Justiz NRW:
E-Akte-Pilotbetrieb wird ausgedehnt


[31.10.2018] Über die beim Landgericht Bochum erprobte elektronische Aktenführung hat sich der nordrhein-westfälische Justizminister jetzt bei einem Vor-Ort-Besuch informiert und auf die Ausweitung des Pilotbetriebs hingewiesen.

Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach hat sich am 25. Oktober 2018 vor Ort ein Bild über die beim Landgericht Bochum erprobte elektronische Aktenführung gemacht. Sie wird dort nach Angaben des Justizministeriums seit Oktober 2016 getestet, zunächst in zwei Zivilkammern – einer erstinstanzlichen und einer zweitinstanzlichen. Anschließend wurde die Erprobung sukzessive auf zehn Kammern erweitert.
Zum Einsatz komme die von Nordrhein-Westfalen federführend entwickelte Software e2A, der ergonomisch elektronische Arbeitsplatz. Es sei beabsichtigt, den Pilotbetrieb mit elektronischer Zweitakte auf alle Zivilkammern auszudehnen. Minister Biesenbach sagte: „Die hier aufgrund der Pilotierung gewonnenen Erkenntnisse haben dazu geführt, dass die elektronische Akte nunmehr bereits an sechs Gerichten in Nordrhein-Westfalen pilotiert werden kann.“
In den kommenden Jahren soll die elektronische Akte laut Justizministerium schrittweise bei allen 226 Gerichten und Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen eingeführt werden. (ba)

Elektronischer Rechtsverkehr bei der NRW-Justiz (Deep Link)
http://www.justiz.nrw.de

Stichwörter: Dokumenten-Management, Nordrhein-Westfalen, Justiz, E-Akte, e2A



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Dokumenten-Management
Schleswig-Holstein: Neue Ära der Archivierung
[11.6.2019] Eine neue Ära des Archivwesens hat das Land Schleswig-Holstein jetzt eingeläutet. Das Digitale Archiv Schleswig-Holstein (DASH) ist wichtiges Element der Verwaltungsmodernisierung des Landes und soll eine effektive Schriftgutverwaltung in den Behörden und Ämtern unterstützen. mehr...
Materna/secunet: Sichere E-Akte-Lösung
[28.5.2019] Materna und secunet wollen Verwaltungsakten und Verschlusssachen in einer sicheren E-Akte-Lösung vereinen. Dazu haben die beiden Unternehmen jetzt eine Kooperation vereinbart. mehr...
Nordrhein-Westfalen: E-Akte-Pilot gestartet
[21.5.2019] In Zusammenarbeit mit IT.NRW stattet Materna in den kommenden zwei Jahren gemeinsam mit Partnern insgesamt 60.000 Arbeitsplätze in 225 Behörden in Nordrhein-Westfalen mit der elektronischen Akte aus. Der Pilot ist seit Februar erfolgreich in Betrieb. mehr...
NRW: E-Akte hält bis 2022 in allen Landesbehörden Einzug.
Zukunftskongress: Vielseitige Fabasoft eGov-Suite
[13.5.2019] Mit der Fabasoft eGov-Suite steht der öffentlichen Verwaltung eine vielseitige Lösung im Umfeld der E-Akte zur Verfügung. Mehr erfahren Interessierte beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Ceyoniq: Archivlösung wird 30
[18.4.2019] Die digitale Archivlösung nscale von Anbieter Ceyoniq feiert in diesem Jahr ihren dreißigsten Geburtstag. mehr...
Das Unternehmen Ceyoniq feiert in diesem Jahr den 30sten Geburtstag seiner Archivlösung nscale.
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Dokumenten-Management:
Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
Aktuelle Meldungen