Sie befinden sich hier: Startseite > move Branchenindex > procilon GROUP

move-BranchenindexAnzeige

procilon GROUP
Ansprechpartner: Andreas Liefeith
Leipziger Straße 110
04425 Taucha bei Leipzig
Tel.: +49 (0) 34298 / 4878-10
Fax: +49 (0) 34298 / 4878-11
http://www.procilon.de
E-Mail: info@procilon.de

procilon GROUP

proGOV VPS - Die intelligente Middleware für den Öffentlichen Dienst - Sichere Kommunikation als virtuelle Poststelle (VPS) z.B. über OSCI, EGVP, De-Mail, autom. Archivanbindung, Langzeitarchivierung gem. TR ESOR, Signatur, PKI, Fachverfahrensintegration, lückenlose Integration von Funktionalitäten des neuen Personalausweises - (nPA) in Online-Portale u.v.m.
Weitere Meldungen und Beiträge
HQIB: Mehrheit an procilon GROUP
[27.2.2019] Die Mehrheit an der procilon GROUP hat die Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH (HQIB) übernommen. mehr...
Bundesdruckerei: procilon integriert sign-me
[29.6.2018] sign-me, die Signaturlösung der Bundesdruckerei, will procilon in zahlreiche Produkte integrieren. Die beiden Unternehmen haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. mehr...
Bayern: Plattform für elektronischen Rechtsverkehr
[27.6.2018] Eine Automatisierungsplattform für den elektronischen Rechtsverkehr hat das Bayerische Landesamt für Steuern in Betrieb genommen. Zum Einsatz kommt der proGOV-Cluster des Unternehmens procilon. mehr...
SLUB: IT-Dokumentation mit i-doit
[2.11.2017] Für einen einheitlichen Überblick über die komplexe IT-Infrastruktur setzt die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) auf das zentrale Managementtool i-doit von Hersteller Synetics. Eingeführt wurde i-doit vom Unternehmen procilon. mehr...
procilon: Anbindung an beA
[22.5.2017] procilon ermöglicht es jetzt, Fachanwendungen und Kommunikationslösungen an das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) anzubinden. mehr...
procilon: EGVP aus der Cloud
[25.4.2016] procilon erweitert das Cloud-Angebot proTECTr um Funktionalität für den elektronischen Rechtsverkehr. Anwender können dann nach Bedarf kostenlos Nachrichten an ein elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) senden. mehr...
procilon: Software löscht Brandsatz im E-Archiv
[23.3.2016] Mit proNEXT Archive Manager hat das Unternehmen procilon eine Lösung entwickelt, die eine vollständig elektronische Beweisführung ermöglicht. Diese wurde jetzt vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert. mehr...
IT-Sicherheit: Gut gewappnet Bericht
[21.9.2015] Für Behörden empfiehlt sich ein hohes Sicherheitsniveau gemäß BSI-Grundschutz oder ISO-27001-Standard. IT-Security muss als kontinuierlicher Management-Prozess mit den Hauptkomponenten Analyse, Planung, Umsetzung und Revision betrachtet werden. mehr...
Sicher dank BSI-Grundschutz.
procilon: E-Rechtsverkehr mit Subito
[17.8.2015] Für einen sicheren elektronischen Rechtsverkehr kooperieren die Unternehmen procilon und Subito. Anwender können so das gesamte gerichtliche Mahnverfahren mit einer Software-Lösung abwickeln. mehr...
Neuer Personalausweis: Ausgezeichnete Online-Anwendungen
[6.11.2012] Die Gewinner des eIDEE-Wettbewerbs stehen fest: Prämiert wurde unter anderem der Vorschlag, ein Lesegerät in Verbindung mit der AusweisApp als tragbaren Daten- und Anwendungssafe zu entwickeln. mehr...
Aktuelle Meldungen
OZG-Umsetzung: Erstes Themenfeld bereit für die Praxis
[20.5.2019] Das vom IT-Planungsrat zur OZG-Umsetzung bestimmte Themenfeld Ein- und Auswanderung hat als erstes die Planungsphase erfolgreich abgeschlossen. Nun soll es in die Umsetzungsphase starten. mehr...
OZG-Umsetzung: Brandenburg und das Auswärtige Amt starten im Themenfeld Ein- und Auswanderung von der Planungs- in die Umsetzungsphase.
Bayern: Digitalministerium mit eigenem Haushalt
[20.5.2019] Das bayerische Staatsministerium für Digitales hat jetzt seinen eigenen Haushalt. Er sieht insgesamt rund 90 Planstellen sowie 79,3 Millionen Euro für dieses Jahr und 84,3 Millionen Euro für 2020 vor. mehr...
Bundesrat: eID-Karte für EU-Bürger kommt
[20.5.2019] Nach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat der Einführung einer eID-Karte zugestimmt, mit der deutsche Staatsangehörige im europäischen Ausland ihre Identität gegenüber deutschen Behörden übermitteln können. mehr...
BMVg: Digitalrat unterstützt von der Leyen
[20.5.2019] Ein neuer Digitalrat steht Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen künftig bei Fragen zur Digitalisierung der Bundeswehr zur Seite. mehr...
Baden-Württemberg: Bodenschätzung wird digital
[17.5.2019] Ein digitaler Workflow über Verwaltungsgrenzen hinweg wurde in Baden-Württemberg im Rahmen von „Bodenschätzung digital“ umgesetzt. Das digital@bw-Projekt ist jetzt gestartet. mehr...
Baden-Württemberg realisiert digitalen Workflow für Bodenschätzung.
Niedersachsen: Mobilfunkatlas online
[17.5.2019] Eine Übersicht zum Ausbau des Mobilfunknetzes in Niedersachsen bietet nun ein Online-Mobilfunkatlas. Entstanden ist er in enger Zusammenarbeit zwischen Land und Netzbetreibern. mehr...
SAP: Neuer Leiter Public Services
[16.5.2019] Susanne Diehm wurde zum Chief Operating Officer und Head of Cloud bei SAP befördert. Ihr Nachfolger als Leiter Public Services ist Nikolaus Hagl. mehr...
Susanne Diehm übergibt beim SAP Infotag Public Services in Stuttgart den Staffelstab an den neuen Leiter Public Services, Nikolaus Hagl.
Berlin: „Zukunftspakt Verwaltung“ unterzeichnet
[16.5.2019] Senat und Rat der Bürgermeister haben den Berliner „Zukunftspakt Verwaltung“ geschlossen. 27 Projekten nehmen sämtliche Aspekte der Tätigkeit der Verwaltung in den Blick. mehr...
Berlin: Senat und Rat der Bürgermeister haben den „Zukunftspakt Verwaltung“ unterzeichnet.
Mecklenburg-Vorpommern: Kritik an Digitalisierungsbestrebungen
[16.5.2019] Die Digitalisierungsbestrebungen treffen in Mecklenburg-Vorpommern auf Kritik: Dem Land fehle eine Gesamtstrategie, rechtliche Voraussetzungen seien nicht erfüllt, und die Regierung beschaffe anfällige Software für die Ministerien. mehr...
Sachsen-Anhalt: Gigabit-Strategie beschlossen
[16.5.2019] Möglichst bis zum Jahr 2025 sollen in Sachsen-Anhalt alle Haushalte, Unternehmen und Einrichtungen mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Das sieht eine neue Gigabit-Strategie für das Land vor, die erstmals auch den Mobilfunk und WLAN einbezieht. mehr...
Materna: Wachstumskurs fortgesetzt
[16.5.2019] Materna hat im Geschäftsjahr 2018 einen Gruppenumsatz von 288,6 Millionen Euro erzielt, was einem Plus von 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Wachstumstreiber sind der Public Sector und Lösungen für IT-Organisationen. mehr...
Zukunftskongress: IT-PLR rückt OZG ins Zentrum
[16.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird der IT-Planungsrat (IT-PLR) das Onlinezugangsgesetz (OZG) in den Mittelpunkt stellen. Vertreten ist er nicht nur mit einem eigenen Stand, er wird auch unterschiedliche Veranstaltungen mitgestalten. mehr...
Bremen: E-Akte im Verwaltungsgericht
[15.5.2019] Die Arbeit der 5. Kammer des Verwaltungsgerichts (VG) Bremen ist auf die E-Akte als rechtlich führende Akte umgestellt. Weitere Kammern sowie weitere Gerichte in Bremen sollen dem Piloten folgen. mehr...
BMWi: Mehr Tempo bei der Digitalisierung
[15.5.2019] Bei der Digitalisierung der Verwaltung will das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) vorangehen: Bis 2022 sollen etwa 130 Verwaltungsleistungen elektronisch zur Verfügung stehen. mehr...
Projekt-Management: Agil zu besseren Ergebnissen Bericht
[14.5.2019] Agile Arbeitsweisen sind auch für deutsche Amtsstuben geeignet. Bei der Scrum-Methode etwa werden Lösungen in kleinen Schritten entwickelt. Der künftige Nutzer kann also frühzeitig funktionierende Teilprodukte testen, wodurch Fehler rechtzeitig erkannt werden. mehr...
Agile Arbeitsweisen wie die Scrum-Methode eignen sich auch für Behörden.
Suchen...

Aus dem move Kalender

Newsroom 2019
21. Mai 2019, Berlin
Newsroom 2019
7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung
27. - 29. Mai 2019, Berlin
7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung
NEGZ-Nachwuchstreffen
4. - 5. Juni 2019, Münster
NEGZ-Nachwuchstreffen
E-Vergabe für Unternehmen
5. Juni 2019, Köln
E-Vergabe für Unternehmen