Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Politik > Kooperation für OZG > Bild

Nähere Informationen zum Bild

Rheinland-Pfalz: Land und kommunale Spitzenverbände vereinbaren Kooperation zur OZG-Umsetzung. Rheinland-Pfalz: Land und kommunale Spitzenverbände vereinbaren Kooperation zur OZG-Umsetzung. v.l.: Ernst Walter Görisch, Landrat des Kreises Alzey-Worms; Innenminister Roger Lewentz; Aloysius Söhngen, Bürgermeister der VG Prüm; Michael Mätzig, Geschäftsführender Direktor des Städtetags RLP (Bildquelle: MDI RLP)


<<< zurück zum Artikel
Aktuelle Meldungen
Hessen: Agrarförderung in der Cloud managen
[17.12.2018] Mithilfe einer Cloud-Lösung auf Basis von SAP-Technologie wickelt das Land Hessen künftig den gesamten Prozess der Fördergeldbeantragung für EU-Agrarsubventionen digital ab. Umgesetzt wird die Lösung mithilfe der Unternehmen Ibykus und T-Systems. mehr...
Hessen digitalisiert die Abwicklung der EU-Agrarförderung.
Nordrhein-Westfalen: Digitalisierungsoffensive an Hochschulen
[17.12.2018] In einer Digitalisierungsoffensive unterstützt Nordrhein-Westfalen die Hochschulen im Land beim Ausbau ihrer IT-Infrastruktur und der digitalen Lehre. Von einer Hochschul-Cloud über Online-Kurse bis hin zum E-Government reichen die geförderten Vorhaben. mehr...
E-Rechnung: Berlin kooperiert mit dem Bund
[17.12.2018] Bei der Einführung der E-Rechnung setzt das Land Berlin auf Effizienz: Es will die Zentrale Rechnungseingangsplattform des Bundes mitnutzen. mehr...
Thüringen: Bürgerkonto als Life-Chain
[14.12.2018] Ihr Projekt Life-Chain-Bürgerkonto haben jetzt der Freistaat Thüringen und die Bundesdruckerei vorgestellt. Dieses setzt das Once-Only-Prinzip um und basiert auf einer Blockchain-inspirierten Technologie. Und: Bürger behalten dabei die volle Souveränität über ihre Daten. mehr...
Baden-Württemberg: BRSMobil besteht Praxistest
[14.12.2018] Das Pilotprojekt BRSMobil hat den Praxistest der baden-württembergischen Umweltverwaltung bestanden. Bis November 2019 soll die Anwendung in den Regelbetrieb gehen. mehr...
Karten- und Datenvielfalt im UIS-BRS.
Thüringen: Zweites Digitalisierungskabinett
[13.12.2018] Beim zweiten Digitalisierungskabinett in Thüringen stand die Verwaltungsdigitalisierung im Fokus. Zudem wurde die Strategie für E-Government und IT im Freistaat fortgeschrieben. mehr...
Thüringen-CIO Hartmut Schubert und Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst informieren die Presse über die Ergebnisse des zweiten Digitalisierungskabinetts.
Brandenburg: Kabinett beschließt Digitalisierungsstrategie
[13.12.2018] Eine gesamtgesellschaftliche Digitalisierungsstrategie hat das brandenburgische Kabinett jetzt verabschiedet. Sie umfasst auch die Ergebnisse unterschiedlicher Beteiligungsverfahren rund um den Strategieentwicklungsprozess. mehr...
Brandenburg verabschiedet erste Digitalisierungsstrategie des Landes.
IT-Sicherheitskongress: Programmbeirat wählt Beiträge
[13.12.2018] Der Programmbeirat mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Medien hat 49 Beiträge für den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress im Mai 2019 ausgewählt. mehr...
Der Programmbeirat um BSI-Präsident Arne Schönbohm (Mitte) hat Beiträge für den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress ausgewählt.
Baden-Württemberg: Normenkontrollrat übergibt ersten Bericht
[12.12.2018] Seinen ersten Empfehlungsbericht hat der Normenkontrollrat Baden-Württemberg der Landesregierung übergeben. Die Fachministerien werden die Vorschläge zum Bürokratieabbau nun prüfen. mehr...
Staatssekretär Florian Stegmann erhält den ersten Bericht des Normenkontrollrats Baden-Württemberg von der Vorsitzenden des Gremiums, Gisela Meister-Scheufelen.
AusweisApp2: 7. Anwenderforum im Januar
[12.12.2018] Im Vorlauf des Branchenkongresses Omnisecure 2019 findet am 21. Januar das siebte Anwenderforum zur AusweisApp2 statt. mehr...
Saarland / Rheinland-Pfalz: Online-Wache startet
[11.12.2018] Eine Strafanzeige können die Bürger im Saarland und in Rheinland-Pfalz nun per Mausklick bei der Polizei erstatten. Die beiden Bundesländer haben dafür eine Online-Wache eingerichtet. mehr...
In Rheinland-Pfalz können Strafanzeigen bei der Polizei online gestellt werden.
Sachsen-Anhalt: Glasfaser für alle Schulen
[11.12.2018] In Sachsen-Anhalt sollen alle Schulen einen Glasfaseranschluss erhalten. Das Projekt Glasfaser für die Schulen wird dafür in das Vorhaben rund um die Erneuerung des Landesdatennetzes aufgenommen. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Homeoffice bei der Polizei
[10.12.2018] Die nordrhein-westfälische Polizei wird es ihren Mitarbeitern künftig ermöglichen, Büroarbeit auch von zu Hause aus zu erledigen. In einem ersten Schritt werden für das Vorhaben 1.000 Telearbeits-PCs zur Verfügung gestellt. mehr...
Ihre Büroarbeit können die Mitarbeiter der nordrhein-westfälischen Polizei künftig auch im Homeoffice erledigen.
Schleswig-Holstein: 50 Jahre IT im Norden
[10.12.2018] Auf eine 50-jährige Geschichte blickt die IT in Schleswig-Holstein zurück. Mit Dataport, der Nachfolgeorganisation der 1968 gegründeten Datenzentrale Schleswig-Holstein, steht dem Land ein länderübergreifend arbeitender IT-Dienstleister zur Seite. mehr...
Baden-Württemberg: Alle Grundbücher digitalisiert
[7.12.2018] In Baden-Württemberg wurden rund sechs Millionen Grundbücher digitalisiert. Jetzt ist das Projekt abgeschlossen und das Grundbuch für ganz Baden-Württemberg bei jedem Grundbuchamt und jeder Grundbucheinsichtsstelle einsehbar. mehr...
Baden-Württemberg: Justizminister Guido Wolf schließt symbolisch das letzte Papiergrundbuch.
Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk11/12 2018 (November / Dezember)
11/12 2018
(November / Dezember)

Speicher für jeden Zweck
Der Speichermarkt boomt. Nicht nur die heimische Photovoltaikanlage, auch Kraftwerke werden mit Batterien ausgerüstet.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 12/2018 (Dezemberausgabe)

Digitale Bildung
Lernen aus der Cloud

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Follow us on twitter