Baden-Württemberg:
Digitalisierung geht alle an


[30.1.2017] Durch ein Beteiligungsportal sollen nun die Bürger und Unternehmen in Baden-Württemberg stärker in die Digitalisierungsstrategie „digital@BW“ der Landesregierung mit einbezogen werden.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg fordert die Bürger und Unternehmen auf, sich an der Digitalisierungsstrategie „digital@BW“ (wir berichteten) aktiv zu beteiligen. Noch bis zum 15. Februar 2017 können sie ihre Meinung zu den Bereichen Chancen und Risiken der Digitalisierung, Erwartungen an Land und Kommunen sowie Ideen aus der Verwaltung über das Bürgerbeteiligungsportal mitteilen, informiert das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration. „Die Digitalisierung soll nicht vom grünen Tisch in einem Ministerium entwickelt werden, sondern wir wollen ihre Ideen mit aufgreifen und so die digitale Strategie für das Land Baden-Württemberg gemeinsam erarbeiten“, sagte Digitalisierungsminister Thomas Strobl. Die Landesregierung will nach eigenen Angaben einen digitalen Fahrplan erarbeiten, der die Menschen in den Mittelpunkt rückt und sieht die Digitalisierung als Querschnittsaufgabe, da sie alle Lebensbereiche betrifft . „Die Digitalisierung ordnet Wirtschafts- und Lebensbereiche neu. Sie verändert grundlegend die Art und Weise wie wir arbeiten und leben, wie wir konsumieren und kommunizieren“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Leitlinie der Digitalisierungsaktivitäten des Landes seien die Nachhaltigkeit, der Innovationsgehalt und der konkrete Nutzen für die Bürger. Nach Angaben des Innenministeriums haben bisher rund 200 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft an Runden Tischen über die Themen der Digitalisierung diskutiert und sich mit Ideen und Konzepten eingebracht. Die Ergebnisse der Runden Tische sind auf dem Beteiligungsportal zusammengefasst und können dort nun weiter diskutiert werden. (sav)

Weiter zum Beteiligungsportal (Deep Link)
Ergebnisse der Runden Tische zur Digitalisierungsstrategie (PDF 418 kb) (Deep Link)

Stichwörter: E-Partizipation, Digitalisierungsstrategie, Thomas Strobl, Baden-Württemberg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Partizipation
Baden-Württemberg: Online-Umfrage zur Umweltmeldestelle
[16.10.2019] Baden-Württemberger haben ab heute die Möglichkeit, an der Neugestaltung der Umweltmeldestelle mitzuwirken. Auf dem Beteiligungsportal der Landesregierung läuft hierzu eine Umfrage. mehr...
Baden-Württemberg: Bürger können sich online an der Neugestaltung der Umweltmeldestelle beteiligen.
Ausgezeichnet!: Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung
[11.10.2019] Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) sucht gemeinsam mit dem Umweltbundesamt Institutionen der öffentlichen Hand, die die Bürgerbeteiligung vorbildlich in der Organisation verstetigt haben. mehr...
Berlin: Maßnahmen der Bürgerbeteiligung
[29.7.2019] Einen Bericht zum Sachstand der Bürgerbeteiligung hat der Berliner Senat beschlossen. Die Mitwirkung der Bürger soll auch weiterhin sehr wichtig bleiben. mehr...
Berlin: Leitlinien für Bürgerbeteiligung
[15.7.2019] In Berlin sind mit dem jetzt vorgestellten Leitlinien-Dokument die Rahmenbedingungen für Bürgerbeteiligung bei der Stadtentwicklung geschaffen worden. In die Erarbeitung waren Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit eingebunden. mehr...
Berlin: Dritte Werkstatt zur Erarbeitung der Leitlinien für Bürgerbeteiligung an der Stadtentwicklung.
Hamburg: Gutes Zeugnis für die Verwaltung
[1.7.2019] Die Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg erhält von den Bürgern ein gutes Zeugnis für ihren Service. Das ist das Ergebnis der Anfang des Jahres gestarteten Befragung in den Kundenzentren Hamburgs. Es zeigt sich aber auch Verbesserungspotenzial. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen