move-BranchenindexAnzeige

TSA - Teleport GmbH
Ansprechpartner: Thomas Patzelt
Herrenstraße 20
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0) 345 / 20560-0
Fax: +49 (0) 345 / 20560-11
http://www.teleport.de
E-Mail: info@teleport.de

TSA - Teleport GmbH

TELEPORT ist als Systemhaus für den digitalen Wandel Ihr Partner für Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung. Bund, Länder oder Kommunen setzen auf unsere Lösungen rund um Zuständigkeitsfinder, Bürgerservice, Servicecenter/115, Ideen- und Beschwerdemanagement, Integration von Verwaltungsdaten und 115-Datenbereitstellung.
Weitere Meldungen und Beiträge
Teleport: XZufi ist XÖV-konform
[24.4.2018] Die XÖV-Zertifizierungsstelle beim Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) hat die XÖV-Konformität von XZuFi Spezifikation 2.1.0 bestätigt. XZufi erhöht die Interoperabilität von Zuständigkeitsfindern im öffentlichen Bereich. mehr...
Bürgerservice: Chatbot hilft weiter Bericht
[8.8.2017] Viele Fragen an die Verwaltung entstehen nach Feierabend und können auch von digitalen Assistenten beantwortet werden. Eine solche Lösung ist etwa der Behördenbot Govii, der mittels künstlicher Intelligenz mit den Nutzern kommuniziert. mehr...
Der Behördenbot ist rund um die Uhr ansprechbar.
Teleport: Partner der Deutschland-Cloud
[22.9.2016] Der IT-Dienstleister Teleport bieten seinen Kunden jetzt auch Cloud-Services aus der Deutschland-Cloud von Microsoft an. mehr...
Kreis Ludwigslust-Parchim: Auf Infodienste M-V umgestellt
[30.4.2015] Der Kreis Ludwigslust-Parchim hat die Umstellung auf die so genannten Infodienste Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen, ein verwaltungsebenen übergreifendes Redaktionssystem. mehr...
TSA / Picture: Prozessplattform ergänzt Service-Center
[2.10.2014] Die Picture Prozessplattform wird in das Service-Center-Produkt des Unternehmens TSA-Teleport eingebunden. Ergänzende Informationen zu Bürgeranfragen etwa im 115-Service-Center werden dadurch möglich. mehr...
Aktuelle Meldungen
GovData: Hessen tritt bei
[27.6.2019] In Hessen können Landesbehörden und Kommunen künftig Daten im GovData-Portal einstellen. Bürger, Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Medien können somit kostenlos auf Informationen der öffentlichen Verwaltung zugreifen. mehr...
Infodas: BSI-Zertifikat für UP-Bund
[27.6.2019] Die Infodas GmbH ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als IT-Sicherheitsdienstleister im Rahmen des Umsetzungsplans (UP) Bund zertifiziert worden. mehr...
Infodas: Erfolgreiches Audit zum IT-Sicherheitsdienstleister im Bereich IS-Revision und Beratung gemäß UP-Bund.
Interview: Koordinierende Rolle Interview
[26.6.2019] Kristina Sinemus, Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, spricht über ihre neue Behörde, eine menschliche Digitalisierung, den Fachkräftemangel und Hessens Vorreiterrolle bei der Verwaltungsdigitalisierung. mehr...
Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
Digitalkoordinatoren: Erstes Treffen
[26.6.2019] Erstmals haben sich die Digitalkoordinatoren der Länder zu einer Konferenz getroffen. Eingeladen hatte das Land Brandenburg. Fazit: Der Austausch wird fortgeführt – die nächste Veranstaltung findet in Thüringen statt. mehr...
Digitalkoordinatoren der Länder treffen sich erstmals zu einer Arbeitstagung.
Hessen: Investitionen in Digitalisierung
[25.6.2019] Ein Schwerpunkt des Nachtragshaushalts 2019 des Landes Hessen ist E-Government: die Digitalisierungsoffensive umfasst in dieser Legislaturperiode eine Milliarde Euro. Für das Digitalisierungsministerium sind im Nachtrag rund 90 Stellen vorgesehen. mehr...
Hessens Finanzminister Thomas Schäfer spricht im Landtag zur Verabschiedung des Nachtragshaushalts.
Sachsen: Spezial-Apps für die Polizei
[25.6.2019] Die Polizei in Sachsen erhält neue Smartphones mit speziellen Anwendungen für die mobile Polizeiarbeit. Entwickelt wurden die Lösungen gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI. mehr...
Bürokratieabbau: Bessere Werkzeuge für besseres Recht Bericht
[24.6.2019] Die Bundesregierung hat ihren Bericht zum Bürokratieabbau und zur Fortentwicklung auf dem Gebiet der besseren Rechtsetzung für das Jahr 2018 vorgelegt. Ein umfassendes Arbeitsprogramm soll die beiden Themen voranbringen, die Digitalisierung trägt entscheidend zu Fortschritten in den beiden Bereichen bei. mehr...
Für eine bessere Rechtsetzung und Bürokratieabbau hat die Bundesregierung im Jahr 2018 ein Arbeitsprogramm mit mehr als 50 Maßnahmen beschlossen.
Sachsen-Anhalt: Grundgesetz für E-Verwaltung
[24.6.2019] Den Rahmen für ein rechtssicheres elektronisches Verwaltungshandeln in Landes- und Kommunalverwaltung schafft das neue E-Government-Gesetz Sachsen-Anhalts. mehr...
Der Landtag hat das E-Government-Gesetz Sachsen-Anhalt beschlossen.
FITKO: Hessen verabschiedet Ratifizierungsgesetz
[24.6.2019] Hessen hat den ersten IT-Änderungsstaatsvertrag für die Föderale IT-Kooperation (FITKO) beschlossen. Rund 40 Stellen wird die Geschäftsstelle nach Frankfurt am Main bringen. mehr...
Niedersachsen: BIM-Cluster gegründet
[24.6.2019] Um das Building Information Modeling (BIM) in Niedersachsen voranzubringen, haben die Landesregierung und unabhängige Interessenvertretungen ein BIM-Cluster gegründet. mehr...
BREKO: Regionalkonzept ausgeweitet
[24.6.2019] Mit drei neu gegründeten Landesgruppen weitet der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) sein Regionalkonzept aus. Demnach stellt er nun auch Kommunen und Landespolitik in Hessen, Sachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Breitband-Expertise vor Ort zur Verfügung. mehr...
Sachsen / Thüringen: Kabinette tagen gemeinsam
[21.6.2019] Auf einer gemeinsamen Kabinettssitzung der Landesregierungen von Sachsen und Thüringen wurde unter anderem ein regelmäßiger Austausch über aktuelle Entwicklungen und Projekte im Bereich E-Government vereinbart. mehr...
KOINNO: Zertifikat für öffentliche Auftraggeber
[21.6.2019] Den Status quo ihrer Beschaffungsorganisation können öffentliche Auftraggeber jetzt vom Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) zertifizieren lassen. Sie erhalten so eine objektive und neutrale Bewertung und können Verbesserungspotenziale leichter erkennen. mehr...
Bundesdruckerei: Studie zur eIDAS-Verordnung
[20.6.2019] Herausforderungen bei der Umsetzung der eIDAS-Verordnung in Deutschland hat die Bundesdruckerei in einer Studie untersucht. Drei Schritte empfiehlt sie, um die Vertrauensdienste hierzulande zu stärken. mehr...
Niedersachsen: Landgericht Osnabrück twittert
[20.6.2019] Als erstes niedersächsisches Landgericht twittert das Landgericht Osnabrück nun Pressemitteilungen, kleine Meldungen aus dem Gerichtsalltag oder zu anstehenden Verfahren. Unter anderem soll damit das Interesse an den Ausbildungs- und Arbeitsplätzen in der Justiz gestärkt werden. mehr...
Suchen...

Aus dem move Kalender

E-Vergabe und die Einführung der UVgO
3. September 2019, Kiel
E-Vergabe und die Einführung der UVgO
ÖV-Symposium NRW
10. September 2019, Düsseldorf
ÖV-Symposium NRW
E-Vergabe und die Einführung der UVgO
17. September 2019, Berlin
E-Vergabe und die Einführung der UVgO
Intergeo 2019
17. - 19. September 2019, Stuttgart
Intergeo 2019