Hessen:
Märchenhafter Adventskalender


[30.11.2018] Der virtuelle Adventskalender der Hessischen Landesregierung widmet sich in diesem Jahr den Brüdern Grimm und ihren Märchen.

Der Adventskalender der Hessischen Landesregierung widmet sich 2018 den Brüdern Grimm und ihren Märchen. Zum neunten Mal bietet die hessische Landesregierung einen Online-Adventskalender an. Thema in diesem Jahr: die Brüder Grimm und ihre Kinder- und Hausmärchen. „Wir begeben uns auf einen märchenhaften Streifzug durch das Grimm-Land Hessen. Schließlich haben Jacob und Wilhelm Grimm die längste Zeit ihres Lebens hier verbracht. Von Hessen aus wurden die märchenhaften Erzählungen der Brüder in die ganze Welt getragen. Damit sind die Grimms wichtige Botschafter Hessens“, erklärt der Sprecher der Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer. Wie die hessische Staatskanzlei mitteilt, hat jeder, der die weihnachtlichen Puzzle-, Memory- und Kombinationsspiele löst und die Fragen rund um das märchenhafte Hessen beantwortet täglich die Chance auf exklusive Preise. Der Adventskalender ist über den Internet-Auftritt der Landesregierung sowie über die offizielle Facebook-Seite zu erreichen. (ba)

www.hessen.de
www.facebook.com/hessen.de

Stichwörter: Panorama, Hessen, Adventskalender, Michael Bußer

Bildquelle: Hessische Staatskanzlei

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Hamburg: 13 Millionen Anrufe in zehn Jahren
[20.2.2019] Seit dem Jahr 2009 können die Bürger in Hamburg die Behördennummer 115 wählen, um Auskunft rund um Verwaltungsservices zu erhalten. 13 Millionen Anrufe hat der Telefonische HamburgService seitdem angenommen. mehr...
Künstliche Intelligenz: Neue Plattform für Europa
[11.2.2019] Eine offene und kollaborative Plattform soll künftig potenzielle Nutzer der künstlichen Intelligenz (KI) in Europa unterstützen. Gefördert von der Europäischen Kommission soll die Plattform im Laufe dieses Jahres eingerichtet werden. mehr...
Schleswig-Holstein: Initiative gegen Amtsdeutsch
[8.2.2019] Eine Initiative zur verständlichen Behördensprache hat die Staatskanzlei Schleswig-Holstein angekündigt. Mit einem entsprechenden Projektauftrag soll die Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung betraut werden. mehr...
Hamburg: Zufrieden mit der Verwaltung?
[31.1.2019] Wie zufrieden die Hamburger mit ihrer Verwaltung sind, beispielsweise mit Blick auf die Online-Angebote, will die Freie und Hansestadt mittels Umfrage herausfinden. mehr...
Hamburg fragt die Bürger nach ihrer Zufriedenheit mit der Verwaltung.
Hamburg: Schiffsregister wird digital
[14.1.2019] Deutschlands größtes Schiffsregister wird digitalisiert und damit nicht zuletzt anwenderfreundlicher. Das Ergebnis soll auch für den Einsatz in anderen Bundesländern geeignet sein. mehr...
In Hamburg wird das größte deutsche Schifffahrtsregister digitalisiert.
Suchen...
Aktuelle Meldungen