Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > CMS | Portale

CMS | Portale

Bei der Gestaltung der Internet-Auftritte von Behörden stehen technische Aufrüstung und funktionale Erweiterung im Vordergrund. Zudem wird die Optimierung der Website für den Abruf mit mobilen Endgeräten zum Standard.
CMS | Portale

Schweiz:
Verzollen via Smartphone


Einkäufe, Urlaubssouvenirs oder Geschenke können in der Schweiz jetzt via App verzollt werden. [20.4.2018] Die Schweizer Zollverwaltung wird digital: Reisende können Einkäufe, Urlaubssouvenirs oder Geschenke künftig mithilfe der App QuickZoll verzollen, Firmen können Begleitdokumente zur Zollanmeldung digital einreichen.

In der Schweiz werden im Rahmen des Transformationsprogramms DaziT die Dienstleistungen der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) für Privatpersonen und Firmen bis Ende 2026 systematisch vereinfacht und digitalisiert. Als erstes Ergebnis ist nach Angaben der Schweizer Zollverwaltung nun das Verzollen via Smartphone-App möglich.
Müssen Privatpersonen ihre Auslandseinkäufe, Feriensouvenirs oder Geschenke beim Grenzübertritt heute entweder mündlich oder schriftlich zur Verzollung anmelden,... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Bund: Gründerplattform gestartet
[18.4.2018] Bundeswirtschaftsministerium und KfW-Bank machen Gründern ein neues digitales Angebot: eine Plattform, welche Nutzer durch einen standardisierten Gründungsprozess führt. Alle dafür notwendigen digitalen Services finden sich direkt auf dem Portal. mehr...
Niedersachsen: Fortbildungsportal für die Justiz
[6.4.2018] Über Fortbildungsangebote für die Justiz in Niedersachsen informiert ein eigens dafür eingerichtetes Portal. Justizangehörige können darüber unter anderem Fortbildungen online buchen. mehr...
Das neu gestartete Fortbildungsportal der niedersächsischen Justiz ist schneller, einfacher und moderner.
Schleswig-Holstein: Neuer Web-Auftritt für Wahlen
[23.3.2018] Mit einer neuen, barrierearmen Internet-Seite informiert Schleswig-Holstein etwa in leichter Sprache oder in Gebärdensprache zum Thema Wahlen. mehr...
SIMSme Business: Jetzt auch per Webbrowser
[22.3.2018] Der Messenger SIMSme Business von der Deutschen Post ist ab sofort als Browser-Version verfügbar. Er synchronisiert laut Anbieter Chats, Daten und Kontakte auf bis zu zehn Geräten und ist dabei maximal sicher und datenschutzkonform. mehr...
Der Messenger SIMSme lässt sich jetzt auch vom Desktop aus nutzen.
Sachsen: Digitale Landeskunde
[19.3.2018] Das sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst fördert das Projekt „Landeskunde digital“. Die Augmented-Reality-Anwendung soll die Wechselwirkungen zwischen Gesellschaft und Raum im mittelsächsischen Gebiet Lommatzscher Pflege erlebbar machen. mehr...
Bundestag: Neue App kommt aus Tschechien
[16.3.2018] Das tschechische Unternehmen Ackee wird die neue mobile App des Deutschen Bundestags entwickeln. Die Ausschreibung hatte der Anbieter unter anderem aufgrund des raffinierten UX Designs der Anwendung für sich entschieden. mehr...
Neue Bundestags-App: Modernes Design verbunden mit deutschem Minimalismus.
Hessen: E-Health-Plattform online
[6.3.2018] Eine zentrale Plattform zu E-Health ist jetzt in Hessen online. Bürgern und Experten soll das Portal wichtige Informationen sowie eine Kommunikationsmöglichkeit bieten. mehr...
Bayern: Brand- und Katastrophenschutz neu im Netz
[15.2.2018] Mit einem neuen Internet-Auftritt wendet sich Bayern an Interessenten im Bereich Brand- und Katastrophenschutz. mehr...
Sachsen-Anhalt: Geodatenportal erneuert
[13.2.2018] In neuem und responsivem Design erscheint das Geodatenportal des Landes Sachsen-Anhalt. mehr...
Bundesrat: In leichter Sprache
[13.2.2018] Auf einer Website in leichter Sprache informiert jetzt der Bundesrat über sich und seine Aufgaben. mehr...
Sachsen: Portal für Waldbesitzer
[9.2.2018] Der Staatsbetrieb Sachsenforst hat sein Portal für Waldbesitzer überarbeitet. Diese finden dort nun noch einfacher Rat und Hilfe zur fachgerechten Waldbewirtschaftung. mehr...
Sachsenforst informiert online zu Fragen der Waldbewirtschaftung.
Hamburg: Straßenauskunft online
[6.2.2018] Informationen zu allen Straßen und Gebieten der Freien und Hansestadt Hamburg bietet ein neues Online-Portal. mehr...
Mit der Hamburger Straßen- und Gebietsauskunft (SGA) jederzeit den Überblick behalten.
Hessen: Neues Portal zum Thema Einbürgerung
[17.1.2018] Die Einbürgerungskampagne „Hessen und ich DAS PASST“ verfügt jetzt auch über eine Website. mehr...
Neues Portal der hessischen Landesregierung informiert rund um das Thema Einbürgerung.
Hamburg: Umweltbehörde baut E-Services aus
[15.1.2018] Die Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg hat im Jahr 2017 ihren Online-Service erheblich ausgebaut. Unter anderem können so nun Alsterbootangelkarten beantragt, das Wärmekataster studiert und Fördermittel für Gründachprojekte berechnet werden. mehr...
Hamburg: Akteure aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft können nun online auf die von der Behörde für Umwelt und Energie bereitgestellten Daten zugreifen.
Thüringen: Flächenantragsverfahren online möglich
[10.1.2018] Ab sofort sind Landwirtschaftsbetriebe bundesweit verpflichtet, ihre landwirtschaftlichen Flächen in digitaler Form geometrisch auszuweisen. In Thüringen geschieht das künftig online über die Antragssoftware VERA. mehr...
Thüringen: Besucherrekord für Zuständigkeitsfinder
[9.1.2018] 2,3 Millionen Besucher verzeichnete Thüringens verwaltungsübergreifender Online-Zuständigkeitsfinder im Jahr 2017 und damit einen Besucherrekord. mehr...
Auswärtiges Amt: Neu im Netz
[14.12.2017] Migriert auf ein neues Content-Management-System zeigt sich die Website des Auswärtigen Amtes in neuem Design und mit verbessertem Nutzererlebnis. Auch die App „Sicher Reisen“ ist komplett überarbeitet worden. mehr...
Das neue Design ist nur ein Ergebnis des Website-Relaunchs beim Auswärtigen Amt.
Nordrhein-Westfalen: Verkehrsportal erweitert
[24.11.2017] Das überarbeitete Verkehrsportal des Landes Nordrhein-Westfalen informiert jetzt auch über den Verkehr auf den Bundesstraßen sowie in den Beneluxländern. Seit dem Relaunch ist außerdem die Darstellung genauer. mehr...
BMI: Rundum neu im Web
[30.10.2017] Nach einem umfassenden Relaunch ist jetzt der neue Web-Auftritt des Bundesinnenministeriums online. Für das moderne Design mit Wiedererkennungswert zeichnen die Unternehmen Materna und Aperto verantwortlich. mehr...
Bundesinnenministerium präsentiert sich optisch aufgeräumt im Web.
Mecklenburg-Vorpommern: Begabungslotse online
[18.10.2017] Das Online-Portal Begabungslotse bietet schulische und außerschulische Förderangebote speziell für Mecklenburg-Vorpommern an. Die Website richtet sich an Eltern, Schüler sowie Lehrer. mehr...
Auf dem Portal finden die Nutzer nun auch Förderangebote aus Mecklenburg-Vorpommern.
Hamburg: Senat beschließt Open-Science-Programm
[4.10.2017] Die Ergebnisse öffentlich finanzierter Hamburger Forschung sollen frei zugänglich gemacht werden. Hamburg Open Science will ein nutzerfreundliches Internet-Portal bieten, das wissenschaftliche Publikationen, Forschungsdaten und Informationen zu Forschungsprojekten zentral verfügbar macht. mehr...
Materna: Inklusive Sportangebote online finden
[26.9.2017] Die erweiterte Inklusionslandkarte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen ist live gegangen. Auf der vom Unternehmen Materna konzipierten Website werden nun auch inklusive Sportangebote in der Kartenübersicht angezeigt. mehr...
Auf der neuen Website inklusionslandkarte.de können die Vereine ihre Angebote selbst eintragen.
BMVg: Aperto gestaltet neue Website
[25.9.2017] Mit der neuen Internet-Seite für das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) hat Aperto einen modernen Web-Auftritt entwickelt, der die Themen und Arbeitsschwerpunkte des Ministeriums bürgernah und verständlich in den Fokus rückt. mehr...
Das Bundesministerium der Verteidigung präsentiert seinen neuen und verbesserten Web-Auftritt.
Metropole Ruhr: Radtouren digital planen
[8.8.2017] Über 1.200 Kilometer Radwege in 53 Städten sorgen für vielfältige Radausflugsmöglichkeiten in der Metropole Ruhr. Für das Projekt radrevier.ruhr der Ruhr Tourismus GmbH entwickelt die Firma EFTAS nun einen digitalen Tourenplaner. Dieser soll ab der Saison 2018 als Portal und als Smartphone-App zur Verfügung stehen. mehr...
Touren im Radrevier Ruhr können aber der Saison 2018 via Web und Smartphone-App geplant werden.
Thüringen: Erfolgreicher Online-Service
[3.8.2017] Thüringens Online-Zuständigkeitsfinder ist beliebt bei den Bürgern. Für Hartmut Schubert, Finanzstaatssekretär und Beauftragter der Landesregierung für E-Government und IT, ist der Service ein wesentlicher Baustein für die Weiterentwicklung der E-Government-Angebote des Landes. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft April
Sonderheft April

Aus Datenschätzen lernen
Wie künstliche Intelligenz und Data-Science-Technologien die Zukunft der Energiewirtschaft bestimmen.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 4/2018 (Aprilausgabe)

Digitale Ratsarbeit
Papierlos dank Tablets