Rheinland-Pfalz:
Startschuss für freies WLAN


[25.9.2017] Den Startschuss für den Ausbau von freien WLAN-Hotspots in Kommunen und landeseigenen Gebäuden hat jetzt der rheinland-pfälzische Ministerrat gegeben. Technologiepartner im Rahmen des Projekts ist das Unternehmen The Cloud Networks Germany.

An zahlreichen öffentlichen Plätzen in Rheinland-Pfalz kann künftig kostenlos im Internet gesurft werden. An mindestens tausend Orten in ganz Rheinland-Pfalz soll es demnächst möglich sein, kostenfrei und ohne Registrierung sicher und zügig im Internet zu surfen. Zudem sollen alle landeseigenen Gebäude, die über einen Internet-Anschluss verfügen, mit freiem WLAN ausgestattet werden. Das hat die rheinland-pfälzische Regierung in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt. Nach einem europaweiten Bieterverfahren hat das Land den Zuschlag für das Projekt jetzt an das Unternehmen The Cloud Networks Germany erteilt. Wie das Land Rheinland-Pfalz mitteilt, erhalten Kommunen und Landesbehörden mit diesem Rahmenvertrag die Möglichkeit, unter attraktiven, wirtschaftlichen Konditionen freies WLAN anzubieten. Das umfassende Service-Paket, das demnächst zur Verfügung stehe, enthalte umfangreiche Serviceleistungen und biete die notwendige Rechtssicherheit, so Innenminister Roger Lewentz. Darüber hinaus stellt das Land Rheinland-Pfalz Fördermittel für den WLAN-Ausbau bereit. „Entsprechende Anträge können die Kommunen ab dem 1. Oktober stellen“, erklärten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz.
Auch der Ausbau von WLAN-Hotspots in Gebäuden im Landeseigentum wird nach Angaben der Landesregierung aus dem Rahmenvertrag erfolgen. „Parallel zur Infrastruktur arbeiten wir auch an digitalen Nutzungsmöglichkeiten. Seien es Geodienste, die Transparenzplattform oder das E-Government. Schritt für Schritt verbessert die Landesregierung die technischen Voraussetzungen und schafft digitale Angebote", verdeutlichte Ministerpräsidentin Malu Dreyer die planvolle Gestaltung der Digitalisierung bis hin zur Gigabit-Gesellschaft. (bs)

http://mdi.rlp.de

Stichwörter: Breitband, Rheinland-Pfalz, WLAN

Bildquelle: Land Rheinland-Pfalz © lizenzfrei

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Saarland: Gigabitstrategie auf der Zielgeraden
[20.1.2022] Im Saarland diskutierte Ministerpräsident Tobias Hans die konkrete Ausgestaltung der Gigabitstrategie mit zahlreichen Vertretern aus Telekommunikationswirtschaft und Kommunen. Ein vom Land vorgeschlagenes Memorandum of Understanding stieß auf Zustimmung. mehr...
Baden-Württemberg: Rekordförderung für Breitbandausbau
[14.1.2022] Das Land Baden-Württemberg hat 2021 fast doppelt so viele Fördermittel für den Breitbandausbau bewilligt wie im Vorjahr. Damit seien mehr als 142.000 neue Glasfaseranschlüsse gefördert worden, darunter auch 810 Schulen, 41 Krankenhäuser und 6.948 Gewerbegebiete. mehr...
Der Minister des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen, Thomas Strobl, bei der Übergabe einer Förderurkunde.
Niedersachsen: Ambitionierte Ziele werden erreicht
[14.12.2021] Niedersachsens Wirtschafts- und Digitalisierungsminister Bernd Althusmann hat Bilanz zu den Ausbauzielen rund um die digitale Infrastruktur in seinem Land gezogen. Nicht nur beim Ausbau mit schnellem Internet, sondern auch hinsichtlich der Mobilfunkversorgung sei man entscheidende Schritte vorangekommen. mehr...
Bernd Althusmann, Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.
Baden-Württemberg: Seid umschlungen Millionen
[2.12.2021] Der Breitbandausbau in den Regierungsbezirken Stuttgart und Tübingen erhält einen kräftigen Schub. Dies ermöglicht eine weitere Förderung des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 70,5 Millionen Euro. mehr...
BREKO: Statement zum Koalitionsvertrag
[29.11.2021] Der Glasfaserverband BREKO hat sich zum Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP geäußert. Der Verband zeigte sich mit vielen Punkten zufrieden: Die Koalition setze in ihrem Vertrag die richtigen Impulse, um den Glasfaserausbau in Deutschland voranzubringen. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen