Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > E-Procurement > App für E-Vergabe

adesso:
App für E-Vergabe


[7.11.2014] Der IT-Dienstleister adesso hat die App Ausschreibung+ kostenfrei zur Verfügung gestellt. Unternehmen haben damit die Möglichkeit, sich über aktuelle Ausschreibungen auf der E-Vergabeplattform des Bundes zu informieren.

Kleinere Unternehmen, Handwerker oder Freiberufler haben es mitunter schwer, auf der E-Vergabeplattform des Bundes bei den für sie relevanten Ausschreibungen auf dem Laufenden zu bleiben. Abhilfe verspricht hier adesso mit der App Ausschreibung+. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, kann der Nutzer die Plattform damit anhand verschiedener Filterkriterien wie beispielsweise dem Ausführungsort oder der Art der angefragten Leistung durchsuchen. Wiederkehrende Filterkombinationen lassen sich speichern und erneut ausführen. Werden zu den individuellen Filtern passende Ausschreibungen gefunden, so hat der Benutzer die Möglichkeit, sie als Favoriten zu kennzeichnen. Sie werden dann wie die Suchprofile auf der Startseite der App angezeigt. Interessante Ergebnisse lassen sich für eine spätere Verarbeitung markieren und sammeln. Nach der Synchronisierung mit der Plattform stehen die relevanten Daten auch offline zur Verfügung. Ist eine interessante Ausschreibung gefunden, kann der Benutzer diese anschließend per E-Mail mit anderen teilen. Ausschreibung+ wurde für das Betriebssystem Windows 8 entwickelt. adesso stellt die App kostenfrei zur Verfügung. (ma)

http://www.adesso.de
http://www.evergabe-online.de
Die App Ausschreibung+ zum Download (Deep Link)

Stichwörter: E-Procurement, Apps, E-Vergabe, adesso



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Procurement
Beschaffung: Der Riese hat Hunger Bericht
[12.11.2020] Der Internet-Konzern Amazon ist seit einiger Zeit im Bereich Öffentliche Beschaffung tätig und hat sich auf unterschwellige Angebote spezialisiert. Das ist gesetzes-, aber nicht datenschutzkonform. mehr...
Auch Kommunen bestellen bei Amazon.
Statement: Im Rahmen geltenden Rechts
[12.11.2020] Der Internet-Konzern Amazon reagiert auf einen Bericht in Kommune21 und betont, dass der Schutz von Kundeninformationen oberste Priorität hat. mehr...
Vergabeverfahren: Bundesweite Statistik gestartet
[2.10.2020] BMWi und Destatis haben die bundesweite Vergabestatistik gestartet. Bund, Länder und Kommunen melden nun Daten über die von ihnen vergebenen Aufträge und Konzessionen an das Statistische Bundesamt. mehr...
Thüringen: E-Vergabe immer beliebter
[4.8.2020] Die E-Vergabe-Plattform des Freistaats Thüringen wird zwischenzeitlich von allen Vergabestellen der Landesverwaltung genutzt. Auch registrieren sich immer mehr kommunale Vergabestellen. Großes Interesse zeigen zudem Handwerksbetriebe. mehr...
E-Einkauf: Elektronische Marktplätze Bericht
[27.7.2020] In der öffentlichen Beschaffung sind elektronische Marktplatzkonzepte teilweise bereits etabliert. Die Frage, ob und wie sie unter den Rahmenbedingungen des Vergaberechts genutzt werden können und dürfen, ist für viele Vergabestellen allerdings noch unklar. mehr...
Dank elektronischer Beschaffung den Einkauf optimieren und Geld sparen.
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich E-Procurement:
Aktuelle Meldungen