Nordrhein-Westfalen:
Schulsuche erleichtert


[15.1.2018] Eine interaktive Karte ergänzt auf der Internet-Seite des Schulministeriums die Suche nach Schulen in Nordrhein-Westfalen. Die Website ist außerdem für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert worden.

Auf der Internet-Seite des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen können Schulen jetzt auch mithilfe einer interaktiven Karte gesucht werden. Wie das Ministerium berichtet, sind außerdem zusätzliche Suchfilter eingebunden worden. Damit können Eltern gezielt nach Förderschulen und inklusiv arbeitenden Regelschulen für ihre Kinder suchen. Die Schulstandorte werden landesweit oder für bestimmte Kreise oder Städte auf einer Karte angezeigt. „Mit diesem neuen digitalen Angebot gestalten wir die Schulsuche übersichtlicher und benutzerfreundlicher, damit Eltern in Nordrhein-Westfalen noch besser eine passende Schule für ihre Kinder finden können“, erklärt Schulministerin Yvonne Gebauer. „Die Kartendarstellung gibt einen schnellen Überblick über Angebot, Nachfrage, Lage, Umfeld und Anbindung der Schulen in der Region. Besonders wichtig war mir dabei, dass dies auch für alle Schulen gilt, die eine inklusive Beschulung anbieten.“ Ein neues Design ermöglicht die Schulsuche auch über mobile Endgeräte, teilt das Ministerium weiter mit. (ve)

http://www.schulministerium.nrw.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Portale, Nordrhein-Westfalen, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Thüringen: Offene Geodaten sind voller Erfolg
[11.6.2019] Auf großen Zuspruch stößt in Thüringen die Bereitstellung offener Geodaten. In den Jahren 2017 und 2018 verzeichnete das Land 20 Millionen Zugriffe. mehr...
Brandenburg: Waldbrandkarte im GeoPortal Forst
[3.6.2019] Über das GeoPortal Forst ist jetzt die Waldbrandkarte für Brandenburg einsehbar. Sie enthält nicht nur Informationen über die Forststruktur, sondern zeigt beispielsweise auch Löschwasserentnahmestellen oder ganzjährig von Lkw befahrbare Waldwege an. mehr...
Baden-Württemberg: Bodenschätzung wird digital
[17.5.2019] Ein digitaler Workflow über Verwaltungsgrenzen hinweg wurde in Baden-Württemberg im Rahmen von „Bodenschätzung digital“ umgesetzt. Das digital@bw-Projekt ist jetzt gestartet. mehr...
Baden-Württemberg realisiert digitalen Workflow für Bodenschätzung.
BKG: Paul Becker ist neuer Präsident
[8.4.2019] Paul Becker hat das Amt als Präsident des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG) angetreten. Im BKG soll nun unter anderem eine elektronische Plattform aufgebaut werden, die Informationen verschiedener Behörden verknüpft. mehr...
Professor Paul Becker ist seit dem 1. April 2019 Präsident des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG).
Baden-Württemberg: Wildtierportal für den Ernstfall erprobt
[29.3.2019] Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg und das Unternehmen Disy Informationssysteme errichten ein landesweites Wildtierportal, um die digitale Datenerfassung für die Land- und Forstwirtschaft zu ermöglichen. In einer Seuchenschutzübung hat sich gezeigt, wie die Plattform auch im Ernstfall genutzt werden kann. mehr...
Der Einsatz des neuen Wildtierportals Baden-Württembergs ist in einer Seuchenschutzübung erprobt worden.