Dataport:
Fachabteilung für Geo-Informationen


[5.9.2018] Dataport hat ein Kompetenzzentrum Geo-Information gegründet. Mit der Fachabteilung soll bei Produkten aus diesem Themenfeld der gesamte Software-Lebenszyklus abgedeckt werden.

Zum 1. September 2018 hat Dataport ein Competence Center Geoinformation gegründet. Ziel der Fachabteilung ist es nach Angaben des IT-Dienstleisters, vorhandene Expertise, Ressourcen und Prozessabläufe im Geschäftsfeld Geo-Information zu bündeln. Damit solle bei Produkten aus diesem Themenfeld der gesamte Software-Lebenszyklus abgedeckt werden: Spezialisierte Teams konzentrieren sich auf das technische und fachliche Verfahrensmanagement, die Software-Entwicklung und die Beratung. Das Bündeln der Ressourcen an einer zentralen Stelle ermögliche es Dataport, Software-Projekte vollumfänglich zu begleiten und neue Digitalisierungsprojekte auf den Weg zu bringen. (ba)

www.dataport.de

Stichwörter: Unternehmen, Dataport, Geo-Informationen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Ibykus: Neues Vorstandsmitglied
[31.8.2018] Eckehart Klingner ist in den Vorstand von Ibykus berufen worden. Er ist seit 1999 bei dem Unternehmen tätig und war zuletzt Vertriebsleiter für den Public Sector. Als Vorstand wird er die Bereiche Fördermittelverwaltung und Software-Entwicklung verantworten. mehr...
Eckehart Klingner wird Vorstand des Erfurter IT-Dienstleisters Ibykus.
Governikus: Bremen übernimmt alle Anteile
[28.8.2018] Die Freie Hansestadt Bremen wird alleinige Eigentümerin von Governikus. 55,1 Prozent der Gesellschaftsanteile hält sie bereits, für 6,8 Millionen Euro will der Senat nun die übrigen 44,9 Prozent kaufen. mehr...
MACH: Neuer Standort, neue Herausforderungen
[10.8.2018] Ende des Jahres bietet die Firma MACH 60 zusätzliche IT-Arbeitsplätze am neuen Unternehmensstandort im Lübecker Hochschulstadtteil an. Ein Joint Innovation Lab wird dort dann auch an Innovationen für die Verwaltungsmodernisierung forschen. mehr...
ITDZ-Berlin: Verwaltungsrat mit neuem Mitglied
[8.8.2018] Thorsten Kühne, Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, vervollständigt den fünfköpfigen Verwaltungsrat des IT-Dienstleistungszentrums Berlin. mehr...
Dataport: Torsten Koß vervollständigt Vorstand
[24.7.2018] Neben Johann Bizer und Andreas Reichel gehört künftig auch Torsten Koß zum Vorstandsteam von Dataport. Ab September übernimmt er den neuen Unternehmensbereich Digitale Transformation. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen