheider aus allen Bereichen der Verwaltung sowie Vertreter aus Politik und Wissenschaft erwartet MACH zum 17. Führungskräfteforum Innovatives Management.
Sachsen: Hochschulprojekt beendet Konzeptionsphase
[24.7.2017] Die Konzeptionsphase des Hochschulverbundprojekts in Sachsen zur Einführung eines ERP-Systems durch das Unternehmen MACH hat die Konzeptionsphase jetzt erfolgreich abgeschlossen. mehr...
Sitzung des Lenkungsausschusses für das Hochschulverbundprojekt in Sachsen.
MACH / Materna: Starkes Team fürs Personal-Management
[22.3.2017] An der Weiterentwicklung der Personal-Management-Lösung von Anbieter MACH beteiligt sich künftig auch das Unternehmen Materna. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben die beiden Firmen jetzt im Rahmen der CeBIT geschlossen. mehr...
Gute Stimmung bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen MACH und Materna.
CeBIT 2017: MACH zeigt Showcase E-Rechnung
[9.3.2017] Die Themen E-Personal, E-Verwaltung und E-Finanzen stehen im Fokus des CeBIT-Auftritts der Firma MACH. Live wird zudem der Showcase E-Rechnung gezeigt. mehr...
Aktuelle Meldungen
Mecklenburg-Vorpommern: Geodaten offen im Web
[22.2.2018] Ausgewählte Geobasisdaten des Landes Mecklenburg-Vorpommern stehen künftig offen im Internet bereit. Grundlage ist eine Vereinbarung zwischen dem Land und dem Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG). mehr...
BKG-Präsident Hansjörg Kutterer (Mitte) gemeinsam mit Vertretern des Landes Mecklenburg-Vorpommern bei der Unterzeichnung des TopPlus-Web-Open-Kooperationsvertrags.
Berlin: Zentrale Vergabestellen
[22.2.2018] In Berlin werden Beschaffungen und Vergaben künftig in zentralen Vergabestellen gebündelt und in einheitlichen elektronischen Verfahren verwendet. mehr...
Veranstaltung: E-Rechnung im Fokus
[22.2.2018] Über die Einführung der Automatisierung von Bestell- und Rechnungsprozessen tauschen sich öffentliche Verwaltung, Wirtschaft und Dienstleister auf dem 4. E-Rechnungs-Gipfel Mitte Mai in Bonn aus. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Kooperation mit dem BSI
[21.2.2018] Nordrhein-Westfalen erklärt die Cyber-Sicherheit zur Chefsache und kooperiert dafür mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Eine Absichtserklärung zur engeren Zusammenarbeit in Fragen der IT-Sicherheit haben Land und BSI jetzt unterzeichnet. mehr...
IT.Niedersachsen: Prüfstelle für Behördenpostfächer
[19.2.2018] Der Landesbetrieb IT.Niedersachsen (ITN) wird auf Beschluss der Landesregierung Prüfstelle für die Freischaltung eines besonderen elektronischen Behördenpostfachs. mehr...
Niedersachsen: Bereit für eCall
[16.2.2018] In Niedersachsen sind die Notrufzentralen für eCall gerüstet. Das Notrufsystem wird ab April EU-weit für alle neuzugelassenen Pkw verpflichtend. mehr...
Initiative D21 / Microsoft: Denkimpulse zu KI
[16.2.2018] Wie kann die Gesellschaft ethische Grundvorstellungen in eine digitalisierte Welt übersetzen? Mit Denkimpulsen, etwa zum Einsatz von künstlicher Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung, wollen die Initiative D21 und Microsoft wichtige Fragen aufzeigen und Diskussionen anregen. mehr...
Sachsen-Anhalt: Datenschutzbeauftragter wird selbstständig
[15.2.2018] In Sachsen-Anhalt wird der Landesbeauftragte für den Datenschutz in eine selbstständige Behörde überführt und damit europäische Rechtsvorgaben erfüllt. mehr...
Bayern: Brand- und Katastrophenschutz neu im Netz
[15.2.2018] Mit einem neuen Internet-Auftritt wendet sich Bayern an Interessenten im Bereich Brand- und Katastrophenschutz. mehr...
Hamburg: Doppik bereitet noch Probleme
[14.2.2018] Anlässlich der Überprüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung für das Jahr 2016 hat der Rechnungshof der Freien und Hansestadt Hamburg erhebliche Mängel festgestellt. Grund: Die Verwaltung beherrsche die mit der Umstellung auf die Doppik geänderten Anforderungen noch nicht in ausreichendem Maße. mehr...
Die Hamburger Verwaltung hat laut dem Rechnungshof noch Probleme mit der Doppik.
Sachsen-Anhalt: Geodatenportal erneuert
[13.2.2018] In neuem und responsivem Design erscheint das Geodatenportal des Landes Sachsen-Anhalt. mehr...
Dataport: Nachrichtenbroker vermittelt
[13.2.2018] In Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Sachsen-Anhalt hat der IT-Dienstleister Dataport für rund 700 Meldebehörden, Standesämter, Gesundheitsämter, Gewerbeämter, Baubehörden und Polizeien mehr als 22 Millionen Nachrichten über die Lösung Nachrichtenbroker vermittelt. mehr...
Bundesrat: In leichter Sprache
[13.2.2018] Auf einer Website in leichter Sprache informiert jetzt der Bundesrat über sich und seine Aufgaben. mehr...
DATEV: juris-Kooperation erweitert
[13.2.2018] Die DATEV-Datenbank LEXinform wird um steuerrechtliche Fachinhalte der jurisAllianz-Partner erweitert. mehr...
BITBW: USU-Software steuert IT-Services
[12.2.2018] Beim IT-Service-Management setzt IT Baden-Württemberg (BITBW) auf Software aus dem Hause USU. Schrittweise sollen landesweit die bisherigen Einzelsysteme ersetzt werden. mehr...
Suchen...

Aus dem move Kalender

Berliner Anwenderforum - Digitale Transformation
28. Februar - 1. März 2018, Berlin
Berliner Anwenderforum - Digitale Transformation
PFGK 18
7. - 9. März 2018, München
PFGK 18
6. Fachkongress des IT-Planungsrats
16. - 17. April 2018, Weimar
6. Fachkongress des IT-Planungsrats
ANGA COM 2018
12. - 14. Juni 2018, Köln
ANGA COM 2018