Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > IT-Infrastruktur

IT-Infrastruktur

Die öffentlichen IT unterliegt einem Prozess der Standardisierung und Konsolidierung. Ziel ist die Vereinfachung und Flexibilisierung der Systeme. Dazu tragen unter anderem Cloud-Dienste und die virtualisierte Datenverarbeitung in Rechenzentren bei.
IT-Infrastruktur

Bundespolizei:
Hilfe aus dem Koffer


Der Fahndungskoffer mit Lösungen des Unternehmens DESKO unterstützt die Bundespolizei bei der Aufnahme personenbezogener Daten. [7.12.2017] Rasch, einfach und sicher wollen Polizisten personenbezogene Daten erfassen können. Die Bundespolizei setzt deshalb auf intelligente Durchzugsleser, untergebracht in einer mobilen Kofferlösung.

Um personenbezogene Daten zu erfassen, setzt die Bundespolizei jetzt die Durchzugsleser von DESKO ein. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die intelligenten Leser in einer mobilen Kofferlösung der Firma infinIT Services verbaut. Zweck der Ausleser sei das rasche, einfache und zugleich sichere Erfassen personenbezogener Daten aus dem maschinenlesbaren Bereich des Ausweises oder Reisepasses. Herzstück der Lösung sei die Swipe-Reader-Technologie, die mittels Infrarotlicht den maschinenlesbaren... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Niedersachsen: PolizeiClient wird landesweit ausgerollt
[17.11.2017] Die neue IT-Infrastruktur für die niedersächsische Polizei wird jetzt landesweit ausgerollt. Im Laufe des kommenden Jahres sollen rund 19.000 PC-Arbeitsplätze auf den PolizeiClient umgestellt werden. mehr...
Oracle: Optimierte IT-Services für Sachsen
[9.11.2017] Der Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste (SID) verbessert mit neuer Oracle Technologie seine IT-Services für die Behörden, Gemeinden und Bürger. Außerdem reduzieren sich dadurch die Lizenz- und Wartungskosten. mehr...
Thüringen: Mehr Leistung, weniger Kosten
[6.11.2017] Bei der Neuvergabe technischer Leistungen wie etwa die Bereitstellung von Festnetzanbindungen, zentralen Internet-Zugängen sowie Mobilfunkdiensten hat das Thüringer Landesrechenzentrum die bisherigen Kosten deutlich senken können. Gleichzeitig konnte die Leistung des Verwaltungsnetzes gesteigert werden. mehr...
Brandenburg: Neues Rechenzentrum für den ZIT-BB
[3.11.2017] Der IT-Dienstleister des Landes Brandenburg ZIT-BB erhält bis Ende kommenden Jahres ein neues, hochsicheres Rechenzentrum. Das soll auch die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung des Landes vorantreiben. Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde das neue Gebäude jetzt offiziell in Betrieb genommen. mehr...
Symbolische Schlüsselübergabe für das neue Rechenzentrum an den Brandenburgischen IT-Dienstleister (ZIT-BB).
MRN: xDataToGo vernetzt intelligent
[2.11.2017] Im Rahmen des Projekts xDataToGo sollen in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) Daten der Kommunen einheitlich erfasst, mit Daten der Länder und des Bundes verknüpft und für innovative Mobilitätsanwendungen verfügbar gemacht werden. mehr...
SLUB: IT-Dokumentation mit i-doit
[2.11.2017] Für einen einheitlichen Überblick über die komplexe IT-Infrastruktur setzt die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) auf das zentrale Managementtool i-doit von Hersteller Synetics. Eingeführt wurde i-doit vom Unternehmen procilon. mehr...
Berlin: IT für die Straßen- und Brückeninfrastruktur
[30.10.2017] Mit einem IT-gestützten Erhaltungsmanagement für die Straßen- und Brückeninfrastruktur in Berlin soll der Sanierungsbedarf besser einschätzbar werden. mehr...
Rheinland-Pfalz: Polizei arbeitet mobil
[23.10.2017] Die rheinland-pfälzische Polizei testet den Einsatz von Smartphones und Tablets. Der Mobile Arbeitsplatz (MoAP) kann unter anderem für die Aufnahme von Verkehrsunfällen und Strafanzeigen oder die Überprüfung von Personalien genutzt werden. Für die Beamten sollen die Geräte vor allem deutliche Zeitersparnisse bringen. mehr...
Polizei in Rheinland-Pfalz: Arbeiten an Ort und Stelle dank mobiler Endgeräte.
Externe Cloud-Dienste: Mitnutzung mitgestalten
[4.10.2017] Für die Mitnutzung externer Cloud-Dienste durch Behörden erarbeitet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Mindeststandard. Behörden aller drei Ebenen können sich an der Erarbeitung beteiligen. mehr...
BMWi: Entwicklung bundesweiter Notruf-App
[27.9.2017] Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die Entwicklung einer bundesweiten Notruf-App. Die Anwendung soll für alle gängigen Smartphone-Plattformen verfügbar und in allen Leitstellen der Bundesrepublik einsetzbar sein. mehr...
ITZBund: Hauptnutzer eines neuen Rechenzentrums
[5.9.2017] Das Unternehmen e-shelter hat in Bonn sein zehntes Rechenzentrum eröffnet. Hauptnutzer des Datacenter Rhein-Ruhr 1 ist das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund). mehr...
Dataport: Gemeinsam weiterentwickeln
[2.8.2017] Eine Partnerschaft über acht Jahre hat Dataport mit dem IT-Dienstleister Computacenter geschlossen. Das britische Unternehmen wird Kommunikations- und Integrationsservices für die Weiterentwicklung des Twin Data Centers von Dataport liefern. mehr...
Sachsen-Anhalt: NASA ordert IVU-Software
[21.7.2017] Mit dem Ziel einer landesweiten Lösung im öffentlichen Nahverkehr, hat der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) beim Software-Anbieter IVU Bordrechner sowie Software für Echtzeitdaten, Anschlusssicherung und E-Ticketing geordert. mehr...
Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt ordert landesweite Software-Lösung.
Sachsen: Freistaat telefoniert weiter via BT
[11.7.2017] Staatliche und kommunale Behörden in Sachsen nutzen auch in den kommenden vier Jahre das Netzwerk von Anbieter BT für die Sprachkommunikation. Damit wird die seit dem Jahr 2007 bestehende Zusammenarbeit fortgesetzt. mehr...
Atos: Sichere Telefonie für Sicherheitskräfte
[10.7.2017] Die Lösung Hoox for Mission auf Basis der Mobilfunktechnologie 4G von Anbieter Atos kann auch für die Kommunikation bei der Polizei oder den Streitkräften genutzt werden. mehr...
SecurePIM: BSI zertifiziert App
[29.6.2017] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat der Sicherheitsapp SecurePIM Government SDS von Virtual Solution die Zulassung erteilt. Die Lösung kann somit für Informationen des Geheimhaltungsgrads „Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch“ genutzt werden. mehr...
Blockchain: Potenzial für die Verwaltung
[27.6.2017] Über die Blockchain-Technologie in der Verwaltung ging es in einem Innovation Lab des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. mehr...
IT.NRW: Migrationsprojekt geht an adesso
[1.6.2017] Den Zuschlag für ein Migrationsprojekt der nordrhein-westfälischen Landesverwaltung im Wert von mehr als drei Millionen Euro hat das Unternehmen adesso erhalten. mehr...
SVN 2.0: Verträge zur Netzanbindung
[24.5.2017] In Sachsen sind jetzt die Rahmenverträge zur Mobilfunk-, Sprach- und Internet-Anbindung unterzeichnet. mehr...
BSI-Mindeststandard: Nutzung externer Cloud-Dienste
[8.5.2017] Mit einem neuen Mindeststandard zur Nutzung externer Cloud-Dienste stellt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Sicherheitsanforderungen für den gesamten Lebenszyklus einer Cloud-Nutzung auf. mehr...
Bundesagentur für Arbeit: IT-Projekt ROBASO gestoppt
[16.2.2017] Rund 60 Millionen Euro hat die Bundesagentur für Arbeit für das IT-Projekt ROBASO bereits ausgegeben. Jetzt hat die Behörde das Vorhaben beendet. mehr...
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) stoppt das IT-Projekt ROBASO.
BSI: Label für sichere Cloud-Dienste
[14.12.2016] Deutschland und Frankreich wollen im Bereich Cloud Computing enger zusammenarbeiten. Im Fokus steht dabei ein gemeinsames Label für sichere Cloud-Dienste. mehr...
Deutschland und Frankreich schaffen gemeinsames Label für sichere Cloud-Dienste.
Sachsen: Verwaltungsnetz wird erneuert
[12.12.2016] Eine neue Netz- und Dienste-Infrastruktur für die öffentliche Verwaltung baut der Freistaat Sachsen auf. Realisiert wird das Sächsische Verwaltungsnetz SVN 2.0 vom Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste gemeinsam mit der Kommunalen Datennetz GmbH und dem Unternehmen T-Systems. mehr...
IGEL: Schlank dank Software
[7.12.2016] Die Software Universal Desktop Converter macht aus einem klassischen PC einen Thin Client. Jetzt ist die Lösung auch für Rechner mit 64-Bit-Architektur erhältlich. mehr...
Sachsen: 100. Kunde für Prozessplattform
[1.11.2016] Der Staatsbetrieb Sachsenforst nutzt ab sofort die Prozess-Management-Werkzeuge auf der Prozessplattform Sachsen. Damit greifen bereits 100 Institutionen unterschiedlichster Verwaltungssegmente auf das Angebot zu. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
Citrix Systems GmbH
80636 München
Citrix Systems GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 12/2017 (Dezemberausgabe)

Digitale Bildung
Lernen in der Schule der Zukunft

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk11/12 2017 (November / Dezember)
11/12 2017
(November / Dezember)

Gigabit-Netze sind das Ziel
Der Breitband-Ausbau in Deutschland kommt nur stockend voran. Welche Rolle können Kommunen und Stadtwerke jetzt übernehmen?