Zukunftskongress:
Barcamp zum Auftakt


[6.6.2018] Im Vorfeld des sechsten Zukunftskongresses Staat & Verwaltung hat das Barcamp U30 stattgefunden. Mehr als 100 junge Teilnehmer aus Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und vonseiten der Bürger haben Thesen für die Verwaltungsspitzen erarbeitet.

Die Agenda des Barcamps U30, Auftaktveranstaltung des sechsten Zukunftskongresses Staat & Verwaltung, haben die Teilnehmer selbst gestaltet. Zum Auftakt des sechsten Zukunftskongresses Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin, wir berichteten) hat jetzt das Barcamp U30 stattgefunden. Wie der Veranstalter des Zukunftskongresses, das Unternehmen Wegweiser Media & Conference, mitteilt, trafen sich am 1. Juni mehr als 100 junge Verwaltungsnachwuchskräfte, Entrepreneure, Berater, Wissenschaftler und Bürger im Alter um die 30 in Berlin und erarbeiteten Thesen und Forderungen für Politik- und Verwaltungsspitzen. Die Ergebnisse des Barcamps sollen bis zum sechsten Zukunftskongress aufbereitet und in einen Aufgabenkatalog gegossen werden. Am ersten Veranstaltungstag können die Teilnehmer den Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung die Ergebnisse des Barcamps präsentieren und mit ihnen diskutieren.
Zur spielerischen Dynamik des Barcamps haben laut Wegweiser eine lockere Herangehensweise und vor allem das Engagement der jungen und vielfach unvoreingenommenen Vertreter der Generation Y und Z beigetragen: Die Teilnehmer haben ihre Agenda selbst gestaltet, Diskussionsthemen vorgeschlagen und sich in kleinen und größeren Arbeitsgruppen organisiert. Hinzu kam viel Zeit für Austausch und Networking. (ve)

www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018, Barcamp U30

Bildquelle: Wegweiser Media & Conferences / Sara Kolberg

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Zukunftskongress: Barcamp im März
[11.2.2019] Im Vorfeld des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung wird erneut ein Barcamp U30 stattfinden: Die im vergangenen Barcamp identifizierten Handlungsfelder für die Verwaltung der Zukunft sollen bis zur Umsetzungsreife konkretisiert werden. mehr...
IT-Sicherheitskongress: Programmbeirat wählt Beiträge
[13.12.2018] Der Programmbeirat mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Medien hat 49 Beiträge für den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress im Mai 2019 ausgewählt. mehr...
Der Programmbeirat um BSI-Präsident Arne Schönbohm (Mitte) hat Beiträge für den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress ausgewählt.
AusweisApp2: 7. Anwenderforum im Januar
[12.12.2018] Im Vorlauf des Branchenkongresses Omnisecure 2019 findet am 21. Januar das siebte Anwenderforum zur AusweisApp2 statt. mehr...
Deutsche Messe: Aus für die CEBIT
[28.11.2018] Das Aus für die CEBIT hat jetzt die Deutsche Messe bekannt gegeben. Gründe sind rückläufige Flächenbuchungen und das zunehmend geringere Interesse der Fachbesucher. mehr...
CEBIT wird in Zukunft nicht mehr stattfinden.
MACH-Führungskräfteforum: Frischer Wind aus Nord Bericht
[26.11.2018] Über 300 Besucher kamen nach Lübeck zum 18. Führungskräfteforum Innovatives Management. Dort hörten sie von Ministerpräsident Daniel Günther, dass er das Silicon Valley nach Schleswig-Holstein holen will. mehr...
Ministerpräsident Daniel Günther will das Silicon Valley nach Schleswig-Holstein holen.
Suchen...
Aktuelle Meldungen