d.velop:
Einladung zum ECM-Fachkongress


[31.5.2018] Seinen Fachkongress für Enterprise Content Management veranstaltet das Unternehmen d.velop in diesem Jahr parallel zur CEBIT im Convention Center der Messe.

Auf dem d.velop forum werden aktuelle Trends rund um das Thema ECM besprochen. 
Was 1997 mit den ersten Kunden in einem Konferenzraum begann, hat sich nach Angaben des Unternehmens d.velop in über 20 Jahren zu einem der größten Fachkongresse für Enterprise Content Management (ECM) und Enterprise-Content-Services in der DACH-Region entwickelt: Das d.velop forum. In diesem Jahr findet es am 12. und 13. Juni parallel zur CEBIT 2018 im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover statt. Die rund 600 Teilnehmer erwarten laut dem Veranstalter vier Innovation Labs, inspirierende Keynotes sowie 16 Produkt- und Projekt-Workshops von Referenten wie beispielsweise der Stadt Bergheim.
Die Themen reichen von der elektronischen Personalakte über den GoBD-konformen Eingangsrechnungsprozess, den intelligenten Posteingang und die digitale Reisekostenabrechnung bis hin zu Blockchain und Design Thinking. (bs)

http://www.d-velop.de/forum

Stichwörter: Dokumenten-Management, E-Akte, ECM, d.velop

Bildquelle: d.velop

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Dokumenten-Management
Berlin: Formulare fabrikmäßig umgewandelt
[3.12.2020] Mehr als 70 PDF-Formulare hat DSV Service für die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe in moderne Formularanwendungen umgewandelt. Der fabrikmäßige Ansatz von DSV Service entlastet die Verwaltungsmitarbeiter und sichert die Einhaltung gesetzlicher Standards. mehr...
Digital, interaktiv, nutzerfreundlich: Die Sparkassen-Tochter DSV Service hat für das Land Berlin über 70 PDF-Formulare in moderne Formularanwendungen umgewandelt.
Digitale Akte Berlin: I©k bin DA!
[26.11.2020] Mit zahlreichen Projektpartnern unterstützt Materna als Generalunternehmer die Einführung der E-Akte in allen Berliner Behörden. Mit dabei sind die Unternehmen Ceyoniq Technology, Computacenter, Infora, Materna TMT und die 4K Concept Gesellschaft für Projektentwicklung. mehr...
Berlin: Materna liefert Digitale Akte
[24.11.2020] Materna wird die Standard-Software für die Digitale Akte Berlin bereitstellen. Das Unternehmen hat nach einer europaweiten Ausschreibung vom Land Berlin den Zuschlag erhalten. Eingesetzt wird die Lösung nscale von Hersteller Ceyoniq. mehr...
Ricoh: Multifunktionssysteme für Bundesbehörden
[17.11.2020] Der Hersteller digitaler Bürokommunikationslösungen Ricoh soll über die kommenden 48 Monate insgesamt 160 Bundesbehörden mit sicheren, effizienten Multifunktionssystemen ausstatten. mehr...
Schleswig-Holstein: Ersetzendes Scannen erfolgreich eingeführt Bericht
[12.11.2020] Die Landesministerien von Schleswig-Holstein haben das rechtssichere und ersetzende Scannen eingeführt. Die Landesverwaltung ist damit die erste, die das neue System auf Ministerialebene umsetzt. mehr...
Das rechtssichere und ersetzende Scannen nach BSI TR-RESISCAN hat Schleswig-Holstein in den Landesministerien eingeführt.
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Dokumenten-Management:
Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
Aktuelle Meldungen