Hessen:
Geologie-Viewer online


[21.1.2019] Der Geologie-Viewer Hessen ermöglicht die Recherche von Bohrdaten, geologischen Kartenwerken, von Daten zur Tiefen Geothermie, zu hydrogeologischen Kartenwerken sowie zu Geogefahren.

Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) erhebt, verarbeitet und archiviert eine Vielzahl geowissenschaftlicher Fachdaten, die dann in verschiedenen GIS-basierten Fachinformationssystemen organisiert werden. Um diese Geofachdaten auch externen Nutzern komfortabel und funktional zur Verfügung zu stellen, wurde laut dem HLNUG der so genannte Geologie-Viewer entwickelt. Das Fachinformationssystem bietet Recherchemöglichkeiten zu Bohrdaten, geologischen Kartenwerken, zur Tiefen Geothermie, zu hydrogeologischen Kartenwerken sowie zu Geogefahren. Von der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformationen zur Verfügung gestellte Basisdaten ergänzen die Geofachdaten. Mit globalen und themenspezifischen Werkzeugen können in dem Portal unter anderem Abfragen erstellt, Abfrageergebnisse exportiert, gedruckt oder als Bilddatei gespeichert werden. (ve)

http://geologie.hessen.de
http://www.hlnug.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Hessen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
BKG: Paul Becker ist neuer Präsident
[8.4.2019] Paul Becker hat das Amt als Präsident des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG) angetreten. Im BKG soll nun unter anderem eine elektronische Plattform aufgebaut werden, die Informationen verschiedener Behörden verknüpft. mehr...
Professor Paul Becker ist seit dem 1. April 2019 Präsident des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG).
Baden-Württemberg: Wildtierportal für den Ernstfall erprobt
[29.3.2019] Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg und das Unternehmen Disy Informationssysteme errichten ein landesweites Wildtierportal, um die digitale Datenerfassung für die Land- und Forstwirtschaft zu ermöglichen. In einer Seuchenschutzübung hat sich gezeigt, wie die Plattform auch im Ernstfall genutzt werden kann. mehr...
Der Einsatz des neuen Wildtierportals Baden-Württembergs ist in einer Seuchenschutzübung erprobt worden.
Baden-Württemberg: Geoportal plus gestartet
[26.3.2019] Mit der Plus-Version des Geoportals Baden-Württemberg erhalten nicht nur die Bürger amtliche Geodaten mit wenigen Klicks. Kommunen und Unternehmen können die Daten auch zusammen mit eigenen in ihren Web-Auftritt einbinden. mehr...
Hamburg: Einwohnerzahlen online abrufen
[1.3.2019] Im Geoportal der Freien und Hansestadt Hamburg kann jetzt kostenlos die Einwohnerzahl auf individuell definierten Flächen online abgefragt werden. mehr...
Geodaten: Stufe 2 der Langzeitspeicherung
[25.2.2019] Hamburg erarbeitet mit den Unternehmen AED-Sicad und SER eine Lösung für die digitale Langzeitspeicherung von Geodaten. Stufe 1 ist seit Dezember im Einsatz, Stufe 2 soll im Laufe dieses Jahres realisiert werden. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Geodaten-Management:
Aktuelle Meldungen