Sie befinden sich hier: Startseite

BMVg:
Aperto gestaltet neue Website


Das Bundesministerium der Verteidigung präsentiert seinen neuen und verbesserten Web-Auftritt. [25.9.2017] Mit der neuen Internet-Seite für das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) hat Aperto einen modernen Web-Auftritt entwickelt, der die Themen und Arbeitsschwerpunkte des Ministeriums bürgernah und verständlich in den Fokus rückt.

Die neue Website des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) ist online. Entwickelt hat sie laut eigenen Angaben Aperto: Umfassend unterstütze das Unternehmen die BWI GmbH als verantwortlichen Generalunternehmer für die Bundeswehr bei der Umsetzung des Relaunches. Der neue Web-Auftritt zeigt jetzt prominent auf der Startseite die wesentlichen Themen- und Handlungsfelder des BMVg. Das soll dazu beitragen, den Online-Auftritt zur ersten Anlaufstelle für Nachrichten und Fragen rund um die... mehr...
Aktuelle Meldungen und Beiträge
Rheinland-Pfalz: Startschuss für freies WLAN
[25.9.2017] Den Startschuss für den Ausbau von freien WLAN-Hotspots in Kommunen und landeseigenen Gebäuden hat jetzt der rheinland-pfälzische Ministerrat gegeben. Technologiepartner im Rahmen des Projekts ist das Unternehmen The Cloud Networks Germany. mehr...
An zahlreichen öffentlichen Plätzen in Rheinland-Pfalz kann künftig kostenlos im Internet gesurft werden.
Leitfaden Mobile GIS: Aktualisierte Auflage
[25.9.2017] In sechster Auflage steht der Leitfaden über mobile Geo-Informationssysteme des Vereins Runder Tisch GIS zum Download bereit. Neu ist nicht nur ein eigenständiges Kapitel über den Einsatz von Drohnen. mehr...
AusweisApp2: Maßnahmen für Nutzerfreundlichkeit
[25.9.2017] Mit neuen Maßnahmen will Governikus dazu beitragen, die Nutzerfreundlichkeit der AusweisApp2 zu erhöhen. Dazu zählen ein Software Development Kit (SDK), Video-Material für häufig gestellte Fragen sowie ein Best-Practice-Leitfaden zur idealen Gestaltung eines Online-Angebots für Diensteanbieter. mehr...
E-Justiz: Bundesweites IT-Programm für Gerichte
[22.9.2017] Den Grundstein für die Entwicklung eines bundesweiten IT-Programms für Gerichte und Staatsanwaltschaften hat jetzt der E-Justice-Rat gelegt. Die gemeinsame Lösung soll unter anderem den Austausch elektronischer Akten erleichtern. mehr...
Gerichte und Staatsanwaltschaften sollen künftig mit einem bundesweit einheitlichen IT-Programm arbeiten.
Sachsen-Anhalt: Entwurf für E-Government-Gesetz
[22.9.2017] Den Entwurf für ein Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung des Landes hat die Landesregierung Sachsen-Anhalts vorgelegt. Das geplante E-Government-Gesetz sieht unter anderem vor, dass die Aufgabenerledigung und Zusammenarbeit der Landesverwaltung etwa mit den Kommunen grundsätzlich elektronisch erfolgt. mehr...
In Sachsen-Anhalt liegt der Entwurf für ein E-Government-Gesetz vor.
PwC-Umfrage: Ja zur Online-Verwaltung
[22.9.2017] Laut einer Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC wünscht sich eine große Mehrheit der Deutschen eine digitale Verwaltung. Auch im digitalen Bürgerkonto sehen die Befragten viele Vorteile – solange die Datensicherheit gewährleistet ist. mehr...
Schleswig-Holstein: Ministerpräsident gibt online Einblicke
[21.9.2017] Einblick in die Arbeit des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther erhalten Interessierte jetzt auch über das Internet: Günther hat Social Media Accounts bei Facebook und Instagram online geschaltet. mehr...
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther gibt jetzt unter anderem auf Instagram Einblick in seinen Arbeitsalltag.
Sachsen: Kulturdenkmäler im Internet
[21.9.2017] Eine Übersicht über die Kulturdenkmäler in Sachsen hat das Landesamt für Denkmalpflege (LfD) erstellt. Darüber ist erstmals auch eine Online-Recherche möglich. mehr...
Nach Sachsens Kulturdenkmälern – wie hier der Altstadt von Görlitz – kann nun auch online recherchiert werden.
Baden-Württemberg: Normenkontrollrat wird eingerichtet
[21.9.2017] Um den Bürokratieabbau voranzutreiben, soll in Baden-Württemberg ein Normenkontrollrat auf Landesebene eingerichtet werden. Der Nationale Normenkontrollrat begrüßt das Vorhaben. mehr...
IT-Planungsrat: Föderale IT-Kooperation kommt
[19.9.2017] Die Länder haben jetzt den Startschuss für die Einrichtung der Föderalen IT-Kooperation (FITKO) gegeben. Der IT-Planungsrat soll damit gestärkt, Digitalisierungsvorhaben künftig schneller und besser umgesetzt werden können. mehr...
KATWARN: Pilotprojekt warnt mehrsprachig
[19.9.2017] Zum Oktoberfest in München startet das Warnsystem KATWARN ein Pilotprojekt mit Fremdsprachen. Mit einem speziellen Themen-Abo bietet die App bei Gefahren rund um das Festgelände behördliche Warnungen auf Deutsch, Englisch und Italienisch an. mehr...
Die Oktoberfestbesucher werden wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Italienisch gewarnt.
Niedersachsen: Polizei stellt Social-Media-Manager ein
[18.9.2017] In den sechs niedersächsischen Polizeibehörden und an der Polizeiakademie Niedersachsen treten neue Social-Media-Manager ihren Dienst an. Die Polizei Niedersachsen ist nach Angaben des Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport bundesweit führend bei der Präsenz in sozialen Netzwerken. mehr...
Die Karte auf der Website der Polizei Niedersachsen gibt eine Übersicht zu den aktiven Social-Media-Accouts.
Mecklenburg-Vorpommern: BEATA reduziert Kosten
[18.9.2017] Das Land Mecklenburg-Vorpommern spart mit der Einführung des Projekts BEATA jährlich über drei Millionen Blatt Papier. Das ist nicht nur gut für die Kasse, sondern auch für die Umwelt. mehr...
KBA: KDO-GovExpress bleibt im Einsatz
[18.9.2017] Das Kraftfahrt-Bundesamt vertraut beim Nachrichtenaustausch weiter auf KDO-GovExpress, der Lösung der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO). In ihrer neuen Version ist die Datendrehscheibe noch besser auf einzelne Nachrichtenformate abgestimmt. mehr...
Bayern: Zentrale E-Payment-Lösung
[15.9.2017] In Bayern lassen sich Zahlungen an die staatlichen Behörden jetzt digital bezahlen. Dafür hat der Freistaat seinen ePayService um die Bezahlmöglichkeit PayPal erweitert. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH

Aus dem move Kalender

Open-Data-Schulung
28. September 2017, Berlin
Open-Data-Schulung
19. Beschaffungskonferenz
28. - 29. September 2017, Berlin
19. Beschaffungskonferenz
it-sa 2017
9. - 12. Oktober 2017, Nürnberg
it-sa 2017
Jahreskongress für Vergaberecht & -praxis
19. - 20. Oktober 2017, Berlin
Jahreskongress für Vergaberecht & -praxis

Follow us on twitter

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2017 (Septemberausgabe)

Kommunale Geodaten
Treiber von Innovationen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2017 (September / Oktober)
9/10 2017
(September / Oktober)

Intelligente Stadt der Zukunft
In Forschungsprojekten werden Lösungen für die Smart City entwickelt, in der Praxis gibt es schon konkrete Umsetzungspläne.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de