Zukunftskongress:
Barcamp im März


[11.2.2019] Im Vorfeld des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung wird erneut ein Barcamp U30 stattfinden: Die im vergangenen Barcamp identifizierten Handlungsfelder für die Verwaltung der Zukunft sollen bis zur Umsetzungsreife konkretisiert werden.

Auch in diesem Jahr fungiert das Barcamp U30 – Verwaltung der Zukunft als Auftakt, Impulsgeber und Bestandteil des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung (27. bis 29. Mai 2019, Berlin). Wie der Veranstalter, die Wegweiser Unternehmensgruppe, ankündigt, wird das Barcamp am 1. März ebenfalls in Berlin stattfinden und die Zukunft der Verwaltung aus Sicht der jungen Generation und der Führungskräfte von morgen betrachten.
Im vorangegangenen Barcamp U30 im Juni 2018 (wir berichteten) sind vier Handlungsfelder für die Verwaltung der Zukunft identifiziert worden: Bügernähe durch Digitalisierung, Wissensmanagement in der Verwaltung, Karriereetappe in der Verwaltung für Externe sowie die nichthierarchische Führung. Ziel sei es, diese vier Handlungsfelder beginnend mit der Auftaktveranstaltung bis zum Zukunftskongress im Mai im Rahmen eines weiterentwickelten und lösungsorientierteren Barcamps bis zur Umsetzungsreife zu konkretisieren. Um den interaktiven Arbeitsprozess zu ermöglichen, werde der Barcamp-Ansatz auf breitere Beine gestellt. So wird es laut Wegweiser in Kooperation mit McKinsey drei wesentliche Veranstaltungen geben, in denen die Konkretisierung der Handlungsfelder erfolgt. Dazu zählen neben der Auftaktveranstaltung und der Präsentation beim siebten Zukunftskongress Staat & Verwaltung eine Arbeitsgruppensitzung. Präsentiert werden sollen die Ergebnisse in Form eines Maßnahmenpakets oder einer Charta. (ve)

http://barcamp.zukunftskongress.info
http://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019, Barcamp U30



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Zukunftskongress: Dataport liefert Online-Dienste
[24.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird IT-Dienstleister Dataport nicht nur seine Digitalisierungsplattform vorstellen. In Podiumsdiskussionen werden auch Fragen zur digitalen Souveränität oder der Personalentwicklung im digitalen Zeitalter aufgegriffen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Suchen...
]init[ AG
10997 Berlin
]init[ AG
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen