SecuStack:
Sichere Cloud für Behörden


[21.5.2019] Für Behörden und Unternehmen mit sicherheitskritischen Anwendungen bietet das neu gegründete Unternehmen SecuStack jetzt eine spezielle Cloud-Lösung an.

Für Organisationen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen bestehen bei der Nutzung von Cloud Computing bislang hohe Hürden. Um für diese eine sicherheitsgehärtete Cloud-Plattform made in Germany bereitzustellen, haben secunet und Cloud&Heat Technologies nun das gemeinsame Unternehmen SecuStack gegründet.
Wie secunet mitteilt, basieren die Lösungen von SecuStack auf der Open-Source-Cloud-Plattform OpenStack, welche um zusätzliche Sicherheitsmechanismen erweitert werde. Diese sorgten mit starker Kryptografie für eine durchgehende Verschlüsselung der Nutzerdaten und somit für eine strikte Mandantentrennung auf bisher unerreichtem Niveau.
Mit seinen Lösungen richtet sich SecuStack unter anderem an Behörden, Energieversorger, Krankenhäuser und Banken. (bs)

https://www.secustack.com
http://www.secunet.com
https://www.cloudandheat.com

Stichwörter: IT-Sicherheit, secunet, Cloud Computing



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
NEGZ: Kurzstudie zur Sicherheit bei Cloud-Diensten
[2.10.2019] Welche Sicherheitsvorgaben öffentliche Verwaltungen bei der Nutzung von Cloud-Diensten beachten müssen, und wie sie diesen Anforderungen nachkommen können, zeigt eine neue Kurzstudie des Nationalen E-Government-Kompetenzzentrums (NEGZ). mehr...
BSI: Ausbildung von IT-Fachkräften ab 2020
[18.9.2019] Im kommenden Jahr will das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wieder IT-Fachkräfte ausbilden. Außerdem plant die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, den neuen Studiengang Digital Administration and Cyber-Security (DACS) zu etablieren. mehr...
Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe
[17.9.2019] Gemeinsam mit der Gesellschaft für Sichere Mobile Kommunikation (GSMK) hat die Deutsche Telekom eine iPhone-App entwickelt, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für Gespräche der Geheimhaltungsstufe VS-NfD freigegeben hat. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: BSI als starker Partner
[21.8.2019] Für die Cyber-Sicherheit forcieren das Land Mecklenburg-Vorpommern und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ihre Zusammenarbeit. mehr...
Bayern: Hotline für IT-Notfall
[5.8.2019] Als zentraler Ansprechpartner für IT-Notfälle soll in Bayern eine neue Hotline den Betroffenen schnelle und unbürokratische Hilfe bieten. Von den dabei übermittelten Informationen kann gegebenenfalls der ganze Freistaat profitieren. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Sicherheit:
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen