Zukunftskongress:
init informiert über IT-Konsolidierung


[12.6.2018] Die IT-Konsolidierung des Bundes macht das Unternehmen init als Aussteller auf dem diesjährigen Zukunftskongress zum zentralen Thema.

Organisation, Prozesse, IT-Systeme, Betrieb – die IT-Konsolidierung des Bundes betrifft nahezu alle Bereiche in der Bundesverwaltung. Damit der Wandel bis zum Jahr 2022 gelingt, müssen Verwaltungsmitarbeiter geschult und Prozessabläufe konsequent neu gedacht werden. Darüber, wie sich Behörden strukturell auf den anstehenden Wandel vorbereiten können, informiert init auf dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin) unter anderem am Stand B 0211. Interessierten Behörden zeigt das Unternehmen, wie ein Konsolidierungsprojekt erfolgreich aufgesetzt werden kann und welche Unterstützungsleistungen der Bund hinsichtlich Organisations- und Prozessberatung sowie Mitarbeiterqualifizierung bereitstellt. Einen kompakten Überblick zur Planung der IT-Konsolidierung in der Behörde gibt init auch im Konferenzprogramm in einem Vortrag am 19. Juni, um 15.15 Uhr (Raum E3). (ve)

www.zukunftskongress.info
www.init.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, init, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Tagung: Blockchain und E-Government
[13.8.2018] Um den Sachstand und die Potenziale der Blockchain bei der Digitalisierung der Verwaltung geht es im September bei einer Veranstaltung des eco-Verbands. mehr...
NEGZ-Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[8.8.2018] In Kiel feiert Mitte September die Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation Premiere. Veranstaltet wird sie vom Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ). mehr...
BearingPoint: 23. Ministerialkongress
[7.8.2018] Anfang September treffen sich auf Einladung von BearingPoint Entscheidungsträger und Gestalter der Verwaltungsmodernisierung zum Ministerialkongress in Berlin. Ein wichtiges Thema ist das OZG. mehr...
Deutscher IT-Sicherheitskongress: Call for Papers
[9.7.2018] Für den Deutschen IT-Sicherheitskongress 2019 sucht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kreative, praxisnahe und verständliche Beiträge. Die Themen reichen von der 5G-Technologie über die Blockchain oder die Digitalisierung der Verwaltung bis hin zum Schutz kritischer Infrastrukturen. mehr...
DATEV: 13. Anwenderforum für den Public Sector
[6.7.2018] Zum 13. Mal kommen im September Verwaltungen und öffentliche Unternehmen zum DATEV-Anwenderforum für den Public Sector in Hamburg zusammen. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen