Bund:
Mit AUDITOR in die Cloud


[8.6.2018] Mit der Veröffentlichung des Kriterienkatalogs für die Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten wurde ein Meilenstein im BMWi-Forschungsprojekt AUDITOR erreicht.

Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde jetzt ein Kriterienkatalog für die Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten präsentiert. Dies ist laut Ministeriumsangaben ein Meilenstein des BMWi-Forschungsprojekts European Cloud Service Protection Certification (AUDITOR), in dessen Rahmen eine europaweit anerkannte Zertifizierung von Cloud-Diensten nach Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung entwickelt und erprobt wird. Im Zentrum der Zertifizierung stehe der Schutz personenbezogener Daten in der Cloud. Sie soll Anbietern und Kunden gleichermaßen Sicherheit geben und die einfache Nutzung von Cloud-Diensten ermöglichen.
Das Forschungsprojekt AUDITOR soll nach Angaben des BMWi 2019 mit ersten Pilotzertifizierungen abgeschlossen werden. (ba)

www.auditor-cert.de
www.bmwi.de

Stichwörter: IT-Sicherheit, Bund, AUDITOR, Cloud Computing



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
secunet: SINA Workstations für Bundeswehr
[20.8.2018] Für das hochsichere Kommunikationssystem der Bundeswehr liefert das Unternehmen secunet mehrere hundert SINA Workstations. Mit den neuen Komponenten wird die gerätetechnische Ausstattung bei den Nutzern vereinfacht. mehr...
Berlin / BSI: Kooperation stärkt Cyber-Sicherheit
[14.8.2018] Eine engere Zusammenarbeit im Bereich Cyber-Sicherheit streben das Land Berlin und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) an. Die beiden Kooperationspartner haben jetzt eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. mehr...
IT-Grundschutz: BSI startet Online-Kurs
[10.8.2018] Eine neue Web-Schulung, entwickelt und veröffentlicht vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), soll Anwendern in Wirtschaft und Verwaltung den Einstieg in die Umsetzung der IT-Grundschutz-Methodik erleichtern. mehr...
IT-Grundschutz: BSI veröffentlicht hessischen IPv6-Baustein
[9.8.2018] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den IPv6-Baustein der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung veröffentlicht. Er soll einen sicheren Betrieb des Internet-Protokoll-Standards auf Grundschutzniveau ermöglichen. mehr...
Interview: Digitale Grundrechte wahren Interview
[31.7.2018] Der Datenschutz-Grundverordnung müsste eine digitale Grundrechte-Charta folgen, meint Professor Johannes Caspar, Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI). Wie er sich eine solche vorstellt, erklärt er im Kommune21-Interview. mehr...
Professor Dr. Johannes Caspar, Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit