Atos:
Sichere Telefonie für Sicherheitskräfte


[10.7.2017] Die Lösung Hoox for Mission auf Basis der Mobilfunktechnologie 4G von Anbieter Atos kann auch für die Kommunikation bei der Polizei oder den Streitkräften genutzt werden.

Eine neue Kommunikationslösung für Sicherheitskräfte auf Basis der Mobilfunktechnologie 4G/LTE hat das Unternehmen Atos angekündigt. Hoox for Mission ist nach Angaben des Herstellers die weltweit erste 4G-Lösung, mit der ein Maß an Sicherheit, Vertraulichkeit und Resilienz gewährleistet werden kann, welche den Anforderungen bei Krisenoperationen der Polizei oder der Streitkräfte gerecht wird und gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit eines normalen Smartphones beibehält. Sicherheitskräfte und Task Forces können mithilfe von 4G im Einsatz umfangreiche Datensätze wie Fotos, Videos oder Standortdaten in Echtzeit teilen. Hoox for Mission unterstützt laut Anbieter Atos diese Interaktionsmöglichkeiten. Die modulare Lösung basiere auf drei Komponenten, die vollständig gegen physische Angriffe und das Abfangen von Informationen gesichert seien:
Das Hoox Smartphone, eine neue Smartphone-Reihe auf Android-Basis, die von Atos für Feldmissionen gesichert und optimiert wurde; der Hoox Hub, eine tragbare Einheit, die etwa so groß wie ein Smartphone ist und Zugriff auf die Kommunikationskanäle öffentliches 4G, privates 4G und direkte Kommunikation von Einheit zu Einheit bietet; Hoox LTE Bubble, ein Modul für die Bereitstellung eines privaten 4G-Netzwerks, das ein hohes Maß an Vertraulichkeit gewährleistet. Darüber hinaus kann Hoox for Mission private LTE-Lösungen integrieren. Durchgängig gesichert wird die Kommunikation zwischen den Teilnehmern anhand von Intrusionsschutz, verschlüsselter Kommunikation (Gespräche, Daten und Standort) sowie sicherer Infrastruktur. „Mit Hoox for Mission wird das Know-how, das Atos über viele Jahre in der ultrasicheren Telefonie und in der Umsetzung großer Netzwerke für kritische Feldkommunikation erworben hat, umgesetzt. Als europäischer Marktführer in der Cyber-Sicherheit setzt Atos seine Kompetenz in zivilen und kritischen Technologien ein, um bestehende Systeme für Verteidigungs- und Sicherheitsmissionen zu transformieren“, sagt Pierre Barnabé, Chief Operating Officer Big Data & Security bei Atos.
Die Hoox-Reihe wird seit dem Jahr 2012 von internationalen Organisationen und Unternehmen aus dem Verteidigungs- und Privatsektor genutzt. Dank der Expertise von Atos in Hardware- und Software-Sicherheit, Verschlüsselung und Authentifizierung erfüllen die Hoox-Lösungen – insbesondere eine Reihe von „NATO restricted“-Lösungen – die spezifischen Anforderungen der Branchen. (bs)

www.atos.net

Stichwörter: IT-Infrastruktur, Atos, Mobilfunk, Kommunikation, Innere Sicherheit



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Geräte-Management: E-Mails im Container Bericht
[10.4.2018] Ob mit dem Diensthandy oder einem privaten Gerät: Mit der App DME können Mitarbeiter der Verwaltung in Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt von unterwegs aus auf E-Mails, Kalender und Kontakte zugreifen. mehr...
Thüringen: Schaltzentrale Landesrechenzentrum
[4.4.2018] Mehr als 2.000 Terabyte an Speicherplatz stellt das Thüringer Landesrechenzentrum den Behörden der Landesverwaltung bereit und fungiert so als deren technische Schaltzentrale. mehr...
Stella Systemhaus: Software zum Selbermachen
[22.3.2018] G2 nennt sich die Software-Technologie, die das Stella Systemhaus entwickelt hat. Damit lassen sich Datenverwaltungsaufgaben ohne externe IT-Experten lösen, da auch Nutzer ohne Programmierkenntnisse maßgeschneiderte Lösungen erstellen können. mehr...
Berlin: Online-Servicekonto gestartet
[20.3.2018] Bürger, Verwaltungen und Firmen in Berlin haben über das Online-Servicekonto Berlin jetzt mit einmaliger Registrierung Zugang zu unterschiedlichen Verwaltungsdienstleistungen. mehr...
Bundescloud: IT-Service für Bundesbehörden
[1.3.2018] Infrastruktur-Angebote stellt den Bundesbehörden die neue Bundescloud bereit. Entstanden ist sie im Rahmen des Projekts IT-Konsolidierung Bund. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Citrix Systems GmbH
80636 München
Citrix Systems GmbH
Aktuelle Meldungen