Motorola Solutions:
Erleichterte Beweissicherung für Bundespolizisten


[4.3.2019] Motorola Solutions stattet die Bundespolizei mit 2.300 Videolautsprechermikrofonen mit integrierter Bodycam aus. Die darüber aufgenommenen Fotos und Videos werden für eine spätere Verwendung beweissicher gespeichert.

Motorola stattet die Bundespolizei mit Bodycam, Lautsprechermikrofon sowie einer intelligenten Schnittstelle in nur einem Gerät aus. Die Bundespolizei wird von Motorola Solutions mit dem Videolautsprechermikrofon Motorola Si500 beliefert. Wie das Unternehmen mitteilt, soll dadurch unter anderem die Aufklärung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten durch eine optimierte Beweissicherung verbessert werden. Die Lösung vereine Bodycam, Lautsprechermikrofon sowie eine intelligente Schnittstelle in einem Gerät, sodass Einsatzkräfte neben ihrem Motorola TETRA-Digitalfunkgerät nur ein weiteres Gerät bei sich tragen müssen. Die intuitiv bedienbare Lösung ermögliche eine zuverlässige Sprachkommunikation, Video- und Audioaufzeichnung sowie Bilderfassung. Die Videos und Fotos werden gesetzeskonform in digitale Beweissicherungssysteme hochgeladen. In einer schrittweisen Einführung bis 2020 werden 2.300 Geräte ausgeliefert, kündigt Motorola an. Sie ergänzen die bereits von der Bundespolizei genutzten Digitalfunkgeräte (wir berichteten) optimal. (ve)

http://www.motorolasolutions.com

Stichwörter: Innere Sicherheit, Motorola Solutions, Polizei

Bildquelle: Motorola Solutions

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Innere Sicherheit
Baden-Württemberg: NINA informiert zu Corona
[24.3.2020] Aktuelle Warnungen und Handlungsempfehlungen zur Corona-Lage in Baden-Württemberg liefert jetzt die App NINA. mehr...
Baden-Württemberger erhalten jetzt auch über NINA Warnungen und Handlungsempfehlungen zu Corona.
Covid-19: Behörden-Updates via hessenWARN
[19.3.2020] Die Sicherheitsapp hessenWARN informiert Bürger über die Ausbreitung des Coronavirus sowie die Sofortmaßnahmen und Handlungsempfehlungen der hessischen Behörden. mehr...
PD: Team Polizei und Justiz
[11.3.2020] Mit dem Team Polizei und Justiz unterstützt die Beratungsgesellschaft PD Behörden mit Sicherheitsaufgaben auf Bundes- und Landesebene bei Digitalisierungsvorhaben. Auch bringt das Team agile Methoden in die Projektentwicklung ein. mehr...
Berlin: Keine fehlerhaften Upgrades
[11.12.2019] Der Tagesspiegel hatte berichtet, dass Rechner der Berliner Verwaltung im Zuge der Umstellung auf Windows 10 mit einem fehlerhaften Upgrade versehen wurden. Diesen Vorwurf hat der Berliner Innensenat in einer Stellungnahme zurückgewiesen. mehr...
IT-Fonds: Finanzierung für Polizei 2020
[10.12.2019] Den organisatorischen und finanziellen Rahmen, um das Programm Polizei 2020 in einer ebenenübergreifenden Kooperation zu realisieren, haben Bund und Länder geschaffen. 300 Millionen Euro stehen in dem Polizei-IT-Fonds bereit. mehr...
300 Millionen Euro für moderne Polizei-IT-Infrastruktur.
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen