Bundesverwaltung:
Leitlinie für IT-Sicherheit aktualisiert


[6.9.2017] Für die Bundesverwaltung gilt seit September eine neue Leitlinie für Informationssicherheit. Diese wurde insbesondere an aktuelle Entwicklungen angepasst.

Das Bundeskabinett hat im Juli die Neukonzeption des Umsetzungsplans Bund (UP Bund) 2017 beschlossen. Der Umsetzungsplan Bund 2017 tritt mit Wirkung vom 1. September 2017 in Kraft und legt grundlegende Richtlinien für den Schutz der Informationsinfrastrukturen in der Bundesverwaltung fest. Wie das Bundesinnenministerium meldet, wird mit dem Beschluss der seit dem Jahr 2007 gültige UP Bund an die Entwicklungen der vergangenen Jahre angepasst, so unter anderem an die Cyber-Sicherheitsstrategie 2016 für Deutschland, die IT-Konsolidierung des Bundes, die Modernisierung des IT-Grundschutzes des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) sowie die Verschärfung der Informationssicherheitslage. Mit der Neukonzeption solle sichergestellt werden, dass die Informationssicherheit in der Bundesverwaltung weiterhin auf hohem Niveau gewährleistet bleibe. (bs)

www.bmi.bund.de
Der Umsetzungsplan Bund 2017 zum Download (Deep Link)

Stichwörter: IT-Sicherheit



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
BSI: Lage der IT-Sicherheit 2017
[9.11.2017] Ransomware und Phishing-Angriffe bleiben beliebte Einfallstore für Cyber-Kriminelle. Das geht aus dem neuen Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor. mehr...
secunet: EU-Zulassung für SINA Workstation
[8.11.2017] Die Lösung SINA Workstation H von Anbieter secunet hat von der EU jetzt die Zulassung für die Geheimhaltungsstufe EU SECRET erhalten. mehr...
secunet: Verschlüsselung bis zu 40 Gbit/s
[19.10.2017] secunet erweitert seine SINA Kryptolösungen für die Netzwerkebene 2 um die SINA L2 Box S 40G. Sie verschlüsselt Daten mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde. mehr...
BSI: Neuer IT-Grundschutz
[13.10.2017] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die IT-Grundschutz-Modernisierung abgeschlossen. Angesprochen werden unter anderem kleinere Behörden. mehr...
BSI: Umfrage zur Cyber-Sicherheit
[6.10.2017] IT-Sicherheitsverantwortliche können bis Ende November an der anonymen Cyber-Sicherheits-Umfrage des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) teilnehmen. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Sicherheit:
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen