Baden-Württemberg:
Polizei neu im Internet


[21.7.2017] Nach einem Relaunch präsentiert sich die Polizei Baden-Württemberg jetzt mit einem neuen Internet-Auftritt, der den aktuellen Anforderungen entspricht.

Die Polizei Baden-Württemberg hat ihre Website einem Relaunch unterzogen. Mit komplett überarbeiteter Website präsentiert sich jetzt die Polizei in Baden-Württemberg. Wie Letztere mitteilt, finden sich dort nicht nur alle Dienststellen, sondern auch Informationen zur Prävention, die Internet-Wache und Informationen rund um die Polizei in Baden-Württemberg. „Nachdem der bisherige Internet-Auftritt der Polizei Baden-Württemberg nicht zuletzt technisch in die Jahre gekommen war, lag eine Neugestaltung auf der Hand“, erklärt Landespolizeipräsident Gerhard Klotter. „Der Auftritt entspricht nun nach seinem Relaunch den aktuellen Anforderungen, sowohl aus technischer als auch aus gestalterischer Sicht. Insbesondere die Optimierung für einen Zugriff über mobile Endgeräte war uns wichtig.“ Das Portal umfasst auch einen Dienststellen-Finder. Er soll die nächstgelegene Polizeistelle, deren Erreichbarkeit und den Weg dorthin anzeigen. Die Neugestaltung des Internet-Auftritts umfasse auch die jeweiligen Präsenzen der regionalen Polizeipräsidien und Einrichtungen. Sie sind hierarchisch unter dem Dach der Landesseite angesiedelt, auf den jeweiligen Startseiten sind die Polizeimeldungen und lokalen Auftritte in den sozialen Medien eingebettet. Für die inhaltliche Ausgestaltung sind die Dienststellen selbst verantwortlich. (ve)

www.polizei-bw.de

Stichwörter: Portale, CMS, Baden-Württemberg, Polizei

Bildquelle: www.polizei-bw.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
SIMSme Business: Behördensicher chatten Bericht
[18.6.2018] Messenger erleichtern die Kommunikation und den Arbeitsalltag in der öffentlichen Verwaltung, gleichzeitig muss allerdings der Schutz sensibler und vertraulicher Daten gewährleistet sein. Die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp helfen da nicht weiter. Einfach und sicher ist hingegen die Messenger-Lösung der Deutschen Post. mehr...
Behörden müssen auf die Vorteile der Echtzeitkommunikation via Messenger nicht verzichten.
Nordrhein-Westfalen: Elektronische Gewerbeanmeldung
[1.6.2018] In Nordrhein-Westfalen können Gründer und Unternehmer ihre Gewerbeanzeige künftig online übermitteln. Möglich macht das ein neues Portal, betrieben vom Land und bestückt von den kommunalen Spitzenverbänden, Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern. mehr...
In Nordrhein-Westfalen können Gewerbe künftig auch elektronisch angemeldet werden.
Statistikportal: Modernisierter Datenzugang
[31.5.2018] Ihr gemeinsames Portal haben die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder grundlegend überarbeitet. Das modernisierte Statistikportal bietet nun responsiv und barrierearm Zugang zu den Datenangeboten und Veröffentlichungen der Ämter. mehr...
Brandenburg: Neu bei Linie6Plus
[29.5.2018] Brandenburg ist der Länderkooperation Linie6Plus beigetreten, um Bürgern und Unternehmen künftig ein modernes Landesportal bereitstellen zu können. Für die Weiterentwicklung der Portal-Software wurde eine enge Zusammenarbeit mit Sachsen-Anhalt vereinbart. mehr...
Brandenburg tritt Länderkooperation Linie6Plus bei.
Thüringen: Online auf Hebammensuche
[22.5.2018] Eine interaktive Website des Gesundheitsministeriums soll in Thüringen Schwangere und Hebammen künftig leichter zusammenbringen. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen