Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Breitband > Mobilfunkatlas online

Niedersachsen:
Mobilfunkatlas online


[17.5.2019] Eine Übersicht zum Ausbau des Mobilfunknetzes in Niedersachsen bietet nun ein Online-Mobilfunkatlas. Entstanden ist er in enger Zusammenarbeit zwischen Land und Netzbetreibern.

Niedersachsen hat in Kooperation mit den Netzbetreibern die Abdeckung im 2G- und 4G-Bereich für das Bundesland erfasst. Die Ergebnisse liefert nun ein Online-Mobilfunkatlas, den das Breitband Zentrum Niedersachsen Bremen führt. „Durch die Zusammenarbeit aller Mobilfunkanbieter haben wir für Niedersachsen die Funklöcher identifiziert und so bereits einen ersten Meilenstein gesetzt, um die Mobilfunkversorgung bei uns im Land zu verbessern“, sagt Stefan Muhle, Staatssekretär Digitalisierung im Wirtschaftsministerium. „Der Mobilfunkatlas macht die Netzabdeckung in Niedersachsen transparent und zeigt, wo es Fortschritte gibt und wo noch Arbeit auf uns wartet.“ Wie das niedersächsische Wirtschaftsministerium mitteilt, ist die enge Zusammenarbeit zwischen Land und Netzbetreibern Grundlage für einen transparenten Ausbauprozess, in dem die Kommunen über konkrete Projekte in ihren Regionen informiert werden. Die auf der Website des Breitband Zentrums Niedersachsen Bremen gelistete Ausbauübersicht soll quartalsmäßig aktualisiert werde. Enthalten seien Aufrüstungen auf den 4G-Standard ebenso wie komplette Neuerrichtungen von Mobilfunkmasten. Bis zum Jahr 2021 will die niedersächsische Landesregierung eine flächendeckende 4G-Mobilfunkversorgung vorweisen. (ve)

Der Mobilfunkatlas Niedersachsen (Deep Link)

Stichwörter: Breitband, Mobilfunk, Niedersachsen, Breitband Zentrum Niedersachsen Bremen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Berlin: Breitband-Portal gestartet
[28.11.2019] Um den Dialog zwischen Bedarfsträgern und Netzbetreibern zu stärken, hat Berlin nicht nur ein Breitband-Kompetenz-Team eingerichtet. Auch ein Breitband-Portal soll den Austausch erleichtern. mehr...
Mobilfunkstrategie: Fünf-Punkte-Plan des BMVI
[12.9.2019] Wie die Bundesebene die Planung, Genehmigung und den Ausbau von 4G- und 5G-Netzen beschleunigen will, legt der neue Fünf-Punkte-Plan des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) dar. Kritik äußern unter anderem der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) und der Deutsche Landkreistag. mehr...
Sachsen: Mobilfunkpakt mit Netzbetreibern
[29.8.2019] Um die weißen Flecken der Mobilfunkversorgung in Sachsen schneller zu schließen, hat das Land einen Pakt mit den Mobilfunknetzbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland geschlossen. mehr...
Wirtschaftsminister Martin Dulig (l.) und Ministerpräsident Michael Kretschmer unterzeichnen den Pakt für zukunftssichere Mobilfunknetze in Sachsen.
GigabitGipfel.NRW: Ausbau geht voran
[22.8.2019] Nordrhein-Westfalen ist auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft, zu diesem Schluss kommen die Teilnehmer des zweiten GigabitGipfel.NRW. Laut Zwischenbilanz kann insbesondere bei den Schulen ein zügiger Ausbau verzeichnet werden. mehr...
BREKO: Regionalkonzept ausgeweitet
[24.6.2019] Mit drei neu gegründeten Landesgruppen weitet der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) sein Regionalkonzept aus. Demnach stellt er nun auch Kommunen und Landespolitik in Hessen, Sachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Breitband-Expertise vor Ort zur Verfügung. mehr...
Suchen...

 Anzeige


]init[ AG
10997 Berlin
]init[ AG
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Aktuelle Meldungen