MACH:
Innovation Hub eingerichtet


[26.4.2018] Als Forschungsbereich und zentrale Anlaufstelle für Ideen von Kollegen und Kunden hat die Firma MACH einen Innovation Hub geschaffen.

MACH hat einen Innovation Hub geschaffen. Dieser wird laut Unternehmensangaben die zentrale Anlaufstelle für Ideen der Kollegen und Kunden sein und gleichzeitig in Bereichen forschen, die vielleicht nicht immer auf den ersten Blick etwas mit Enterprise Resource Planning (ERP) im öffentlichen Bereich zu tun haben. Dabei soll an die Kunden kommuniziert werden, welche Investitionen sich langfristig lohnen und von welchen eher abzuraten ist. Aktuell stehen nach Angaben von MACH Themen wie Blockchain, künstliche Intelligenz, Machine Learning oder auch Augmented Reality und ihre Auswirkungen auf die Systeme des Unternehmens im Vordergrund. (ba)

www.mach.de

Stichwörter: Panorama, MACH AG, Innovation Hub



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Hamburg: Schiffsregister wird digital
[14.1.2019] Deutschlands größtes Schiffsregister wird digitalisiert und damit nicht zuletzt anwenderfreundlicher. Das Ergebnis soll auch für den Einsatz in anderen Bundesländern geeignet sein. mehr...
In Hamburg wird das größte deutsche Schifffahrtsregister digitalisiert.
PAULA: 15. Geburtstag
[10.1.2019] Das 15-jährige Auftragsjubiläum hat jetzt das Thüringer IT-System der Agrar- und Regionalförderung, PAULA, gefeiert. mehr...
Hessen: Agrarförderung in der Cloud managen
[17.12.2018] Mithilfe einer Cloud-Lösung auf Basis von SAP-Technologie wickelt das Land Hessen künftig den gesamten Prozess der Fördergeldbeantragung für EU-Agrarsubventionen digital ab. Umgesetzt wird die Lösung mithilfe der Unternehmen Ibykus und T-Systems. mehr...
Hessen digitalisiert die Abwicklung der EU-Agrarförderung.
Hessen: Märchenhafter Adventskalender
[30.11.2018] Der virtuelle Adventskalender der Hessischen Landesregierung widmet sich in diesem Jahr den Brüdern Grimm und ihren Märchen. mehr...
Der Adventskalender der Hessischen Landesregierung widmet sich 2018 den Brüdern Grimm und ihren Märchen.
Studie: Von Smart Government profitieren
[30.11.2018] Bürger und Behörden könnten den Aufwand für Verwaltungsdienstleistungen mehr als halbieren, wenn Daten intelligent genutzt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie von Bitkom und McKinsey, für die zehn internationale Erfolgsbeispiele für Smart Government analysiert wurden. mehr...
Studie von Bitkom und McKinsey hat Potenziale intelligenter Datennutzung in Behörden ermittelt.