Thüringen:
Sozialstrukturatlas online


[8.12.2014] Der Thüringer Online-Sozialstrukturatlas bildet die Lebenslagen der Bevölkerung des Freistaats ab. Entscheidungsträger sollen über das öffentlich zugängliche Datenportal notwendige Informationen erhalten, um die soziale Infrastruktur nachhaltig zu sichern.

Thüringen hat jetzt den so genannten Thüringer Online-Sozialstrukturatlas (ThOnSA) gestartet. „Mit dem Thüringer Online-Sozialstrukturatlas verfügt der Freistaat über ein wegweisendes Instrument für eine moderne integrierte Berichterstattung im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich“, sagt die Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, Heike Taubert. „Mit nur wenigen Klicks erhält man eine übersichtliche Abbildung der Lebenslagen der Thüringer Bevölkerung. Das ist in dieser Form bundesweit einmalig.“ ThOnSA ist ein öffentlich zugängliches und kostenfrei nutzbares Datenportal, das in das Internet-Angebot des Thüringer Landesamtes für Statistik integriert ist. Wie das Thüringer Sozialministerium meldet, ist er in die Strategie des Freistaats zur Unterstützung der Landkreise und kreisfreien Städte bei der Bekämpfung individueller Armut sowie der Integration von Bevölkerungsgruppen eingebettet. Aussagekräftige Indikatoren sollen die Lebenslagen der Thüringer Bevölkerung abbilden. Dazu zählen die Bevölkerungs- und Haushaltsstruktur, Bildung, Erwerbsleben sowie Einkommen und Gesundheitszustand. Somit lasse sich ein detaillierter Überblick über Lebensbedingungen der Menschen in den Kommunen verschaffen. Die Inhalte von ThOnSA sollen regelmäßig aktualisiert und sukzessive weiterentwickelt werden. Die sozialpolitischen Entscheidungsträger auf kommunaler und Landesebene erhalten über die Plattform laut Ministeriumsangaben grundlegende Informationen, um soziale Infrastruktur nachhaltig zu sichern. Gleichzeitig ermögliche die Plattform der breiten Öffentlichkeit ein besseres Verständnis der Lebenslagen im Freistaat. Das Wissen um Zusammenhänge fördere wiederum die Möglichkeiten der Bürger, sich in demokratische Entscheidungsprozesse einzubringen. (ve)

http://statistikportal.thueringen.de
http://www.statistik.thueringen.de

Stichwörter: Portale, CMS, Thüringen, Heike Taubert



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Brandenburg: Regelmäßige Berichte zur Barrierefreiheit
[10.1.2022] Die brandenburgische Sozialministerin hat einen ersten Bericht zur Barrierefreiheit von Websites und Apps öffentlicher Stellen vorgelegt. Hintergrund ist die Brandenburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BbgBITV), laut der die Ressortschefin ab 2021 alle drei Jahre über den Stand der digitalen Barrierefreiheit im Bundesland berichten soll. mehr...
Thüringen: Mehr Online-Anträge auf Beihilfe
[10.1.2022] Jeder vierte Antrag auf Beihilfe wird von den Thüringer Beamten digital gestellt. Der im Juli 2020 gestartete Service erfreut sich steigender Beliebtheit – der Anteil an den Gesamteingängen konnte von fünf auf nun über 27 Prozent gesteigert werden. mehr...
Bayern: Website des Digitalministeriums ist barrierefrei
[23.12.2021] Der Internet-Auftritt des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales (StMD) wird mit dem BIK BITV-Prüfsiegel für Barrierefreiheit zertifiziert. Mit ihren Features, die der digitalen Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen verpflichtet sind, entspricht die Website der europäischen Norm 301 549. mehr...
ElterngeldDigital: Jetzt auch in Brandenburg
[16.12.2021] Wie bereits in sieben anderen Bundesländern kann nun auch in Brandenburg das Portal ElterngeldDigital genutzt werden, um den Elterngeldantrag mithilfe eines Assistenten online und fehlerfrei auszufüllen. Perspektivisches Ziel bleibt der komplett papierlose Elterngeldantrag, der auch digital übermittelt wird. mehr...
Nordrhein-Westfalen: BroschürenService goes App
[15.12.2021] Aktuelle Informationsmaterialien aus dem Gesamtprogramm der Landesregierung können die Bürger in Nordrhein-Westfalen über einen Online-Broschürenservice beziehen. Nun ist das Angebot auch im App-Format erhältlich. mehr...
BroschürenService des Landes Nordrhein-Westfalen nun auch via App zugänglich.
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen