Zukunftskongress:
Ceyoniq präsentiert Webclient


[13.6.2018] Ceyoniq Technology präsentiert als Silberpartner des sechsten Zukunftskongresses Staat & Verwaltung unter anderem den neuen Webclient der E-Akte-Lösung nscale eGov.

Welche Kriterien müssen E-Akte und E-Akte-Basisdienst in Behörden erfüllen? Diese Frage beantwortet Ceyoniq Technology als Silberpartner des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin) unter anderem an Messestand B 0233. Im Best-Practice-Dialog „Ceyoniq nscale: Die moderne E-Akte-Lösung für Bund, Länder und Kommunen“ wird außerdem Alexander Dörner, Leiter Expert Center E-Government bei Ceyoniq, den Leistungsumfang von nscale eGov darlegen. Mit dem neuen nscale eGov Webclient präsentiert das Unternehmen darüber hinaus eine internetbasierte E-Akte-Lösung, die viele Vorkonfigurationen speziell für Sachbearbeiter in der öffentlichen Verwaltung bietet. Die Software unterstützt das mobile Arbeiten und beschleunigt den digitalen Informationsaustausch. nscale eGov ist plattformneutral einsetzbar sowie TR-RESISCAN- und TR-ESOR-konform. (ve)

www.zukunftskongress.info
www.ceyoniq.com

Stichwörter: Dokumenten-Management, Ceyoniq, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018, E-Akte



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Dokumenten-Management
BfJ: Pilot für E-Akte Bund
[16.1.2019] Der Startschuss für den ersten produktiven Einsatz der E-Akte Bund ist im Bundesamt für Justiz (BfJ) gefallen, wo die IT-Beschaffungsvorgänge im Rahmen eines Pilotbetriebs jetzt ausschließlich elektronisch geführt werden. mehr...
BfJ-Präsident Heinz-Josef Friehe unterzeichnet den ersten Vorgang in der E-Akte Bund (im Hintergrund Vertreter der am Pilotprojekt beteiligten Behörden und des Software-Herstellers Fabasoft).
Schleswig-Holstein: Steuererklärungen in Karlsruhe gescannt
[16.1.2019] Die Papiersteuererklärungen des Landes Schleswig-Holstein werden im Rahmen einer Verwaltungskooperation mit Baden-Württemberg im badischen Karlsruhe digitalisiert. Bis Mitte 2019 soll die Einführung des Scan-Verfahrens in allen schleswig-holsteinischen Finanzämtern abgeschlossen sein. mehr...
Sachsen: Mehr als 600.000 Digitalisate online
[11.1.2019] Das sächsische Staatsarchiv hat Archivalien des gesamten Bestands Oberhofmarschallamt online gestellt. Das sind mehr als 600.000 Digitalisate. Zum Einsatz kommt eine neue Speicherplatz-sparende Technologie. mehr...
DAN: Digitales Magazin in Betrieb
[18.12.2018] Anfang Dezember ist das gemeinsame digitale Magazin des Kooperationsverbunds Digitale Archivierung Nord (DAN) gestartet. mehr...
Baden-Württemberg: BRSMobil besteht Praxistest
[14.12.2018] Das Pilotprojekt BRSMobil hat den Praxistest der baden-württembergischen Umweltverwaltung bestanden. Bis November 2019 soll die Anwendung in den Regelbetrieb gehen. mehr...
Karten- und Datenvielfalt im UIS-BRS.