Sachsen:
Geoportal für die Straßenbauverwaltung


[13.9.2017] Das neue Geoportal der Straßenbauverwaltung in Sachsen soll es dem Nutzer ermöglichen, räumliche Daten einfach zu recherchieren und darzustellen.

Nach einjähriger Zusammenarbeit zwischen dem Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) und dem Unternehmen LISt ist jetzt das Geoportal der Straßenbauverwaltung Sachsen freigeschaltet worden. Wie der GeoSN mitteilt, stellt dieses auf die Straßenbauverwaltung zugeschnittene Geoportal den Zugang für fachspezifische Geo-Informationen dar. Es soll dem Anwender auf einfache und intuitive Weise ermöglichen, räumliche Daten zu recherchieren und darzustellen. Fachanwender mit keinen oder nur geringen GIS-Kenntnissen können laut GeoSN schnell an die gewünschten Geo-Informationen gelangen, um sich einfache Karten zu erstellen. Zudem können sie lokal vorliegende Geodatensätze in das Portal einbinden und visualisieren lassen. Zusammengestellte Karten lassen sich einfach per Weblink versenden. Um einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Kartendienste zu ermöglichen, stehen vorkonfigurierte Kartenansichten zur Verfügung. Nutzer aus dem sächsischen Verwaltungsnetz können sich mit ihrer Windows-Kennung anmelden, um selbst erstellte Karten oder häufige Suchanfragen abzuspeichern. Grundlage der Zusammenarbeit zwischen LISt und GeoSN ist laut dem Staatsbetrieb der Leistungskatalog des GDI-Servicezentrums. (ve)

Link zum Geoportal-SBV (Deep Link)
www.geosn.sachsen.de
www.list-sachsen.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Sachsen, Portale, LISt, GeoSN



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Bayern: Rahmenvertrag mit AED-Synergis
[14.11.2017] Einen Rahmenvertrag mit Bayerns Finanzministerium hat das Unternehmen AED-Synergis unterzeichnet. Damit wird der Weg frei für GeoOffice, WebOffice und ProOffice in den bayerischen Behörden. mehr...
Baden-Württemberg: Geodaten frei zugänglich
[10.11.2017] Ein neues Geoportal macht in Baden-Württemberg Karten und raumbezogene Daten aus allen Bereichen der Verwaltung für die Öffentlichkeit zentral im Internet nutzbar. Dabei handelt es sich um hochwertige Daten der verschiedenen Fachdisziplinen. mehr...
Ein neues Geoportal macht in Baden-Württemberg Karten und raumbezogene Daten aus allen Bereichen der Verwaltung nutzbar.
Disy Informationssysteme: Know-how für den DWD
[1.11.2017] Das Unternehmen Disy Informationssysteme hat für den Deutschen Wetterdienst (DWD) ein Stadtklima-Modul entwickelt und unterstützt ihn außerdem bei der Evaluierung von Big-Data-Technologien. Weitere gemeinsame Vorhaben sind geplant. mehr...
HVBG: Hochgenaue Höhenmodelle für Hessen
[30.10.2017] Auf dem Geodaten-Server der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) sind jetzt hochgenaue digitale Höhenmodelle bis zu einer Fläche von fünf Quadratkilometern verfügbar. mehr...
Niedersachsen: Das ganze Land in 3D
[20.10.2017] Die gesamte Fläche des Landes Niedersachsen liegt jetzt als digitale 3D-Karte vor. Der Datensatz wird für Hochwassersimulationen, die Berechnung von Lärm- oder Schadstoffausbreitungen oder vom Kampfmittelbeseitigungsdienst genutzt. mehr...
Ganz Niedersachsen – hier die Stadt Braunschweig – steht jetzt als dreidimensionaler Datensatz zur Verfügung.
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Geodaten-Management:
Aktuelle Meldungen