Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Panorama > Tag für E-Government

Veranstaltung:
Tag für E-Government


[16.5.2013] Beim diesjährigen egov-day an der Universität Koblenz-Landau geht es um mobile Anwendungen, Open Government, Cyber-Sicherheit und interkommunale Kooperationen.

Am 13. Juni 2013 findet in Koblenz der 6. egov-day statt, der sich aktuellen Themen der Verwaltungsmodernisierung und des E-Government widmet. Schwerpunkte sind laut dem Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik der Universität Koblenz-Landau E-Partizipation, Open Government, mobile Anwendungen, Cyber-Sicherheit sowie interkommunale Zusammenarbeit. Rheinland-Pfalz-CIO Heike Raab wird in ihrer Keynote auf die Entwicklungen des Landes im Bereich E-Government eingehen. Über Anträge via Smartphone referiert Ralf Armbruster, CIO der Stadt Stuttgart. Über die Besonderheiten des Anliegen-Managements in Bonn berichten Holger Kreis von Mark-a-Spot und Sven Hense, Projektleiter für den Bereich E-Government bei der Stadt. Hartmut Bürgstein, Leiter des Kommunalen Gebietsrechenzentrums Koblenz, stellt das Pilotprojekt „Virtuelle Kommune“ vor. Die Vortragsblöcke werden von einer Ausstellung einschlägiger Lösungen aus der IT- und Consulting-Branche begleitet. (ba)

http://egovday.iwvi.uni-koblenz.de

Stichwörter: Panorama, Veranstaltung, egov-day 2013



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Mecklenburg-Vorpommern: Online-Antrag für Landtausch
[10.8.2022] Mecklenburg-Vorpommern pilotiert den Online-Antrag zum freiwilligen Landtausch. Die Leistung gemäß Onlinezugangsgesetz (OZG) kann über das MV-Serviceportal angesteuert werden. mehr...
Bayern/Universität Passau: Klimaneutrales Rechenzentrum
[9.8.2022] Gemeinsam mit der Universität Passau hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales ein klimaneutrales Rechenzentrum errichtet. Das so genannte Bavarian Green Data Center nutzt Solarenergie, die Server-Abwärme wird unter anderem für Urban Gardening genutzt. mehr...
Sachsen: Erfolgreiche Bewerbung für EDIH Saxony
[12.7.2022] Mit zahlreichen regionalen Kompetenz-Hubs will die Europäische Union kleine und mittlere Unternehmen sowie den öffentlichen Sektor bei der digitalen Transformation unterstützen. Einer dieser European Digital Innovation Hubs soll in Sachsen entstehen. mehr...
Report: APIs treiben digitalen Umbau voran
[5.7.2022] Sopra Steria und PUBLIC haben einen umfassenden Report zu Interoperabilität und APIs publiziert. Demnach tragen geeignete Programmierschnittstellen dazu bei, die Innovationskraft junger Govtech-Unternehmen beim digitalen Umbau der öffentlichen Verwaltung besser einzubinden. mehr...
NKR/NKR BW: Engere Zusammenarbeit vereinbart
[28.6.2022] Die Vorsitzenden des Nationalen Normenkontrollrats (NKR) und des Normenkontrollrats Baden-Württemberg (NKR BW) haben vereinbart, ihre enge Zusammenarbeit fortzusetzen und ähnliche Institutionen in anderen Bundesländern ins Boot zu holen. mehr...
Erstes Treffen zwischen dem neuen NKR-Vorsitzenden Lutz Goebel und Dr. Gisela Meister-Scheufelen, Vorsitzende des NKR BW.
Suchen...
Aktuelle Meldungen