Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > E-Justiz > Anbindung an beA

procilon:
Anbindung an beA


[22.5.2017] procilon ermöglicht es jetzt, Fachanwendungen und Kommunikationslösungen an das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) anzubinden.

Für den sicheren rechtsverbindlichen elektronischen Nachrichtenaustausch nutzen Gerichte, Behörden sowie rechts- und steuerberatende Berufsgruppen OSCI-basierte Software nach der so genannten EGVP-Spezifikation. Die Integrationskomponente proDESK framework 3 von procilon erweitert entsprechende Fachapplikationen oder E-Mail-Infrastrukturen um EGVP, außerdem ermöglicht es den Applikationen laut Unternehmensangaben Zugriff auf die bereits bestehenden Funktionalitäten wie Adressbuch oder Nachrichten. Jetzt hat procilon proDESK framework 3 um eine Schnittstelle zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach beA der Bundesrechtsanwaltskammer erweitert. Somit können laut Unternehmensangaben Fachanwendungen und Kommunikationslösungen um die Schnittstelle zum beA erweitert werden. Damit werden die Arbeitsabläufe von Rechtsanwälten auch im Rahmen des elektronischen Rechtsverkehrs erleichtert. (ve)

http://www.procilon.de
http://bea.brak.de

Stichwörter: E-Justiz, procilon, proGOV framework 3, beA



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Justiz
Nordrhein-Westfalen: Schuldnerportal ist online
[15.8.2022] Mit dem mittlerweile in Kraft getretenen Restrukturierungsgesetz können Verfahren auf Antrag eines Schuldners auch öffentlich geführt werden. In Nordrhein-Westfalen wurde zu diesem Zweck ein neues Schuldnerportal entwickelt. mehr...
Das neue Schuldnerportal kann Unternehmen dabei helfen, Insolvenzen zu vermeiden.
ITDZ Berlin: Vertrag für JustizPC erneuert
[11.8.2022] Das Kammergericht und das IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) Berlin haben den Betriebsvertrag für den so genannten JustizPC erneuert. Das ITDZ wird sich demnach für weitere 4,5 Jahre um die IT-Umgebung der Ordentlichen Gerichtsbarkeit kümmern. mehr...
Hessen: Online-Termine für die Justiz pilotiert
[4.8.2022] In Hessen ist an den Amtsgerichten Darmstadt und Friedberg die Pilotierung der Online-Terminvereinbarung gestartet. Der Service soll nach und nach an weiteren Gerichten und für zusätzliche Leistungen angeboten werden. mehr...
Itzehoe: Online-Termin beim Amtsgericht buchen
[1.8.2022] Termine in Nachlassangelegenheiten können beim Amtsgericht Itzehoe jetzt online gebucht werden. Damit ist der Startschuss für die Einführung der Online-Terminbuchung an allen 22 Amtsgerichten des Landes Schleswig-Holstein gefallen. mehr...
Hessen: E-Akte fordert die Justizmitarbeiter
[25.7.2022] Der hessische Justizminister Roman Poseck hat das Landessozialgericht in Darmstadt besucht, wo die elektronische Aktenführung erprobt wird. Der Minister betonte, dass es nur gemeinsam mit den Mitarbeitern gelingen könne, die Justiz modern und zukunftsfest zu machen. mehr...
Suchen...
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen