ITDZ-Berlin:
Verwaltungsrat mit neuem Mitglied


[8.8.2018] Thorsten Kühne, Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, vervollständigt den fünfköpfigen Verwaltungsrat des IT-Dienstleistungszentrums Berlin.

Thorsten Kühne, Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, ist neues Mitglied des Verwaltungsrats des IT-Dienstleistungszentrums Berlin (ITDZ Berlin). Mit sofortiger Wirkung berufen hat ihn laut dem ITDZ der Rat der Bürgermeister am 19. Juli 2018. Kühne folge auf Carsten Spallek, Bezirksstadtrat in Mitte, der den Verwaltungsrat des ITDZ Berlin zum 31. Mai 2018 auf eigenen Wunsch verlassen habe. Insgesamt setzt sich der Verwaltungsrat aus fünf Mitgliedern zusammen, die vom Berliner Senat und dem Rat der Bürgermeister bestellt werden. Das IT-Dienstleistungszentrum ist vom Land Berlin mit der Umsetzung des E-Government-Gesetzes beauftragt. Für die über 116.000 Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltung soll die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) modernisiert werden. Das ITDZ Berlin betreibt laut eigenen Angaben zwei eigene Rechenzentren, ein eigenes Glasfasernetz, knapp 40.000 Telefonanschlüsse und 14.500 PC-Arbeitsplätze. Über das Bürgertelefon 115 werden jährlich 2,5 Millionen Termine vereinbart und täglich etwa 4.400 Anrufe bearbeitet. Im Druckzentrum werden jährlich circa 14 Millionen Briefe wie Wahlbenachrichtigungen oder Bußgeldbescheide gedruckt und kuvertiert. (ve)

www.itdz-berlin.de

Stichwörter: Unternehmen, IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin), Thorsten Kühne, Berlin



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
ITDZ: Berliner IT-Dienstleister wird 50
[12.2.2019] Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) feiert 50-jähriges Jubiläum. Zu den Großprojekten für die kommenden Jahre, die gemeinsam mit dem Land realisiert werden, zählen die Standardisierung der IT-Arbeitsplätze sowie die digitale Aktenbearbeitung. mehr...
ITDZ Berlin feiert 50. Geburtstag.
Infora: Alles neu im neuen Jahr
[7.2.2019] Mit neuer Führung und neuer Positionierung ist Infora ins Jahr 2019 gestartet. Zudem verfügt das Kölner Beratungsunternehmen jetzt über ein neues Logo und ein neues Corporate Design. mehr...
Michael Hagedorn, Geschäftsführer der Infora GmbH
Dataport: SAP zertifiziert Service Center
[30.1.2019] Das SAP Customer Center of Expertise (CCoE) von Dataport informiert und unterstützt bei Fragen rund um SAP-Produkte. SAP hat dem CCoE ein hohes Qualitätsniveau bescheinigt. mehr...
Materna: Neuer Vertriebsleiter für Public Sector
[23.1.2019] Johannes Rosenboom, beim IT-Beratungsunternehmen Materna im Geschäftsbereich Public Sector bislang zuständig für die Bereiche Business Development und Marketing, übernimmt nun zusätzlich die Vertriebsverantwortung für diesen Bereich. mehr...
Johannes Rosenboom, Vice President Sales, Business Development und Marketing bei Materna
MACH / Universität zu Lübeck: Kooperationsvertrag unterzeichnet
[3.12.2018] Gemeinsam errichten das Unternehmen MACH und die Universität zu Lübeck ein Forschungs- und Entwicklungslabor für den Bereich E-Government. Nun haben die Hochschule und MACH einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. mehr...
Universität zu Lübeck und MACH bekräftigen ihre Kooperation per Vertrag.