Zukunftskongress:
ELFE und Servicekonto von Dataport


[12.6.2018] Dataport wird beim diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung nicht nur sein Servicekonto vorstellen, sondern auch das Projekt Einfach Leistungen für Eltern (ELFE), das in Bremen umgesetzt wird.

Beim sechsten Zukunftskongress Staat & Verwaltung (18. bis 20. Juni 2018, Berlin) präsentiert Dataport an seinem Stand B 0247 unter anderem das Bremer Projekt Einfach Leistungen für Eltern (ELFE). Wie der IT-Dienstleister mitteilt, sollen Eltern mit dem Service künftig ohne Ämterbesuch Leistungen beantragen können, die ihnen nach der Geburt ihrer Kinder zustehen. Ohne Behördengang und komplizierte Anträge sollen sie so beispielsweise die Geburtsurkunde für ihr Kind erhalten sowie Eltern- und Kindergeld ausgezahlt bekommen. ELFE sei Gegenstand des Digitalisierungsprogramms des Senats der Freien und Hansestadt Bremen und des Digitalisierungsprogramms des IT-Planungsrats und werde von Bremen gemeinsam mit Dataport umgesetzt. Am Stand auf dem Zukunftskongress könne die Lösung ausprobiert werden.
Der IT-Dienstleister wird laut eigenen Angaben außerdem mit dem Servicekonto präsent sein, eine von ihm entwickelte Infrastruktur, die von den Bundesländern Berlin, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein genutzt wird: Bürger und Unternehmen können sich über das Servicekonto gegenüber der Verwaltung authentifizieren, etwa für Melderegisterauskünfte oder Gewerbeanzeigen. (ve)

http://www.zukunftskongress.de
http://www.dataport.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Dataport, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018, Bremen, ELFE, Servicekonto



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Zukunftskongress: Dataport liefert Online-Dienste
[24.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird IT-Dienstleister Dataport nicht nur seine Digitalisierungsplattform vorstellen. In Podiumsdiskussionen werden auch Fragen zur digitalen Souveränität oder der Personalentwicklung im digitalen Zeitalter aufgegriffen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Suchen...
Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
]init[ AG
10997 Berlin
]init[ AG
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
Aktuelle Meldungen