NEGZ:
Herbsttagung Staatsmodernisierung


[5.11.2018] Im Rahmen der Smart Country Convention findet am 22. November die Herbsttagung des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) statt.

Am 22. November 2018 richtet das Nationale E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) im Rahmen der Smart Country Convention (20. bis 22. November, Berlin, wir berichteten) seine diesjährige Herbsttagung aus. Auf der Herbsttagung Staatsmodernisierung sollen laut NEGZ aktuelle E-Government-Studien und Forschungsergebnisse der im NEGZ engagierten Wissenschaftler vorgestellt und mit Mitgliedern und Gästen des öffentlichen Sektors, der Digitalwirtschaft, aus Politik und Wissenschaft diskutiert werden. Ein zentrales Thema ist das Onlinezugangsgesetz (OZG). In zwei Podiumsdiskussionen soll eine kritische Reflexion des Zusammenspiels von Bund, Ländern und Kommunen über die verschiedenen Organisationen und die damit verbundenen Instrumente und Förderungsmöglichkeiten erfolgen. Ob im Rahmen der OZG-Umsetzung mit Bürgerkonto und Portalverbund auf die richtigen Instrumente gesetzt wird oder ob es erforderlich ist, die bisherigen Strategien kritisch zu hinterfragen, soll ebenfalls Gegenstand einer Diskussion sein. Interaktive Workshops und ein Project Slam greifen laut NEGZ Trends und innovative Themen auf und vervollständigen das Tagungsprogramm. Um eine Anmeldung bis zum 15. November wird gebeten. (ve)

Anmeldung zur NEGZ Herbsttagung 2018 (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, Nationales E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ), Onlinezugangsgesetz (OZG), Smart Country Convention 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
ÖV-Symposium NRW: Call for Papers gestartet
[2.4.2020] „NRW!Digital – Einzug in eine neue Dekade“, so lautet das Motto des diesjährigen ÖV-Symposiums NRW. Die Veranstalter Materna und Infora starten nun den Call for Papers und suchen nach Projekten aus Landes- und Kommunalverwaltungen. mehr...
Hessen: HZD SUMM.IT 2020
[4.3.2020] Entscheider der hessischen Landesverwaltung trafen sich vergangene Woche beim HZD SUMM.IT 2020. Nach dem Eröffnungsprogramm präsentierte die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD) in einer Fachausstellung sowie in Vorträgen aktuelle IT-Lösungen und -Trends. mehr...
Rund 200 Besucher haben in diesem Jahr am HZD SUMM.IT teilgenommen.
12. Univention Summit: Digitale Souveränität
[13.1.2020] „Be open for digital sovereignty“ lautet das Motto des diesjährigen Univention Summit in Bremen. Im Fokus der Veranstaltung steht die Modernisierung digitaler Infrastrukturen in Unternehmen und Behörden. mehr...
Rund 400 Teilnehmer werden sich auf dem 12. Univention Summit über die neuesten IT-Trends austauschen können.
Learntec 2020: Digitale Bildung erleben
[15.11.2019] Ende Januar findet in Karlsruhe die Learntec 2020 statt. Über 340 Aussteller aus 15 Nationen werden zu der Kongressmesse erwartet. Zentrales Thema im Bereich school@LEARNTEC wird der DigitalPakt sein. mehr...
Innovatives Management: Zusammenarbeit als Erfolgsrezept Bericht
[7.11.2019] Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung gelingt besser, wenn Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung eng kooperieren. So lautet das Fazit des 19. Kongresses „Innovatives Management“ der Firma MACH. mehr...
Wolfgang Kubicki: „Deutschland wird dramatisch zurückfallen, wenn es nicht gelingt, eine digitale Infrastruktur aufzubauen.“
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
Aktuelle Meldungen