Bundestag:
Ausgezeichnete Web-Anwendung


[22.8.2013] Für seine Internet-Anwendung „Namentliche Abstimmungen“ ist der Deutsche Bundestag beim diesjährigen Red Dot Award: Communication Design ausgezeichnet worden.

Die Online-Anwendung „Namentliche Abstimmungen“ des Deutschen Bundestages hat einen „Red Dot Award: Communication Design 2013“ erhalten. Die Visualisierung der namentlichen Abstimmungen im Bundestag sei ein Beispiel für Transparenz in der Politik, heißt es in der Begründung der international besetzten Jury. Wie der Bundestag weiter mitteilt, konnte die Anwendung vor allem durch die Verknüpfung mit Videoübertragungen des Parlamentsfernsehens, Plenarprotokollen, Drucksachen sowie die Bereitstellung verschiedener Filter, etwa nach Altersgruppen, Bundesländern, Fraktionszugehörigkeit oder Geschlecht punkten. Insgesamt wurden im Rahmen des Wettbewerbs rund 6.800 Arbeiten aus 43 Ländern hinsichtlich herausragender Kreativleistungen im Bereich Kommunikationsdesign bewertet. Für die Online-Redaktion des Bundestages ist es bereits der zweite Red Dot Award: 2012 konnte die App „Deutscher Bundestag“ bei dem Wettbewerb überzeugen. (bs)

http://www.bundestag.de/abstimmung
http://red-dot.de/cd/de

Stichwörter: Social Media, Bundestag, Red Dot Award



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Social Media
BfDI: Öffentlichkeitsarbeit per Social Media
[16.10.2020] Der Bundesbeauftragte für Datenschutz wird künftig die Microblogging-Plattform Mastodon für die öffentliche Kommunikation nutzen – und will damit zeigen, dass Social Media und Datenschutz vereinbar sind. mehr...
Bayern: Bauministerium nutzt TikTok
[7.10.2020] Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr wagt sich mit dem Account @wirbauenbayern auf das vor allem bei der Generation Z beliebte Videoportal TikTok. Ein erstes Video ist bereits online. mehr...
Bund: Zusammenarbeit per Social Intranet
[1.9.2020] Zur gemeinsamen IT-Strategie des Bundes gehört auch ein Social Intranet, das eine behördenübergreifende digitale Zusammenarbeit ohne Medienbrüche ermöglicht und agil weiterentwickelt werden soll. mehr...
Sachsen-Anhalt: Corona-Infos über Notify und Telegram
[14.4.2020] Über die DSGVO-konformen Messenger-Dienste Notify und Telegram übermittelt die Landesregierung Sachsen-Anhalt jetzt Neues zur Corona-Pandemie. mehr...
Baden-Württemberg: Messenger informieren über Corona
[1.4.2020] Ihre Bürger beliefert die baden-württembergische Landesregierung jetzt auch via Threema und Telegram mit Informationen zu Corona. mehr...
Landesregierung Baden-Württemberg verschickt Informationen zur Corona-Lage auch via Threema und Telegram.
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Social Media:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
Aktuelle Meldungen