Zukunftskongress:
Premiere für Disy


[29.4.2019] Seine Plattform Cadenza für Geo-Analytics und Data Discovery wird das Unternehmen Disy als neuer Teilnehmer des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung 2019 präsentieren.

Erstmals wird in diesem Jahr das Unternehmen Disy Informationssysteme am Zukunftskongress Staat & Verwaltung (27. bis 29. Mai 2019, Berlin) teilnehmen. Am Stand C 0207 wird Disy den Vertretern von Bundes- und Landesbehörden seine Plattform Cadenza für Geo-Analytics und Data Discovery vorstellen. „Beim Zukunftskongress in Berlin versammeln sich alle wichtigen Entscheider des Public Sectors“, sagt Disy-Geschäftsführer Claus Hofmann. „Da passen wir als Anbieter von Lösungen im Bereich Data Analytics, Reporting und GIS bestens dazu. Ob Umweltverwaltung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz, innere Sicherheit oder Verkehr – wir bieten seit vielen Jahren mit Cadenza eine Plattform für Geo-Analytics und Data Discovery, die bereits auf mehreren 1.000 Arbeitsplätzen bei Fachbehörden im Einsatz ist.“
Am zweiten Kongresstag bietet Disy außerdem einen Best-Practice-Dialog an. Unter dem Titel „Geointelligenz für Ihre Daten: Prozessoptimierung, Datenanalyse und Reporting mit der Plattform Cadenza“ werde Disy-Kundenberater Olaf Nölle die Plattform als Best Practice im Public Sector vorstellen. Dabei werde er nicht nur die Funktionsweise von Cadenza aufzeigen. Konkrete Beispiele aus den Bereichen Sicherheit, Verbraucherschutz und Umwelt sollen auch zeigen, wie sich behördliche Daten für Entscheidungen und zur Erfüllung von Berichtspflichten nutzen lassen. (ve)

https://www.disy.net
https://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Kongress Innovatives Management 2020: Konstruktiv aus der Krise
[24.11.2020] Die konstruktiven Lehren aus der Corona-Krise stellte der diesjährige Kongress Innovatives Management in den Mittelpunkt. Die Veranstaltung fand dabei sowohl vor Ort als auch via Livestream statt, sodass mehr als 400 Gäste digital teilnehmen konnten. mehr...
Der Kongress Innovatives Management wurde per Livestream übertragen, sodass mehr als 400 Teilnehmer aus ihren Büros und Homeoffices teilnehmen konnten.
Learntec 2021: Neuer Messetermin im Juni
[4.11.2020] Die Messe Karlsruhe verschiebt die Learntec auf Ende Juni 2021. Mit der frühzeitigen Neu-Terminierung soll laut Veranstalter das Vertrauen von Ausstellern und Besuchern in die Planbarkeit von Messebeteiligungen erhalten bleiben. mehr...
ANZEIGE: Neues Denken, Arbeiten und Wirken in der Verwaltung
[2.11.2020] Krisen decken Schwächen auf, fördern aber genauso Stärken. 2020 haben sich das Arbeiten und die Denkweisen schlagartig gewandelt. Auch in der öffentlichen Verwaltung. mehr...
Der Kongress Innovatives Management findet am 12. November 2020 statt.
E-Rechnungsgipfel 2020: Wohin geht es mit der E-Rechnung?
[21.9.2020] Unter dem Titel „Quo Vadis E-Rechnung in Deutschland?“ widmen sich Franziska Streichsbier (BMI) und Ivo Moszynski (FeRD) auf dem diesjährigen E-Rechnungsgipfel der weiteren Entwicklung des elektronischen Rechnungsformats. mehr...
Innovatives Management: Lernen aus der Corona-Krise
[8.9.2020] Der interdisziplinäre Verwaltungskongress Innovatives Management nimmt die positiven Aspekte der Corona-Pandemie in den Fokus und will erkunden, wie sich von den gemachten Erfahrungen profitieren lässt. mehr...
Suchen...
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen