Zukunftskongress:
init informiert über IT-Konsolidierung


[12.6.2018] Die IT-Konsolidierung des Bundes macht das Unternehmen init als Aussteller auf dem diesjährigen Zukunftskongress zum zentralen Thema.

Organisation, Prozesse, IT-Systeme, Betrieb – die IT-Konsolidierung des Bundes betrifft nahezu alle Bereiche in der Bundesverwaltung. Damit der Wandel bis zum Jahr 2022 gelingt, müssen Verwaltungsmitarbeiter geschult und Prozessabläufe konsequent neu gedacht werden. Darüber, wie sich Behörden strukturell auf den anstehenden Wandel vorbereiten können, informiert init auf dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin) unter anderem am Stand B 0211. Interessierten Behörden zeigt das Unternehmen, wie ein Konsolidierungsprojekt erfolgreich aufgesetzt werden kann und welche Unterstützungsleistungen der Bund hinsichtlich Organisations- und Prozessberatung sowie Mitarbeiterqualifizierung bereitstellt. Einen kompakten Überblick zur Planung der IT-Konsolidierung in der Behörde gibt init auch im Konferenzprogramm in einem Vortrag am 19. Juni, um 15.15 Uhr (Raum E3). (ve)

www.zukunftskongress.info
www.init.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, init, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Science Dialog: Call for Papers
[7.3.2019] Zukunftsweisende Ideen für die Modernisierung der Verwaltung suchen init, NEGZ und der Zukunftskongress Staat & Verwaltung im Rahmen des Science Dialogs. Die Schirmherrschaft hat Staatsministerin Dorothee Bär übernommen. mehr...
Zukunftskongress: Barcamp im März
[11.2.2019] Im Vorfeld des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung wird erneut ein Barcamp U30 stattfinden: Die im vergangenen Barcamp identifizierten Handlungsfelder für die Verwaltung der Zukunft sollen bis zur Umsetzungsreife konkretisiert werden. mehr...
IT-Sicherheitskongress: Programmbeirat wählt Beiträge
[13.12.2018] Der Programmbeirat mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Medien hat 49 Beiträge für den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress im Mai 2019 ausgewählt. mehr...
Der Programmbeirat um BSI-Präsident Arne Schönbohm (Mitte) hat Beiträge für den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress ausgewählt.
AusweisApp2: 7. Anwenderforum im Januar
[12.12.2018] Im Vorlauf des Branchenkongresses Omnisecure 2019 findet am 21. Januar das siebte Anwenderforum zur AusweisApp2 statt. mehr...
Deutsche Messe: Aus für die CEBIT
[28.11.2018] Das Aus für die CEBIT hat jetzt die Deutsche Messe bekannt gegeben. Gründe sind rückläufige Flächenbuchungen und das zunehmend geringere Interesse der Fachbesucher. mehr...
CEBIT wird in Zukunft nicht mehr stattfinden.