Zukunftskongress:
Seitenbau antwortet praxisnah


[3.5.2019] Mit zwei Messeständen und Best-Practice-Vorträgen ist Seitenbau beim Zukunftskongress vertreten. Außer der OZG-Umsetzung mit den Serviceportalen service-bw und Amt24 ist das Social Intranet des Bundes ein Thema.

Wie sieht die öffentliche Verwaltung von morgen aus? Wie weit ist das E-Government made in Germany? Auf diese und weitere Fragen gibt Seitenbau beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung (27.-29. Mai 2019, Berlin) praxisnahe Antworten. Das Unternehmen präsentiert sich nicht nur an den Ständen B 0226 und B 0204. In zwei Best-Practice-Vorträgen will es auch zeigen, wie sich mit agilen Methoden und modernen Software-Architekturen inklusive Open-Source-Technologien zukunftsfähige Verwaltungslösungen entwickeln lassen: Anhand der Serviceportale service-bw und Amt24 zeige Seitenbau den aktuellen Stand einer erfolgreichen Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG), die Bürger, Unternehmen und Verwaltung gleichermaßen unterstützt und entlastet. Mit dem Social Intranet Bund werde im zweiten Best-Practice-Dialog eine auf dem aktuellen Social OfficeNet (SON) basierende Plattform präsentiert, die in Zukunft die gesamte Bundesverwaltung erfolgreich vernetzen werde. (ve)

https://www.seitenbau.com
https://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Seitenbau, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Zukunftskongress: Dataport liefert Online-Dienste
[24.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird IT-Dienstleister Dataport nicht nur seine Digitalisierungsplattform vorstellen. In Podiumsdiskussionen werden auch Fragen zur digitalen Souveränität oder der Personalentwicklung im digitalen Zeitalter aufgegriffen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...