secunet / Dataphone:
Elektronische Ausweisprüfung mit iPhone


[11.10.2018] Seine App für die mobile Identitätsfeststellung bietet das Unternehmen secunet nun auch für Geräte mit iOS-Betriebssystem an. Entwickelt wurde sie mit dem Schweizer Hersteller Dataphone.

Das Unternehmen secunet stellt seine App für die mobile Identitätsfeststellung, secunet bocoa, nach Android nun auch für Geräte mit iOS-Betriebssystem zur Verfügung. Entwickelt wurde die Lösung gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen Dataphone. secunet bocoa liest die Daten aus dem RFID-Chip des elektronischen Identitätsdokuments aus und stellt die Ergebnisse der Dokumentenprüfung in Sekundenschnelle übersichtlich auf dem Smartphone dar, heißt es in der secunet-Pressemeldung. Die App basiere auf der Plattform secunet biomiddle, welche die Prüfverfahren sowie Software- und Hardware-Komponenten flexibel über Standardschnittstellen integriere. Dataphone liefere für die iOS-basierte Lösung zur Identitätsfeststellung die Hardware-Hülle mit NFC-Modul und Zusatzakku. (ba)

www.secunet.com
www.dataphone.ch

Stichwörter: Digitale Identität, secunet, Dataphone, Personalausweis, eID, RFID, Apps



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
EU-Kommission: Berechtigungszertifikat für deutsche eID-Funktion
[7.2.2019] Ein Berechtigungszertifikat für die deutsche eID-Funktion hat jetzt das Bundesverwaltungsamt an die Europäische Kommission überreicht. Die deutsche eID kann somit an den Authentifizierungsdienst der EU-Institutionen angebunden werden. mehr...
BVA-Vizepräsidentin Silvia Bechtold überreicht das Berechtigungszertifikat für die deutsche eID-Funktion an die DIGIT-Generaldirektorin Gertrud Ingestad (l.).
Thüringen: Sicher identifizieren mit Verimi
[23.1.2019] Für einen sicheren Zugang zu den E-Government-Angeboten des Freistaats Thüringen sorgt künftig Verimi. In einem ersten Schritt wird Verimi an das zentrale E-Government-Portal des Landes und das Antragsmanagement-System ThAVEL angebunden. mehr...
Verimi sorgt künftig für sicheren Zugang zu E-Government-Angeboten des Freistaats Thüringen.
eID: Digitales Ich ausweisen Bericht
[8.1.2019] Durch technologischen Fortschritt und gesetzliche Vorgaben wachsen die Anforderungen im Umgang mit digitalen Identitäten. Auch steigt mit der zunehmenden Heterogenität von eIDs die Bedeutung von Identitätsmanagement-Systemen und ihrer interoperablen Gestaltung. mehr...
Sichere eID ist entscheidend für E-Government.
Bund: eID-Karte wird eingeführt
[21.12.2018] Künftig sollen auch Bürger der EU und deutsche Staatsangehörige, die im Ausland leben, die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises nutzen können. Das hat das Bundeskabinett nun beschlossen. mehr...
Thüringen: Bürgerkonto als Life-Chain
[14.12.2018] Ihr Projekt Life-Chain-Bürgerkonto haben jetzt der Freistaat Thüringen und die Bundesdruckerei vorgestellt. Dieses setzt das Once-Only-Prinzip um und basiert auf einer Blockchain-inspirierten Technologie. Und: Bürger behalten dabei die volle Souveränität über ihre Daten. mehr...