NEGZ:
Herbsttagung Staatsmodernisierung


[5.11.2018] Im Rahmen der Smart Country Convention findet am 22. November die Herbsttagung des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) statt.

Am 22. November 2018 richtet das Nationale E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) im Rahmen der Smart Country Convention (20. bis 22. November, Berlin, wir berichteten) seine diesjährige Herbsttagung aus. Auf der Herbsttagung Staatsmodernisierung sollen laut NEGZ aktuelle E-Government-Studien und Forschungsergebnisse der im NEGZ engagierten Wissenschaftler vorgestellt und mit Mitgliedern und Gästen des öffentlichen Sektors, der Digitalwirtschaft, aus Politik und Wissenschaft diskutiert werden. Ein zentrales Thema ist das Onlinezugangsgesetz (OZG). In zwei Podiumsdiskussionen soll eine kritische Reflexion des Zusammenspiels von Bund, Ländern und Kommunen über die verschiedenen Organisationen und die damit verbundenen Instrumente und Förderungsmöglichkeiten erfolgen. Ob im Rahmen der OZG-Umsetzung mit Bürgerkonto und Portalverbund auf die richtigen Instrumente gesetzt wird oder ob es erforderlich ist, die bisherigen Strategien kritisch zu hinterfragen, soll ebenfalls Gegenstand einer Diskussion sein. Interaktive Workshops und ein Project Slam greifen laut NEGZ Trends und innovative Themen auf und vervollständigen das Tagungsprogramm. Um eine Anmeldung bis zum 15. November wird gebeten. (ve)

Anmeldung zur NEGZ Herbsttagung 2018 (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, Nationales E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ), Onlinezugangsgesetz (OZG), Smart Country Convention 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Zukunftskongress: Dataport liefert Online-Dienste
[24.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird IT-Dienstleister Dataport nicht nur seine Digitalisierungsplattform vorstellen. In Podiumsdiskussionen werden auch Fragen zur digitalen Souveränität oder der Personalentwicklung im digitalen Zeitalter aufgegriffen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Zukunftskongress: IT-PLR rückt OZG ins Zentrum
[16.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird der IT-Planungsrat (IT-PLR) das Onlinezugangsgesetz (OZG) in den Mittelpunkt stellen. Vertreten ist er nicht nur mit einem eigenen Stand, er wird auch unterschiedliche Veranstaltungen mitgestalten. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen