Motorola Solutions:
Erleichterte Beweissicherung für Bundespolizisten


[4.3.2019] Motorola Solutions stattet die Bundespolizei mit 2.300 Videolautsprechermikrofonen mit integrierter Bodycam aus. Die darüber aufgenommenen Fotos und Videos werden für eine spätere Verwendung beweissicher gespeichert.

Motorola stattet die Bundespolizei mit Bodycam, Lautsprechermikrofon sowie einer intelligenten Schnittstelle in nur einem Gerät aus. Die Bundespolizei wird von Motorola Solutions mit dem Videolautsprechermikrofon Motorola Si500 beliefert. Wie das Unternehmen mitteilt, soll dadurch unter anderem die Aufklärung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten durch eine optimierte Beweissicherung verbessert werden. Die Lösung vereine Bodycam, Lautsprechermikrofon sowie eine intelligente Schnittstelle in einem Gerät, sodass Einsatzkräfte neben ihrem Motorola TETRA-Digitalfunkgerät nur ein weiteres Gerät bei sich tragen müssen. Die intuitiv bedienbare Lösung ermögliche eine zuverlässige Sprachkommunikation, Video- und Audioaufzeichnung sowie Bilderfassung. Die Videos und Fotos werden gesetzeskonform in digitale Beweissicherungssysteme hochgeladen. In einer schrittweisen Einführung bis 2020 werden 2.300 Geräte ausgeliefert, kündigt Motorola an. Sie ergänzen die bereits von der Bundespolizei genutzten Digitalfunkgeräte (wir berichteten) optimal. (ve)

http://www.motorolasolutions.com

Stichwörter: Innere Sicherheit, Motorola Solutions, Polizei

Bildquelle: Motorola Solutions

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Innere Sicherheit
Bayern: Positive Zwischenbilanz zur Online-Strafanzeige
[26.11.2019] In Bayern können seit 2018 ausgewählte Delikte der Kleinkriminalität über eine Online-Anwendung angezeigt werden. Bürgernähe, bessere Datenqualität, optimierte Arbeitsprozesse und eine Zeitersparnis sind Vorteile des neuen Verfahrens. mehr...
Durchschnittlich erreichen die bayerische Polizei über das Portal „Anzeigeerstattung Online“ knapp 1.000 Anzeigen im Monat.
Polizei NRW: 20.000 Smartphones bis 2020
[10.9.2019] In Nordrhein-Westfalen ist jetzt die erste Charge Smartphones an die Polizei übergeben worden. Bis Frühjahr kommenden Jahres sollen alle Behörden mit den mobilen Geräten ausgerüstet sein. mehr...
Die Polizei NRW erhält 20.000 Smartphones.
Saarland: Polizei testet mobile Datenerfassung
[26.7.2019] Im Saarland werden Beamte verschiedener Polizeiinspektionen aktuell mit Smartphones ausgestattet. Die zunächst in einer Testphase eingesetzten Geräte, ermöglichen die elektronische Sachbearbeitung direkt vor Ort. mehr...
Sachsen: Spezial-Apps für die Polizei
[25.6.2019] Die Polizei in Sachsen erhält neue Smartphones mit speziellen Anwendungen für die mobile Polizeiarbeit. Entwickelt wurden die Lösungen gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Neue Smartphones für die Polizei
[12.6.2019] Nordrhein-Westfalen will im Bereich mobile Kommunikation künftig die am besten ausgestattete Polizei Deutschlands vorweisen können. Die flächendeckende Einführung der neuen Smartphones startet zunächst als Pilotprojekt in drei Polizeibehörden. mehr...
Nordrhein-Westfalens Polizei erhält flächendeckend neue Smartphones.
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen