Künstliche Intelligenz:
Neue Plattform für Europa


[11.2.2019] Eine offene und kollaborative Plattform soll künftig potenzielle Nutzer der künstlichen Intelligenz (KI) in Europa unterstützen. Gefördert von der Europäischen Kommission soll die Plattform im Laufe dieses Jahres eingerichtet werden.

Im Laufe des Jahres 2019 soll auf europäischer Ebene eine Plattform eingerichtet werden, die eine Anlaufstelle für Ressourcen für Künstliche Intelligenz (KI) schafft einschließlich Datenspeicher, Rechenleistung, Werkzeuge und Algorithmen. Wie die Europäische Kommission mitteilt, wird das AI4EU-Projekt mit EU-Mitteln in Höhe von 20 Millionen Euro gefördert. Projektpartner seien beispielsweise Siemens, SAP, die Allianz, die TU Berlin, die Fraunhofer-Gesellschaft und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Das französische Unternehmen Thales leite das Vorhaben.
„Europa kann die Vorteile von KI-Innovationen nur dann voll ausschöpfen, wenn diese Technologie für alle leicht nutzbar ist“, erklären der Vizepräsident der EU-Kommission für den digitalen Binnenmarkt, Andrus Ansip, und die für digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständige Kommissarin Mariya Gabriel. „Das Projekt AI4EU wird dazu beitragen, die KI für kleine Unternehmen, Nicht-Technologieunternehmen und öffentliche Verwaltungen in ganz Europa zugänglich zu machen.“
Wie die Kommission ankündigt, wird die offene, kollaborative Plattform potenzielle Nutzer der KI-Technologie unterstützen. Sie werde ihnen helfen, Lösungen zu testen und ihre Prozesse, Produkte und Dienstleistungen zu integrieren. Auch soll sie Fortbildungs- und Umschulungskurse anbieten. Das AI4EU-Projekt-Team werde eng mit den Digital Innovation Hubs für Robotik und dem zukünftigen Netzwerk von KI-Exzellenzzentren zusammenarbeiten, um den Zugang zur KI-Technologie weiter zu erleichtern. (ve)

http://ec.europa.eu

Stichwörter: Panorama, Künstliche Intelligenz (KI), AI4EU, Europa, International



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Sachsen: Elektronische Bohranzeige 2.0
[23.8.2019] Die Elektronischen Bohranzeige Sachsen, ELBA.SAX 2.0, ist online. Mit erweitertem Angebot soll sie die Anzeige eines Bohrvorhabens für alle Beteiligten einfacher und schneller machen. mehr...
Bund: E-Government-Fellowship 2019
[16.8.2019] Das E-Government-Fellowship 2019 ist gestartet. 24 IT-Nachwuchskräfte werden Digitalisierungsthemen der Bundesverwaltung mitgestalten. Projektpartner sind in diesem Jahr das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund), das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung. mehr...
Die Teilnehmenden des E-Government-Fellowship 2019 und das Organisationsteam von Tech4Germany.
IT.NRW: Neue Technologien im Test
[13.8.2019] Eine strategische Initiative zur Verwendung künstlicher Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) in der Landesverwaltung, hat der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) gestartet. mehr...
Wo der Einsatz künstlicher Intelligenz und maschinelles Lernen einen Mehrwert in die Landesverwaltung bringen könnten, untersucht Dienstleister IT.NRW.
Veranstaltung: Digitalisierung bei Bund und Bundeswehr
[31.7.2019] Auf einer Fachveranstaltung Anfang Juli standen IT-Modernisierung und Digitalisierung bei Bundeswehr und Bund im Fokus. Dabei ging es unter anderem um das Dokumenten-Management-System DokMBw und den Bundesclient. mehr...
Podiumsdiskussion zu IT-Modernisierung und Digitalisierung bei der Bundeswehr.
KI: Leuchttürme für Klima und Umweltschutz gesucht
[30.7.2019] Das Bundesumweltministerium plant eine Förderinitiative für Projekte, die künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um ökologische Herausforderungen zu bewältigen und beispielgebend für eine umwelt-, klima- und naturgerechte Digitalisierung sind. mehr...
Suchen...
Branchenindex PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen