Sopra Steria Consulting:
Mehr Services für den Public Sector


[9.8.2017] Das Unternehmen Sopra Steria Consulting will das Beratungsgeschäft mit der öffentlichen Verwaltung ausbauen. Dafür soll der neue Verantwortliche für die Geschäftssparte Public Services, Bernd Baptist, sorgen.

Bernd Baptist hat zum 1. August 2017 als Division Director die Verantwortung für die Geschäftssparte Public Services von Sopra Steria Consulting übernommen. Gleichzeitig wird er in die Geschäftsleitung des Management- und Technologieberatungsunternehmens berufen. Wie Sopra Steria Consulting mitteilt, soll der Diplom-Physiker das Geschäfts- und Serviceportfolio für die öffentliche Verwaltung ausbauen. Im Fokus stehe dabei, durch die Verknüpfung von strategischer Geschäftsprozessberatung und IT weiteres Innovations- und Wachstumspotenzial zu schaffen. „Auf Basis signifikanter Wachstumserfolge in den vergangenen Jahren haben wir die Perspektiven und Erwartungen neu definiert und ein Programm aufgesetzt, unser Beratungsgeschäft für die öffentliche Verwaltung in eine neue Dimension zu entwickeln“, erklärt dazu Urs M. Krämer, CEO von Sopra Steria Consulting.
Bernd Baptist war bereits von 2000 bis 2011 für das Unternehmen tätig. 2012 wechselte er zum IT-Beratungshaus CSC. Dort trug er zuletzt die Gesamtverantwortung für das Public-Sector-Consulting-Geschäft in Zentral- und Osteuropa. (bs)

http://www.soprasteria.de

Stichwörter: Panorama, Sopra Steria Consulting, Unternehmen



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Dataport/NFI: Software für die Strafverfolgung
[16.5.2022] Dataport kooperiert mit dem niederländischen Forensikinstitut (NFI), um künftig auch deutschen Behörden dessen Datananalyse-Software Hansken anzubieten, mit deren Hilfe auch große Datenmengen schnell ausgewertet werden können. Die Software wird bereits von mehreren Ländern eingesetzt. mehr...
Normenkontrollrat Baden-Württemberg: Once Only im Fokus
[10.5.2022] Die offizielle Vorstellung seiner Once-Only-Studie nahm der Normenkontrollrat Baden-Württemberg zum Anlass, die Vorteile und Herausforderungen dieses Umsetzungsprinzips mit Gästen aus Politik, Kommunen und Wirtschaft zu diskutieren. mehr...
Registermodernisierung: Bremens KoSIT unterstützt den Bund
[29.4.2022] Die Bremer Koordinierungsstelle für IT-Standards (KoSIT) hat mit der Registermodernisierungsbehörde des Bundes eine mehrjährige Kooperation vereinbart. Die KoSIT wird sich dabei vor allem mit EU-Schnittstellen befassen. Dazu schafft die Hansestadt auch neue Stellen im IT-Bereich. mehr...
Niedersachsen/Brandenburg/Thüringen: Schul-Cloud auch auf Ukrainisch
[22.4.2022] Die Schul- und Bildungscloud steht in Niedersachsen, Brandenburg und Thüringen jetzt auch in ukrainischer Sprache zur Verfügung. IT-Dienstleister Dataport hat die Übersetzung in kurzer Zeit realisiert. Somit kann die Plattform ab sofort auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Ukrainisch genutzt werden. mehr...
ReqPOOL: Das „digitale Amt“ reicht nicht
[13.4.2022] Das auf Software-Strategie und -Innovation spezialisierte Beratungsunternehmen ReqPOOL blickt kritisch auf den derzeitigen Stand der Verwaltungsdigitalisierung und der OZG-Umsetzung. Ein umfassender strategischer Ansatz fehle und die Umsetzungsgeschwindigkeit sei zu langsam. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
xSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
Aktuelle Meldungen