Veranstaltung:
Sicheres und effizientes Arbeiten 4.0


[11.10.2018] Das Arbeiten 4.0 steht im Fokus einer Veranstaltung, welche die Deutsche Post und Partner am 24. Oktober in Troisdorf ausrichten.

Im DHL Innovation Center informieren Deutsche Post und Partner übers Arbeiten 4.0. Was haben mobile Unternehmenskommunikation, digitale Aktenführung und künstliche Intelligenz miteinander zu tun? Welche Rolle spielen dabei Messenger? Und wie können Verwaltungen und Unternehmen davon profitieren? Diese und weitere Fragen beantworten die Deutsche Post und ihre Partner am 24. Oktober 2018 im Rahmen der Veranstaltung „Digital und mobil – sicheres und effizientes Arbeiten 4.0“ im DHL Innovation Center in Troisdorf. So berichtet beispielsweise Bernd Lehmann, Co-Dezernent in Siegburg, wie die Stadt den Messenger SIMSme Business unter anderem beim Ordnungsamt einsetzt. Über die DSGVO-gerechte Aktenführung in einer digital arbeitenden Verwaltung spricht Peggy Katzer, Key Account Managerin beim Unternehmen PDV-Systeme. Eine Führung durch das DHL Innovation Center rundet die Veranstaltung ab. (ba)

Weitere Informationen und Anmeldung (Deep Link)

Stichwörter: Social Media, Deutsche Post, PDV, E-Akte, Messenger, künstliche Intelligenz (KI)

Bildquelle: Deutsche Post AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Social Media
Rheinland-Pfalz: Vom Pressedienst zum Newsroom Bericht
[10.4.2019] Die Landesregierung Rheinland-Pfalz wird ihren Landespressedienst zu einem modernen, vernetzten Mediendienst umbauen. Auch Bürger sollen künftig in direkten Dialog mit der Regierung treten können. mehr...
Landesregierung Rheinland-Pfalz will bei der Kommunikation künftig stärker auf soziale Medien setzen.
Bund: Social Intranet kommt voran
[27.3.2019] Eine enge, möglichst einfache, übergreifende und sichere Zusammenarbeit innerhalb der verteilten Bundesverwaltung soll das Social Intranet des Bundes (SIB) ermöglichen. Im Herbst soll das neue System den Piloten ablösen. mehr...
Erster Informationstag zum Social Intranet des Bundes.
Österreich: Amt kommt aufs Smartphone
[21.3.2019] Mit dem Digitalen Amt steht in Österreich eine App für mobile Endgeräte zur Verfügung, die Behördengänge künftig ersparen soll. Die Besonderheit: Erstmals werden alle Informationen und Services der Behörden auf einer Plattform zusammengeführt. mehr...
Digitales Amt im österreichischen Bundeskanzleramt vorgestellt.
BMU: WhatsApp-Broadcast
[14.3.2019] Zu aktuellen Entwicklungen in der Umweltpolitik auf dem Laufenden bleiben, kann man ab sofort mit dem WhatsApp-Broadcast des Bundesumweltministeriums. mehr...
Baden-Württemberg: Mit App zum Museum
[22.2.2019] Eine vom Land Baden-Württemberg geförderte App bietet ein vollständiges Verzeichnis der rund 1.300 Museen im Ländle. Die zugehörige Website wurde einem Relaunch unterzogen. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Social Media:
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen