Bundesdruckerei:
Zertifikat für sign-me


[22.11.2012] Die Web-Applikation sign-me der Bundesdruckerei, welche die Online-Unterschrift mit dem neuen Personalausweis ermöglicht, ist vom Bundesverwaltungsamt zertifiziert worden.

Die Bundesdruckerei hat von der Vergabestelle im Bundesverwaltungsamt (BVA) das Berechtigungszertifikat für das Produkt sign-me erhalten. Die Web-Applikation bietet laut BVA erstmals die Möglichkeit einer Online-Unterschrift mit dem neuen Personalausweis (nPA). Als erster Anbieter hat Reiner SCT die Anwendung in seinen Online-Shop eingebunden. Internet-Nutzer können dort ab sofort Zertifikate zum Einführungspreis von zehn Euro erwerben und mit sign-me auf ihren Personalausweis laden sowie ein Feedback zur Benutzerfreundlichkeit der Web-Applikation geben. Wie das BVA weiter mitteilt, sollen ab Frühjahr 2013 alle technischen Vorraussetzungen für die Online-Unterschrift mit sign-me geschaffen sein, damit Behörden sowie Unternehmen die Applikation in ihre Internet-Portale integrieren können. Auf der CeBIT (5. bis 9. März 2013, Hannover) wird die Bundesdruckerei eine erste Anwendung vorstellen. (cs)

http://www.sign-me.de
http://www.bundesdruckerei.de
http://www.bundesverwaltungsamt.de

Stichwörter: Digitale Identität, Bundesdruckerei, sign-me, Bundesverwaltungsamt, Zertifikat, Reiner SCT



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
Bundesagentur für Arbeit: Online arbeitslos melden
[10.1.2022] Betroffene können sich jetzt auf elektronischem Weg zeit- und ortsunabhängig arbeitslos melden. Möglich wird dies mit der Online-Funktion des Personalausweises oder eines anderen elektronischen Identifikationsnachweises. mehr...
Neues Online-Angebot der BA: Seit Anfang dieses Jahres kann man sich mithilfe der Online-Funktion des Personalausweises arbeitslos melden.
Bayern: Digitale Steuerdaten sicher verwalten
[6.12.2021] In einem Pilotprojekt untersucht die Bayerische Steuerverwaltung in Kooperation mit der Sparkassen-Finanzgruppe, wie Bürger bestimmte Daten ihres Einkommensteuerbescheids für Kreditprüfungen digital an ihre Bank weiterleiten können. mehr...
PwC-Studie: Perspektiven für den Handy-Ausweis
[28.10.2021] PricewaterhouseCoopers (PwC) hat eine repräsentative Umfrage zum Online-Ausweis und dessen Nutzung auf dem Smartphone durchgeführt. Während der bisherige Online-Ausweis wenig genutzt wird, sehen die Befragten für eine „Digitale Brieftasche“ viele potenzielle Anwendungsgebiete. mehr...
In Deutschland kann man sich bald per Smartphone digital ausweisen.
Smart-eID: Start für den Handy-Ausweis
[21.10.2021] Nachdem verschiedene Bundesministerien und Unternehmen die technische Basis für eine Smartphone-Ausweisfunktion entwickelt haben und mit Inkrafttreten des Smart-eID-Gesetzes die rechtliche Grundlage besteht, soll es ab dem Winter möglich sein, sich bequem per Handy auszuweisen. mehr...
Handy-Ausweis im Einsatz
BAföG: Rückforderungsakte online einsehbar
[8.9.2021] BAföG-Rückzahlungshistorien lassen sich nun digital einsehen. Voraussetzung ist die Nutzung der Online-Funktion des Personalausweises. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Digitale Identität:
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen