Bundestag:
Umfrage für Bürgerbeteiligung


[14.9.2015] Eine Online-Umfrage für den Deutschen Bundestag ist jetzt im Internet gestartet. Es sollen die Erwartungen an die Online-Bürgerbeteiligung beim Deutschen Bundestag ermittelt werden.

Welche Anforderungen stellen die Bürger an eine Online-Bürgerbeteiligung beim Deutschen Bundestag? Welche Beteiligungsangebote wecken Interesse? Welche Motive fördern die Online-Bürgerbeteiligung an der Parlamentsarbeit? Und warum bleibt die politische Beteiligung im Internet bislang hinter den Erwartungen zurück? Zu diesen Themen führt jetzt das Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) eine Online-Umfrage für den Bundestag durch. An der Befragung können laut IZT alle Akteure teilnehmen – vom Bürger bis hin zum Vertreter einer Institution oder eines Fachbereichs. (ve)

http://www.stakeholderpanel.de/sosci/beteiligung/

Stichwörter: E-Partizipation, Deutscher Bundestag, Bürgerbeteiligung



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Partizipation
Hessen: Beratungsprozess zur Digitalstrategie
[30.10.2020] Seit Ende Juli 2020 läuft über verschiedene Online-Formate der Beratungsprozess zur Fortschreibung der Strategie Digitales Hessen. Die Bürger sind aufgefordert, am Online-Prozess teilzunehmen, der jetzt in eine Vertiefungsphase geht. mehr...
Bundestag: Online-Dialog zu KI verlängert
[8.4.2020] Noch bis zum 19. April haben Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die Möglichkeit, sich am Online-Dialog zum Thema künstliche Intelligenz zu beteiligen. mehr...
Bundestag: Aufruf zum Dialog über KI
[12.3.2020] Bürger und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft können sich noch bis zum 5. April an einem Online-Dialog zum Thema Künstliche Intelligenz beteiligen. Hinter dem Aufruf steht die zugehörige Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags. mehr...
Bund: Online-Fragebogen zur Datenstrategie
[3.3.2020] Der Fragebogen für die öffentliche Beteiligung am Konsultationsprozess zur Datenstrategie der Bundesregierung ist jetzt online. Eine Beteiligung ist bis zum 3. April 2020 möglich. mehr...
Serie OZG: Mitgestaltung erwünscht Bericht
[7.11.2019] In den Digitalisierungslaboren entstehen Blaupausen von digitalen Lösungen für besonders häufig genutzte Verwaltungsverfahren. In Kiel fand Anfang Oktober das zweite Treffen des Labors Bürgerbeteiligung statt. Ein Werkstattbericht. mehr...
Digitalisierungslabor: Prototyp für Bürgerbeteiligung in der Entwicklung.
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen