Zukunftskongress:
Premiere für Disy


[29.4.2019] Seine Plattform Cadenza für Geo-Analytics und Data Discovery wird das Unternehmen Disy als neuer Teilnehmer des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung 2019 präsentieren.

Erstmals wird in diesem Jahr das Unternehmen Disy Informationssysteme am Zukunftskongress Staat & Verwaltung (27. bis 29. Mai 2019, Berlin) teilnehmen. Am Stand C 0207 wird Disy den Vertretern von Bundes- und Landesbehörden seine Plattform Cadenza für Geo-Analytics und Data Discovery vorstellen. „Beim Zukunftskongress in Berlin versammeln sich alle wichtigen Entscheider des Public Sectors“, sagt Disy-Geschäftsführer Claus Hofmann. „Da passen wir als Anbieter von Lösungen im Bereich Data Analytics, Reporting und GIS bestens dazu. Ob Umweltverwaltung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz, innere Sicherheit oder Verkehr – wir bieten seit vielen Jahren mit Cadenza eine Plattform für Geo-Analytics und Data Discovery, die bereits auf mehreren 1.000 Arbeitsplätzen bei Fachbehörden im Einsatz ist.“
Am zweiten Kongresstag bietet Disy außerdem einen Best-Practice-Dialog an. Unter dem Titel „Geointelligenz für Ihre Daten: Prozessoptimierung, Datenanalyse und Reporting mit der Plattform Cadenza“ werde Disy-Kundenberater Olaf Nölle die Plattform als Best Practice im Public Sector vorstellen. Dabei werde er nicht nur die Funktionsweise von Cadenza aufzeigen. Konkrete Beispiele aus den Bereichen Sicherheit, Verbraucherschutz und Umwelt sollen auch zeigen, wie sich behördliche Daten für Entscheidungen und zur Erfüllung von Berichtspflichten nutzen lassen. (ve)

https://www.disy.net
https://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Intergeo: Ticket-Vorverkauf gestartet
[17.5.2022] Tickets für die Intergeo sind jetzt erhältlich. Ebenso ist es möglich, remote an der Kongressmesse teilzunehmen. Der Schwerpunkt der Fachveranstaltung liegt in diesem Jahr auf Innovationen für eine smartere Welt. mehr...
Zukunftskongress 2022: Digitale Schwelle überwinden mit MACH
[16.5.2022] Unter dem Motto „Die digitale Schwelle einfach überwinden“ ist das Unternehmen MACH auf dem 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung als Aussteller vertreten und beteiligt sich außerdem in Podiumsdiskussionen und Vorträgen. mehr...
USU: Fachkonferenz E-Government Live
[16.5.2022] USU lädt Ende Mai zur virtuellen Fachkonferenz E-Government Live 22 ein. Die Veranstaltung zeigt Trends, Best Practices und Umsetzungskonzepte rund um die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. mehr...
München: Bayerisches Anwenderforum 2022
[9.5.2022] Vom 31. Mai bis 1. Juni findet in München das Bayerische Anwenderforum 2022 statt. Veranstalter Infora kündigt kommunale und landesspezifische Digitalisierungsthemen an. mehr...
E-Rechnungsgipfel 2022: Meldesystem für Rechnungen?
[29.4.2022] Mit dem im Koalitionsvertrag angekündigten bundesweiten Meldesystem für Rechnungen in Deutschland ist eine lebhafte Diskussion entstanden. Der E-Rechnungsgipfel 2022 wird diese aufgreifen. Denn soll ein solches System Erfolg haben, muss es mehrere Voraussetzungen erfüllen. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen