IT.NRW:
Migrationsprojekt geht an adesso


[1.6.2017] Den Zuschlag für ein Migrationsprojekt der nordrhein-westfälischen Landesverwaltung im Wert von mehr als drei Millionen Euro hat das Unternehmen adesso erhalten.

Der IT-Dienstleister des Landes Nordrhein-Westfalen, der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), hat den Auftrag für ein Projekt zur Migration von Bestandssystemen im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung an adesso vergeben. Wie das Unternehmen berichtet, hat das Vorhaben ein Auftragsvolumen von rund 3,2 Millionen Euro. Ziel sei es, bis Ende 2018 drei Mainframe-basierte Verwaltungsverfahren auf ein modernes Client-Server-System zu überführen. Herzstück der Projektarbeiten sei die Lösung adesso transformer. Dieser Code-Transformator ermöglicht laut Anbieter eine automatisierte Überführung von Altsprachen wie Cobol in die moderne Entwicklungssprache Java. Bewährte Host-basierte Altverfahren könnten auf diesem Wege schnell, zuverlässig und risikoarm in moderne Client-Server-Umgebungen überführt werden. (bs)

http://www.it.nrw.de
http://www.adesso.de

Stichwörter: adesso, Nordrhein-Westfalen, IT.NRW, IT-Infrastruktur



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
GAIA-X: DATEV wird Day-1-Mitglied
[30.11.2020] Das europäische Cloud-Projekt GAIA-X hat die formelle Gründung hinter sich, erste Mitglieder treten der Initiative bei. Unter den rund 100 Day-One-Mitgliedern ist auch IT-Dienstleister DATEV. mehr...
ANZEIGE: ERP muss für alle einfach werden
[30.11.2020] Fehlt es in Ihrer Verwaltung an Anwendungen, die dezentrale Zugriffe unkompliziert ermöglichen, damit auch ungeübte Gelegenheitsnutzer:innen effizient aus dem Homeoffice arbeiten können? mehr...
ANZEIGE: ERP muss für alle einfach werden
[16.11.2020] Fehlt es in Ihrer Verwaltung an Anwendungen, die dezentrale Zugriffe unkompliziert ermöglichen, damit auch ungeübte Gelegenheitsnutzer:innen effizient aus dem Homeoffice arbeiten können? mehr...
DigiLabs20: Internationale Konferenz
[15.10.2020] Digitalisierungslabore und -agenturen spielen eine wichtige Rolle für den Digitalisierungsfortschritt. Um sie stärker miteinander zu vernetzen, findet vom 10. bis 11. November in Lübeck eine Hybrid-Konferenz der europäischen Digitallabore statt. mehr...
Dataport: Open-Source-Lösung für die Verwaltung
[7.10.2020] IT-Dienstleister Dataport hat mit einem breiten Partnernetzwerk eine quelloffene Software-Suite für die öffentliche Verwaltung entwickelt, die Bedienkomfort und Datensicherheit vereint. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
Aktuelle Meldungen