Zukunftskongress:
Premiere für Disy


[29.4.2019] Seine Plattform Cadenza für Geo-Analytics und Data Discovery wird das Unternehmen Disy als neuer Teilnehmer des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung 2019 präsentieren.

Erstmals wird in diesem Jahr das Unternehmen Disy Informationssysteme am Zukunftskongress Staat & Verwaltung (27. bis 29. Mai 2019, Berlin) teilnehmen. Am Stand C 0207 wird Disy den Vertretern von Bundes- und Landesbehörden seine Plattform Cadenza für Geo-Analytics und Data Discovery vorstellen. „Beim Zukunftskongress in Berlin versammeln sich alle wichtigen Entscheider des Public Sectors“, sagt Disy-Geschäftsführer Claus Hofmann. „Da passen wir als Anbieter von Lösungen im Bereich Data Analytics, Reporting und GIS bestens dazu. Ob Umweltverwaltung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz, innere Sicherheit oder Verkehr – wir bieten seit vielen Jahren mit Cadenza eine Plattform für Geo-Analytics und Data Discovery, die bereits auf mehreren 1.000 Arbeitsplätzen bei Fachbehörden im Einsatz ist.“
Am zweiten Kongresstag bietet Disy außerdem einen Best-Practice-Dialog an. Unter dem Titel „Geointelligenz für Ihre Daten: Prozessoptimierung, Datenanalyse und Reporting mit der Plattform Cadenza“ werde Disy-Kundenberater Olaf Nölle die Plattform als Best Practice im Public Sector vorstellen. Dabei werde er nicht nur die Funktionsweise von Cadenza aufzeigen. Konkrete Beispiele aus den Bereichen Sicherheit, Verbraucherschutz und Umwelt sollen auch zeigen, wie sich behördliche Daten für Entscheidungen und zur Erfüllung von Berichtspflichten nutzen lassen. (ve)

https://www.disy.net
https://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
IT-Planungsrat: Call for Papers zum 8. Fachkongress
[14.10.2019] Der 8. Fachkongress des IT-Planungsrats findet am 25. und 26. März 2020 in Halle (Saale) statt. Bis zum 15. November 2019 können Beitragsvorschläge eingereicht werden. mehr...
Smart Country Convention: Aktuelles vom IT-Planungsrat
[10.10.2019] Digitale Staatskunst ist mehr als die bloße Verwaltungsmodernisierung. Darum geht es im Vortrag von Hans-Henning Lühr, Vorsitzender des IT-Planungsrats auf der Smart Country Convention. mehr...
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen