Hessen:
Deutsche Steuer auf Englisch


[10.7.2017] Um Zuzüglern den Start in Deutschland zumindest beim Steuerrecht zu erleichtern, hat Hessen jetzt ein englischsprachiges Angebot gestartet. Eine Website bündelt die wichtigsten Informationen, für Fragen können sich die Nutzer aber auch per E-Mail oder Telefon an die Verwaltung wenden.

Auf englisch informiert Hessen über das deutsche Steuerrecht. Mit einer englischsprachigen Website und Hotline bietet Hessen jetzt einen ersten Überblick über geltende steuerliche Regelungen, Zuständigkeiten und Ansprechpartner im deutschen Steuerrecht. Auch werden Informationen zum Arbeiten und Leben in Deutschland und Hessen sowie zur hessischen Finanzverwaltung bereitgestellt. Wie das Hessische Ministerium der Finanzen mitteilt, richtet sich das Angebot vor allem an Mitarbeiter internationaler Firmen, die künftig im Großraum Rhein-Main leben und beruflich tätig werden. Sie können sich auch per E-Mail an die Verwaltung wenden. „Das deutsche Steuerrecht ist schon für Deutsche eine Herausforderung“, sagt Finanzstaatssekretärin Bernadette Weyland. „Wer aus einem anderen Land zu uns kommt, dürfte dazu noch mehr Fragen haben.“ Daher mache die hessische Finanzverwaltung das englischsprachige Angebot. (ve)

www.gofrankfurttax.com
www.finanzen.hessen.de

Stichwörter: Portale, CMS, Hessen

Bildquelle: gofrankfurttax.hessen.de

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

move Abo
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Baden-Württemberg: Polizei neu im Internet
[21.7.2017] Nach einem Relaunch präsentiert sich die Polizei Baden-Württemberg jetzt mit einem neuen Internet-Auftritt, der den aktuellen Anforderungen entspricht. mehr...
Die Polizei Baden-Württemberg hat ihre Website einem Relaunch unterzogen.
Nordrhein-Westfalen: Wanderroutenplaner wird mobil
[20.7.2017] Das Land Nordrhein-Westfalen hat seinen digitalen Wanderroutenplaner überarbeitet. Die rund 20.000 Kilometer Wanderwege können nun auch mobil und via App angezeigt werden. mehr...
Der Wanderroutenplaner Nordrhein-Westfalen ist nun auch als App verfügbar.
Hamburg: Gewässerdaten-App erweitert
[7.7.2017] Mehr Abfrageoptionen und verbesserte Grafiken – die am Institut für Hygiene und Umwelt entwickelte App Gewässerdaten Hamburg bietet nun noch mehr Features. mehr...
Hamburg erweitert seine App zur Abfrage von Gewässerdaten.
Bayern: adesso konzipiert JUSTA-Software
[4.7.2017] Der IT-Dienstleister adesso ist an der Entwicklung der neuen Portallösung JUSTA für die Juristenausbildung in Bayern beteiligt. Die Anwendung soll ab dem Frühsommer 2019 in den entsprechenden Stellen des Freistaats zum Einsatz kommen. mehr...
Thüringen: Radroutenplaner optimiert
[4.7.2017] Der Radroutenplaner Thüringen ist überarbeitet worden. Mit neuen Karten und neuem Design soll die Website noch mehr Bürger zum Fahrradfahren motivieren. mehr...
Die Website des Radroutenplaners Thüringen präsentiert sich in neuem Design.