Thüringen:
Land und Kommunen kooperieren


[17.10.2018] Die Thüringer Landesregierung, der Thüringische Landkreistag sowie der Gemeinde- und Städtebund Thüringen haben eine Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit in den Bereichen E-Government und Informationstechnik unterzeichnet.

Thüringens Gemeinden, Städte und Landkreise wollen beim E-Government künftig stärker mit dem Land zusammenarbeiten. Eine entsprechende „Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit in den Bereichen E-Government und Informationstechnik“ haben jetzt das Thüringer Finanzministerium, der Gemeinde- und Städtebund Thüringen sowie der Thüringische Landkreistag unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist laut den Kooperationspartnern die Ebenen übergreifende Zusammenarbeit zwischen dem Land und den Kommunen unter Berücksichtigung der Maßgaben des Thüringer E-Government-Gesetzes beim aufgabenorientierten Auf- und Ausbau von E-Government-Strukturen in der Landes- und Kommunalverwaltung. „Kommunale Selbstverwaltung und enge Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Land müssen kein Widerspruch sein“, sagt Michael Brychcy, Präsident des Gemeinde- und Städtebunds Thüringen. „Mit der Umsetzung der Rahmenvereinbarung erwarten wir die gemeinsame Erfüllung einer anspruchsvollen Aufgabe – zukunftsfeste E-Government-Entwicklung – auf Augenhöhe.“ Landrätin Martina Schweinsburg, Präsidentin des Thüringischen Landkreistags, ergänzt: „Dies ist eine wichtige Weichenstellung für Kommunen und Land beim E-Government. Mit der Rahmenvereinbarung schaffen wir Klarheit; auch bei der Finanzierung. Auf dieser Grundlage können wir vor Ort die digitale Verwaltung weiter voranbringen.“ Finanzstaatssekretär und Landes-CIO Hartmut Schubert sieht in der Vereinbarung ein wichtiges Zeichen dafür, dass das Thema E-Government in allen Kommunen des Freistaats angekommen ist. „Ich erlebe eine starke Motivation in Thüringen, die Digitalisierung der Verwaltung gemeinsam nach vorne zu treiben. Ein bürgerfreundliches E-Government ist nur im Verbund zu erreichen. Gleichzeitig ist im Hinblick auf wichtige Fragen wie der IT-Sicherheit, aber auch des effizienten Verwaltungshandelns, Abstimmung zwischen den Verwaltungsebenen dringend geboten.“ (ve)

www.thueringen.de
www.th-landkreistag.de
www.gstb-thueringen.de

Stichwörter: Politik, Thüringen, Gemeinde- und Städtebund Thüringen, Thüringischer Landkreistag



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
Bundesregierung: Digitalstrategie mit fünf Handlungsfeldern
[16.11.2018] Digitale Kompetenz, Infrastruktur und Ausstattung, Innovation und digitale Transformation, Gesellschaft im digitalen Wandel sowie Moderner Staat – diese fünf Handlungsfelder umfasst die Digitalstrategie der Bundesregierung. mehr...
Die Handlungsfelder der Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung sollen die vielen Vorteile des digitalen Wandels für die Menschen erlebbar machen.
Bayern: Staatsministerium für Digitales
[15.11.2018] Bayern hat nun mit Judith Gerlach eine Staatsministerin für Digitales. Vereidigt wurde sie mit den anderen Mitgliedern des neuen bayerischen Kabinetts. Außerdem wird ein neues Staatsministerium für Digitales im Freistaat errichtet. mehr...
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder händigt Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales, die Ernennungsurkunde aus.
DigitalPakt Schule: Bund-Länder-Vereinbarung auf der Zielgeraden
[13.11.2018] In den letzten Zügen befindet sich die Ausarbeitung einer Bund-Länder-Vereinbarung für den DigitalPakt Schule. Eine abschließende Entscheidung will die Kultusministerkonferenz Anfang Dezember treffen. mehr...
Brandenburg: Thesen des Digitalbeirats
[9.11.2018] Der brandenburgische Digitalbeirat hat seine Thesen an Ministerpräsident Dietmar Woidke übergeben. Sie werden in die Digitalisierungsstrategie des Landes Brandenburg einfließen, welche Ende des Jahres beschlossen werden soll. mehr...
Thüringen: Erster E-Government-Kongress
[9.11.2018] Am ersten Thüringer E-Government Kongress haben 400 Verwaltungsvertreter teilgenommen. Auf der Veranstaltung wurde auch die Kooperationsvereinbarung von Thüringen und dem BSI im Bereich Cyber-Sicherheit unterzeichnet. mehr...