HydroMaster:
Live-Daten und Warnungen


[18.10.2017] Live-Niederschlagsdaten und -warnungen bringen die Unternehmen Kisters und MeteoGroup mit dem Web-Service HydroMaster nach Deutschland. Die Lösung kann nicht zuletzt Kommunen dabei unterstützen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Der HydroMaster empfängt Echtzeit-Radardaten und zeigt Niederschlagsbeobachtungen und -prognosen in hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung. Um die Auswirkungen von Starkregenereignissen besser einschätzen und ihre Handlungen entsprechend ausrichten zu können, steht Behörden, Gemeinden, Verkehrs- und Versorgungsunternehmen jetzt der Live-Web-Service HydroMaster zur Verfügung. Angeboten wird die Lösung von der MeteoGroup und Kisters. Wie die Unternehmen berichten, liefern hochauflösende, kalibrierte Niederschlagsradarbilder, kombiniert mit Beobachtungs- und Prognosedaten für bis zu 15 Tage im Voraus, kumulierte Niederschlagsmengen per Mausklick. HydroMaster analysiere und visualisiere sowohl vergangene als auch aktuelle und kommende Niederschlagsereignisse. Die Ergebnisse werden in animierten Karten, in Grafiken sowie interaktiven Tabellen angezeigt. Zudem lassen sich die Berichte nach eigenen Wünschen formatieren und im Online-Archiv abspeichern. Durch die Kombination zurückliegender, aktueller und künftiger Niederschlagsinformationen erzeugt HydroMaster laut den beiden Unternehmen automatisch Warnungen, sobald durch den Anwender definierte Schwellenwerte erreicht werden. Für eine punktgenaue Abschätzung der Niederschlagsentwicklung lassen sich favorisierte Einzugsgebiete, Hotspots und eigene Niederschlagssensoren in das System integrieren. Auch die HydroMaster-Benutzeroberfläche kann der Anwender nach eigenen Ansprüchen gestalten und sowohl auf dem Desktop als auch mobil abrufen. Wie MeteoGroup und Kisters weiter mitteilen, kommt die Anwendung bereits in Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden erfolgreich zum Einsatz. Besonders auf kommunaler Ebene sei sie dort auf Interesse gestoßen. (ve)

www.hydromaster.com/de
www.kisters.de
www.meteogroup.com

Stichwörter: Innere Sicherheit, Kisters, MeteoGroup, Katastrophenschutz, HydroMaster

Bildquelle: Kisters AG / MeteoGroup

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Innere Sicherheit
Baden-Württemberg: Smartphones für die Polizei
[9.1.2019] Insgesamt 1.000 Smartphones werden an die Polizei Baden-Württemberg ausgegeben. Eine bundesweit einmalige App bietet Zugriff auf das Einsatzleitsystem der Polizei. mehr...
Smartphones mit spezieller Software sollen Polizisten in Baden-Württemberg bei Einsätzen unterstützen.
Polizei 2020: Finanzierung steht
[29.11.2018] Die Innenminister der Länder und der Bund haben sich auf eine gemeinsame Finanzierung des Projekts Polizei 2020 verständigt. Ziel ist der Aufbau eines einheitlichen Datenhauses, das die verschiedenen Polizeien besser vernetzt. mehr...
Schleswig-Holstein: Polizei funkt mit Motorola
[28.11.2018] Als erstes Bundesland stattet Schleswig-Holstein seine gesamte Polizei mit der neuesten Generation der MTP6650-TETRA-Handsprechfunkgeräte von Motorola Solutions aus. mehr...
Schleswig-Holstein stattet gesamte Polizei mit modernen TETRA-Handsprechfunkgeräten von Motorola Solutions aus.
Hamburg: Smartphone ersetzt Notizbuch
[23.11.2018] Mit Smartphones und Tablets für Polizisten sollen in Hamburg Fahndungen schneller und Arbeitsabläufe vereinfacht werden. Aus Kostengründen ist zunächst keine flächendeckende Einführung geplant. mehr...
Hamburgs Polizei soll vom Notizbuch auf mobile Geräte umsteigen.
Polizei NRW: Landesweites Fahndungsportal
[14.11.2018] In Nordrhein-Westfalen ist ein landesweites Fahndungsportal der Polizei gestartet. Damit sollen alle Öffentlichkeitsfahndungen der 47 Kreispolizeibehörden des Landes auf einer Internet-Seite zusammengeführt werden. mehr...
Suchen...
Branchenindex PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen