Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > IT-Sicherheit > Zertifiziert vom BSI

IT.NRW:
Zertifiziert vom BSI


[3.12.2018] Der nordrhein-westfälische Landesbetrieb Information und Technik (IT.NRW) ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit dem ISO 27001-Zertifikat auf der Basis von IT-Grundschutz ausgezeichnet worden.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den nordrhein-westfälischen Landesbetrieb Information und Technik (IT.NRW) zertifiziert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat jetzt den nordrhein-westfälischen Landesbetrieb Information und Technik (IT.NRW) nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz ausgezeichnet. Das Zertifikat zeigt laut BSI das hohe Sicherheitsniveau des IT.NRW und dass ein IT-Sicherheitsmanagement-System vorhanden ist sowie praktiziert wird. Auch werde kontinuierlich an der Verbesserung des IT-Sicherheitsmanagements gearbeitet. „Informationssicherheit ist die Grundlage für das Vertrauen in digitalisierte Dienstleistungen von Staat und Wirtschaft“, sagt BSI-Vizepräsident Gerhard Schabhüser. „IT.NRW verarbeitet als IT-Dienstleister der Behörden und Einrichtungen der nordrhein-westfälischen Landesverwaltung viele sensible Daten und trägt damit eine hohe Verantwortung. Das BSI bietet mit dem IT-Grundschutz ein hervorragendes Instrument, mit dem die Informationssicherheit auf einem hohen Niveau etabliert werden kann.“ Laut eigenen Angaben betreibt IT.NRW als zentraler IT-Dienstleister der Behörden und Einrichtungen der nordrhein-westfälischen Landesverwaltung in seinen Rechenzentren eine Betriebsinfrastruktur für das Hosting von Fachverfahren. (ve)

www.bsi.bund.de
www.it.nrw

Stichwörter: IT-Sicherheit, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), IT.NRW, IT-Grundschutz

Bildquelle: Michael Schafer (IT.NRW)

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
IT-Grundschutz: Kompendium in neuer Edition
[20.2.2019] Die IT-Grundschutz-Kompendium Edition 2019 ist erschienen. Sie löst die Edition 2018 ab und enthält insgesamt 94 IT-Grundschutz-Bausteine, 14 Bausteine wurden zu neuen Themen aufgenommen. mehr...
BSI: Verbindungsbüro Süd eröffnet
[15.2.2019] Nach dem Verbindungsbüro in Hamburg hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) jetzt eines in Stuttgart eröffnet. Dieses ist Ansprechpartner für Unternehmen, Behörden und Kommunen in Baden-Württemberg und Bayern. mehr...
Verbindungsbüro des BSI in Stuttgart eröffnet.
Rheinland-Pfalz: 45 Jahre Datenschutz
[14.2.2019] Als dritter Gesetzgeber hatte Rheinland-Pfalz im Jahr 1974 ein Datenschutzgesetz verabschiedet – das hatten bis dato nur Hessen und Schweden vorzuweisen. mehr...
Datenschutz: Wegweisende Entscheidung
[13.2.2019] Facebook darf Daten, welche Nutzer auf anderen Websites und Services wie zum Beispiel WhatsApp hinterlassen, in Zukunft nicht mehr automatisch deren Facebook-Nutzerkonto zuführen. Das hat jetzt das Bundeskartellamt entschieden. mehr...
BSI: Verbindungsbüro Nord
[6.2.2019] Um Unternehmen, Behörden und Kommunen in Norddeutschland bei Fragen der IT-Sicherheit vor Ort unterstützen zu können, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein Verbindungsbüro in Hamburg eröffnet. mehr...