Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Panorama > Digitales Gedächtnis

Nordrhein-Westfalen:
Digitales Gedächtnis


[8.9.2015] Ein digitales Archiv ist in Nordrhein-Westfalen gestartet. Für den Betrieb haben das Land und die Kommunen eigens eine Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Ein digitales Archiv bündelt in Nordrhein-Westfalen das Kulturgut aus Landes- und kommunalen Einrichtungen. Nordrhein-Westfalen erhält ein eigenes digitales Archiv. Laut dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport ist jetzt eine Vereinbarung zwischen dem Kulturministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS) und dem KDN, dem Dachverband der kommunalen IT-Dienstleister, unterzeichnet worden. „Ich bin zuversichtlich, dass wir mit dem Digitalen Archiv Nordrhein-Westfalen eine zukunftsfähige und effiziente Lösung für den Erhalt unseres digitalen Kulturerbes gefunden haben“, sagt Staatssekretär Bernd Neuendorf. „Die Langzeitsicherung digitaler Unterlagen ist vor allem technisch und organisatorisch eine Herausforderung.“ Für den Betrieb des digitalen Archivs haben laut der Meldung das Land und die Kommunen eigens die Arbeitsgemeinschaft DA Archiv gegründet. Guido Kahlen, Stadtdirektor von Köln und Verbandsvorsteher des KDN erklärt: „Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der kommunal-staatlichen Zusammenarbeit in Nordrhein-Westfalen. In einer vernetzten Welt sind Abstimmung und Kooperation in der Informationstechnik gerade für die Verwaltungen von Land und Kommunen zwingend erforderlich.“ In dem digitalen Archiv findet sich das Kulturgut aus Landeseinrichtungen wie dem Landesarchiv, den Universitäts- und Landesbibliotheken und dem Hochschulbibliothekszentrum, aber auch aus kommunalen Einrichtungen. Die technischen Lösungen für die digitale Langzeitarchivierung haben das Land und die Kommunen gemeinsam entwickelt, heißt es in der Meldung weiter. Die Datensicherung erfolge redundant sowohl in Rechenzentren des Landes als auch auf kommunaler Seite. Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung ist zudem der neue Internet-Auftritt zum digitalen Archiv vorgestellt worden. Sobald eine relevante Anzahl von Objekten im DA NRW zur Verfügung steht, soll über diesen Auftritt auch das geplante Portal erreichbar sein. Das Unternehmen d-NRW habe das Projekt zum digitalen Archiv wesentlich koordiniert. (ve)

http://www.danrw.de

Stichwörter: Panorama, Nordrhein-Westfalen, KDN, d-NRW, Bernd Neuendorf

Bildquelle: MEV Verlag

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Hessen: Telefontermin statt Warteschleife
[19.1.2021] Die hessische Steuerverwaltung erweitert ihren Bürgerservice: Steuerpflichtige, die mit ihrem Finanzamt sprechen wollen, können via Internet um einen Rückruf bitten. mehr...
In Hessen können Steuerpflichtige jetzt online einen Telefontermin mit ihrem Finanzamt vereinbaren.
Niedersachsen: Digitales Verkehrsmanagement
[15.1.2021] Niedersachsen kann als erstes Bundesland Verkehrsteilnehmer mittels einer Navigationssoftware direkt, individuell und in Echtzeit zum Ziel bringen. Entwickelt wurde die Lösung vom Technologieunternehmen Graphmasters in Zusammenarbeit mit dem Land. mehr...
Studie: Konjunkturpaket als Digitalisierungsschub?
[14.1.2021] Das Beratungsunternehmen BearingPoint und das Handelsblatt Research Institute haben eine Studie vorgelegt, die sich mit den erwarteten Effekten des Konjunkturpakets der Bundesregierung auf die Verwaltungsdigitalisierung befasst. mehr...
Digitale Verwaltung: Fujitsu-Jahreskonferenz als Online-Event
[12.1.2021] Seine diesjährige Konferenz über Zukunftsperspektiven in der öffentlichen Verwaltung wird der Technologiekonzern Fujitsu digital ausrichten. Das geplante interaktive Format soll unter dem Titel „Meet the Public Sector“ laufen. mehr...
Die Fujitsu-Jahreskonferenz Digitale Verwaltung wird digital stattfinden.
Baden-Württemberg: Chatbot COREY ist ein Erfolgsmodell
[11.1.2021] Für Fragen rund um die Corona-Pandemie hat das Land Baden-Württemberg im April 2020 das digitale Informationsangebot COREY gestartet. Der Chatbot hat seitdem rund 1,7 Millionen Fragen von mehr als einer Million Nutzern beantwortet. mehr...
Chatbot COREY beantwortet Fragen zur Corona-Pandemie.
Suchen...
Aktuelle Meldungen